✾✿ ❀The deciding Train Journey ✾✿ ❀

Seite 1 von 10 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

✾✿ ❀The deciding Train Journey ✾✿ ❀

Beitrag  KillaToy am Do Dez 15, 2011 3:56 am

Du :
Quinn
http://1.1.1.3/bmi/24.media.tumblr.com/tumblr_lw7a28EEIw1qmkjywo1_r1_400.png
Damon
http://1.1.1.2/bmi/images5.fanpop.com/image/photos/24800000/Damon-Salvatore-damon-salvatore-24875153-1024-768.jpg


Ich:
Sophia
http://4.bp.blogspot.com/-FneGZtEcrdY/Tj9uyaktQYI/AAAAAAAAD20/Hu8sZXFe4nQ/s1600/004.jpg
Tylor
http://t-lautner.com/gallery/albums/userpics/10001/normal_nov_28329.jpg




-------------------------------------------------------------------------------------------------------


Eigentlich hatte ich nicht wirklich Lust gehabt mit Quinn durch die welt zu Reisen und das auch noch mit einem Zug aber am Ende hatte sie mich doch irgendwie überreden können. Oder war das gar ne erpressung gewesen? Ich hatte ja nichts dagegen die welt zu sehen. Nein noch besser sogar. Ich wollte sie sehen aber mit nem zug fand ich das schon alles komisch und ausserdem so ganz allein? wen wir wenigstens mehr gewesen wären. Aber das hatte sich wohl mit der Trennung von ihr und Taylor erledigt. Er hätte uns wenigstens beschützen können. Also fuhren wir zum Bahnhof wo ein mysteriöser zug uns durch die welt bringen wollte. Und kaum waren wir dort ankommen sah ich ihn. Tylor. Er hatte wohl auch vor seine 2 karten ein zu lösen. Ob quinn in schon gesehen hatte? aber die frage musste ich nicht mal aussprechen als ich schon ihr düsteres gesicht erblickte. "Willst du das wirklich machen wen er mit kommt?"



Tylor war mit seinm Kumpel und Cousin Damon am Bahnhof angekommen und hatte sogar schon sein Koffer in seine Kabine gebracht. Nun standen sie draußen wie viele der Passagiere auch und rauchte. Das hatte er angefangen nachdem Quinn mit ihm schluss gemacht hatte. Sie hatte ihn nie erklären lassen das, dass was sie da gesehen hatte gar nicht der wahrheit entsprach.. Erst wollte er die Karten gar nicht einlösen.. Einem verliebten pärchen schenken oder so aber dann hatte er es sich anders überlegt. Er war sich ganz sicher das Quinn dachte er würde nicht mitkommen udn würde selber fahren. Doch nun war er hier und er hatte vor in ihrer nähe zu bleiben. Er würde versuchen ihr wieder näher zu kommen und wen das am ende doch scheiterte dann würde er wenigstens aufpassen das ihr während der reise nichts passierte.


Zuletzt von KillaToy am Do Dez 15, 2011 8:40 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
KillaToy
Admin

Anzahl der Beiträge : 6512
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 29
Ort : Madrid <3

http://fangtasia.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: ✾✿ ❀The deciding Train Journey ✾✿ ❀

Beitrag  Nini am Do Dez 15, 2011 6:22 pm

(ähhh xD das Rauchen kann er sich aber schön wieder abgewöhnen xD ich finde das bei Männern so wiederlich xD)


Damon stand draußen, neben dem Zug bei Taylor, seinem Cousin und unterhielt sich mit ein paar anderen Reisenden, die mit ihnen diese Tour machen würden. Er war schon ziemlich gespannt auf das was kommen würde, denn ehrlich gesagt, machte man doch nicht jeden Tag eine Weltreise und schon gar nicht mit einem Zug. Immer wieder piepte jedoch nervtötend sein Handy und jedes Mal wenn er auf dieses Blickte war es seine Freundin. Diese war in letzter Zeit doch etwas zu anhänglich und trieb ihn nervlich damit etwas in den Wahnsinn. Deswegen war er auch froh, dass er jetzt erstmal für eine Weile, Abstand in ihre Beziehung hineinbrachte. Das würde ihm sicher gut gehen. Er hob seinen Blick und sah sich etwas auf dem Bahnhof um und entdeckte Quinn mit einer Freundin, welcher er auf Anhieb ziemlich hübsch fand. "Deine Ex auf 11 Uhr!" murmelte er Taylor zu und blickte wieder auf sein Handy wo eine neue SMS erschien mit, Ich vermisse dich und kurz darauf ich werde sterben ohne dich vor Sehnsucht. Das jedoch waren nur die harmlosen SMS, aber süß fand er das schon seit einer Weile nicht mehr.




Ihn hätte ich gar nicht übersehen können, denn kaum das wir unser Gleis erreichten, fiel mein Blick ganz automatisch auf ihn und es nervte mich, dass ich noch immer auf ihn reagierte und Liebeskummer hoch 3 wegen ihm bekam, wenn ich ihn nur ansah oder an ihn dachte. Er war halt meine erste große Liebe gewesen, aber wohl nicht der Richtige, wenn er mit einer anderen rummachte. "Ja das will ich!" meinte ich zu ihr. "Nur weil er hier ist, lasse ich mir sicher nicht den Spaß verderben!" und verzog den Mund als ich ihm beim Rauchen zusah. "Der Typ ist nur voller schlechter Angewohnheiten!" murmelte ich und zog meinen Koffer hinter mir her. Leider musste ich an ihm vorbei, um in den Zug einsteigen zu können, aber ich würde ihn einfach ignorieren. So schwer konnte das nicht sein. Ich bahnte mir meinen Weg durch die kleine Menge, an ihm vorbei und sah ihn absichtlich nicht einmal für einen kurzen Moment an, dafür schlug mir mein verräterisches Herz jedoch heftig gegen meinen Brustkorb.
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ✾✿ ❀The deciding Train Journey ✾✿ ❀

Beitrag  KillaToy am Do Dez 15, 2011 6:40 pm

das weiß ich.. aber wegen ihr hat er ja angefangen also muss sie ihm in den arsch tretten xD


Auch wen Damon ihm nicht gesagt hätte das sie kam hatte er sie gespürt. Wie komisch das alles doch war.. Sie war also wirklich gekommen. Das war eine kleine flamme der hoffnung. Vielleicht konnten sie doch mit einander sprechen.. Er hoffte es. Bevor sie an ihm vorbei ging hatte er die zigarette ausgetretten um ihren duft zu erhaschen ohne das es überall nach zigaretten stank. Sie roch gleich.. er hatte ihren duft immer schon in der nase gehabt. Sie sah ihn nicht mal an. Ja das hatte er sich gedacht. Aber er kannte sie gut genug das ihm auffiel das sie total nervös war. Auch sein herz war angespannt vor nervösität. Sie hatte Sophia mitgebracht. Sophia sprach wenigstens etwas mit ihm. Er lächelte sophia kurz an und sagte hallo. Auch sie erwiederte ein hallo und stieg hinter quinn in den Zug. Ja.. es flammte eine kleine glut hoffnung und das war mehr als das er sich hätte ausmalen können.



Ich lächelte Tylor kurz an und sah dann den Typen an der neben ihm stand. Verschwand dann schnell hinter quinn in den Zug. Oh hatte er blaue augen. Und riesig war er auch.. Er sah Taylor nicht so ähnlich aber eine kleine ähnlichkeit konnte ich doch erhaschen. Vielleicht war das sein Cousin von dem Taylor immer behauptete er würde gut zu ihr passen? Aber so ein hübscher Mann war ganz sicher nicht mehr alleine.. Aber das war eh nicht der rede wert.
avatar
KillaToy
Admin

Anzahl der Beiträge : 6512
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 29
Ort : Madrid <3

http://fangtasia.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: ✾✿ ❀The deciding Train Journey ✾✿ ❀

Beitrag  Nini am Do Dez 15, 2011 7:49 pm

(hahahaha das ist keine Ausrede um mit damit anzufangen hahah xD)



Erst als ich im Zug verschwunden war konnte ich wieder Atmen. Die ganze Weile, in der ich an ihm vorbei musste, hatte ich meinen Atem angehalten und versucht mein dummes Herz unter Kontrolle zu bringen. Warum nur konnten meine Hormone nicht akzeptieren das es vorbei war? Er hatte seine Chance vergeigt und eine zweite würde ich ihm mit Sicherheit nicht geben. Ich suchte die Türen nach unserem Abteil ab und betrat dann mit ihr das Zimmer das wir uns teilten."Ich weiß noch nicht wie ich diese Zeit jetzt überstehen soll, wenn er ständig da sein wird! Ich will mir den Spaß von ihm ja nicht verderben lassen, aber ich...ich weiß auch nicht!" murmelte ich und ließ mich auf eins der Bett sinken. Mein Herz leistete noch immer Überstunden und obwohl ich ihn nicht wirklich beachtet hatte, war mir aufgefallen das seine Augen noch immer so wunderschön braun waren. Wie geschmolzene Schokolade. Seufzend ließ ich mich auf den Rücken zurücksinken und starrte hoch zur Decke



Als Damons Handy zum xten Mal vibrierte, nahm er das Ding und schaltete es einfach aus. Er hatte genug davon und war kurz davor es auf die Gleise zu werfen, damit der Zug dann kurzen Prozess damit machen konnte. "Wollen wir dann mal einstiegen?" wandte er sich an seinen Cousfbin. "Ich schätze mal, dass wir jeder Zeit aufbrechen werden und du bist deinem Laster ja schon nachgegangen!" grinste er schief und deutete mit dem Kinn auf die ausgetretene Zigarette. Er ging dann hinüber zu Tür, zog diese auf und stieg in den Wagon ein.
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ✾✿ ❀The deciding Train Journey ✾✿ ❀

Beitrag  KillaToy am Do Dez 15, 2011 8:54 pm

"Ich weiß du liebst ihn noch auch wen du es hasst, das so ist aber du solltest dir den Spaß nicht verderben lassen. Wir werden den nämlich haben. Ich mein sonst muss ich dich verhauen. du hst mich nämlich erpresst mit zu kommen also will ich auch spaß." lächelte ich sie aufmunternd an."Und ich steh dir bei. Wir kriegen das schon hin."


Taylor nickte und stieg mit ihm in den Zug als schon die Hupe erklang zum einsteigen. "Geht wohl gleich los. " Was wohl Quinn sagen würde, dachte er sich wen sie raus fand das die zimmer nebeneinander lagen?
avatar
KillaToy
Admin

Anzahl der Beiträge : 6512
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 29
Ort : Madrid <3

http://fangtasia.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: ✾✿ ❀The deciding Train Journey ✾✿ ❀

Beitrag  Nini am Do Dez 15, 2011 9:00 pm

"Hey sag jetzt nicht das es cool ist mit nem Zug um die ganze Welt zu fahren!" grinste ich breit und richtete mich langsam auf, stützte mich auf meinen Ellbogen ab und sah zu ihr. "Wir werden schon Spaß haben, ich werde einfach nicht über ihn reden, dann kann uns der Spaß schon nicht verdorben werden!"


Damon ging mit ihm zusammen zu ihrem Zimmer und während sie den Gang entlang gingen, setzte sich der Zug auch schon in Bewegung. "Wo ist eigentlich unser erster Stopp?" fragte er und blickte kurz über die Schulter zu ihm.
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ✾✿ ❀The deciding Train Journey ✾✿ ❀

Beitrag  KillaToy am Do Dez 15, 2011 9:07 pm

"Nein ich finds immer noch etwas komisch wie die weltreise mit dem zug vonstatten gehen soll aber ja .. ich bin froh zu hause raus zu sein und es war ja immer mein traum eine weltreise zu machen auch wen ich da nicht an ein zug gedacht hab."



"Ich glaub ungarn.. ich muss mal im Buch gucken.. Also europa kann ich ja noch verstehen das wir alles durchfahren können aber mit asien, amerika und australien wird doch etwas schwer.. " murmmelte er und ging imit ihm ins zimmer.
avatar
KillaToy
Admin

Anzahl der Beiträge : 6512
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 29
Ort : Madrid <3

http://fangtasia.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: ✾✿ ❀The deciding Train Journey ✾✿ ❀

Beitrag  Nini am Do Dez 15, 2011 9:17 pm

"Naja ich schätze mal ein Zug ist das Letzte an das man dabei denkst, also nicht nur an einen Zug. Sondern an Flugzeuge, Züge, Autos, Schiffe und so!" grinste ich und sah aus dem Fenster wo die Landtschaften vorbeirauschten.


(wo fahren die eigentlich weg?)


"Ungarn?" fragte er stirnrunzelnd. "Warum gerade Ungarn?" er folgte ihm ins Zimmer hinein. "Naja ich schätze mal wir sehen uns sicher nicht alle Städte auf der ganzen Welt an oder? Sondern nur die wichtigsten...ich meine da werden wir ja nie fertig, da wären wir ewig beschäftigt!" meinte er und setzte sich auf sein Bett und sah sich im Zimmer um. "Die Zimmer sind aber ganz chick hier!"
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ✾✿ ❀The deciding Train Journey ✾✿ ❀

Beitrag  KillaToy am Do Dez 15, 2011 9:26 pm

ich würde sagen von österreich aus. ich find österreich magischer als deutschland oder schweiz. wobei eine stelle in deutschland ist echt schön.. vielleicht find ich das bild. das können wir dann mit e inbauen das die da vorbei fahren..



"jap.. sag mal wann gibts essen? ich bin echt am verhungern.. ich hätte doch frühstücken sollen bevor ich los gefahren bin aber da s war so früh."



"Eine weltreise dauert ja auch etwas.. und wir werden fast ein halbes jahr unterwegs sein.. also macht dich damit vertraut das du lange nicht heim kommen wirst.. Wieso gerade ungarn weiß ich auch nicht. Die rute ist eh ganz komisch.. wir fahren im zickzack wen man das genau nimmt."
avatar
KillaToy
Admin

Anzahl der Beiträge : 6512
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 29
Ort : Madrid <3

http://fangtasia.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: ✾✿ ❀The deciding Train Journey ✾✿ ❀

Beitrag  Nini am Do Dez 15, 2011 9:30 pm

(okaay wir können gerne von Österreich wegfahren hahaha xD)


"Naja ich schätze mal wir müssten dazu einfach in den Speisewagen gehen!" meinte ich und warf einen Blick auf meine Armbanduhr. "Ich hab nämlich ehrlich gesagt auch zielmichen Hunger!" lächelte ich und erhob mich langsam. "Lass uns doch einfach mal nachsehen!"



"Ich hab keine Problem damit wenn es ne halbe Ewigkeit dauert bis wir wieder zurückkommen!" meinte er schulterzuckend. Seine Freundin vermisste er irgendwie noch überhaupt gar nicht, also wusste er nicht wo das Problem liegen sollte. Sein Magen knurrte laut und er lachte leise. "Ich schätze ich bin mal wieder am verhungenr!"
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ✾✿ ❀The deciding Train Journey ✾✿ ❀

Beitrag  KillaToy am Do Dez 15, 2011 9:37 pm

Ich schnappte mir den plan des Zuges und ging mit ihr raus.. "wir müssen nach links.. der speisewagen ist woll ganz vorne oder ganz hinten.. da wir eher in der linken seite in der mitte sind sollten wir nach vorn.. ah warte ich sehe unsere nummer ist eh vorne.. "



"Wann bist du das mal n icht.. ich bin sowieso überrascht wie lange du ohne essen aus gehalten hast.. wen ich mich nicht irre ne volle stunde ohne zu jammern. Ich bin stolz auf dich." grinste er.. "na komm lass uns gehen.. ich glaub es ist eh schon essenszeit.. "
avatar
KillaToy
Admin

Anzahl der Beiträge : 6512
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 29
Ort : Madrid <3

http://fangtasia.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: ✾✿ ❀The deciding Train Journey ✾✿ ❀

Beitrag  Nini am Do Dez 15, 2011 9:48 pm

"Okay na dann würde ich sagen, folgen wir einfach dem Plan und gehen in diese Richtung!" grinste ich ihr breit zu und musste lachen. "Wahrscheinlich verirren wir uns in diesem riesengroßen Zug auch noch!" schmunzelte ich.



"Naja ich hab mich halt zusammengerissen! Ich wollte dir damit nicht gleich am ersten Tag auf die Nerven gehen!" grinste er ihm zu und verließ mit ihm das Zimmer und blickte noch einmal zu ihm zurück und rannte dabei in die junge Frau, die ihm vorhin schon aufgefallen war. "Oh tut mir leid!" lächelte er ihr zu...von nahme war sie noch viel hübscher
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ✾✿ ❀The deciding Train Journey ✾✿ ❀

Beitrag  KillaToy am Do Dez 15, 2011 10:01 pm

Ich klappte die Karte zu und nickte heftig. "Wie immer eben.. aber sobald ich raus gefunden habe wie wo alles ist bin ich nicht mehr hilflos.. aber zu anfang schon etwas.. "kicherte ich.. als ich gegen was hartes knallte.. als ich mein kopf hob sah ich wieder in die eisblauen augen. Ich lächelte etwas. "Kein problem kann passieren.. "



Taylor tratt nach ihm raus und schielte etwas zu seite.. hinter sophia stand Quinn die sich wehement dagegen wehrte ihn an zu sehen. Wen sie wüsste das er sie nie mals hintergangen oder betrogen hatte. Aber Melina hatte die intrige sehr gut gespinnt. Klar glaubte man dem mann nie was.



avatar
KillaToy
Admin

Anzahl der Beiträge : 6512
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 29
Ort : Madrid <3

http://fangtasia.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: ✾✿ ❀The deciding Train Journey ✾✿ ❀

Beitrag  Nini am Do Dez 15, 2011 10:11 pm

Er musste lächeln und bemerkte was für wunderschöne Augen sie hatte. Ihre langen Wimpern und dieses faszinierende braungrün das zu schimmern begann als sie so zaghaft lächelte. "Naja ich sollte vielleicht besser aufpassen wo ich hintrete!" lächelte er leicht. "Diese Gänge hier sind nicht gerade breit gebaut!" schmunzelte er. "Ach ja ich bin Damon!" stellte er sich lächelnd bei ihr vor, warum auch nicht wenn sich die Chance gerade bot und nur weil Quinn und Taylor sich nicht vertrugen, hieß das nicht das er sich nicht mit ihrer besten Freundin anfreunden konnte.



Als ich Damons Stimme hörte wurde mir ganz anders, weil mir klar war das Taylor wahrscheinlich auch irgendwo in der Nähe sein müsste. Erst starrte ich stur aus dem Fenster bis ich mir dabei etwas kindisch vorkam und langsam wandte ich meinen Blick zur Seite und blickte erst Damon an, welcher sich mit Sophia unterhielt und dann zu Taylor, auf welchem mein Blick zur Ruhe kam. Kurz hielt ich den Atem an und versuchte mir in meinem Gesicht nicht anmerken zu lassen, dass er für mich noch immer so anziehend war wie eh und je. Seine braunen Augen...diese hatte ich schon immer geliebt...
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ✾✿ ❀The deciding Train Journey ✾✿ ❀

Beitrag  KillaToy am Do Dez 15, 2011 10:29 pm

Ich sah auf seine Hand die er mir hin reichte zur begrüßung. "Hallo. Ich bin Sophia. Freut mich. Ja das hier ist alles zu eng und du zu breit.. " bei meinen worten hob ich überrascht die augen zu ihm. Das hatte ich nicht vor zu sagen.



Taylor sah irgendwann weg. Solang Damon und Sophia in ihrer und seiner nähe waren konnten sie nicht sprechen. vor allem würde sie ihm eh nicht zu hören.. er m usste sich etwas einfallen lassen.
avatar
KillaToy
Admin

Anzahl der Beiträge : 6512
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 29
Ort : Madrid <3

http://fangtasia.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: ✾✿ ❀The deciding Train Journey ✾✿ ❀

Beitrag  Nini am Do Dez 15, 2011 10:34 pm

Ich brauchte noch eine Weile bis ich meinen Blick von ihm abwenden konnte. "Ich geh schon mal vor...!" meinte ich zu Sophia, weil ich ihr auch nicht die Unterhaltung mit Damon vermiesen wollte. Wenn sich die beiden gut verstanden war das toll und würde mich auch für sie freuen, aber ich musste hier weg, irgendwie fühlte ich mich nicht wohl. Ich wandte mich ab und lief eilig den Gangentlang und verschwand in den nächsten Abteil, wo ich erst etwas langsamer wurde und tief durchatmete.



Zuerst starrte er sie einfach nur an und wollte ihr gerade sagen wie schön ihr Name war, als er hörte wie sie meinte das er zu breit sei. Er musste leicht grinsen und fing an schallend zu lachen. "Mmm ich bin zu breit? So? Ich weiß das ich zu dick bin!" lachte er weiter und musste weiterhin grinsen. "Mmm du bist etwas frech kann das sein?" schmunzelte er, aber das gefiel ihm irgendwie, wenn er ehrlich war.
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ✾✿ ❀The deciding Train Journey ✾✿ ❀

Beitrag  KillaToy am Do Dez 15, 2011 10:46 pm

Taylor wollte gerade was zu damon sagen.. winkte ab und folgte ihr.. "Quinn wartest du bitte?" rief er ihr nach.


Ich wurde tief rot. "Nein.. nein das wollte ich gar nicht sagen.. entschuldige.. ich meinte nur.. du bist. breit.. also nicht fett. also ich.. " stotterte ich und ah ihn hilflos an. Ja frechh war ich aber nicht bei ihm irgendwie wie ich bemerkte.. bei ihm war ich eher wie ein kleines mädchen.
avatar
KillaToy
Admin

Anzahl der Beiträge : 6512
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 29
Ort : Madrid <3

http://fangtasia.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: ✾✿ ❀The deciding Train Journey ✾✿ ❀

Beitrag  Nini am Do Dez 15, 2011 10:53 pm

Ich schloss kurz die Augen als ich seine Stimme hörte und wollte eigentlich weiterlaufen aber meine Beine bewegten sich nicht vom Fleck, wurden ganz weich, wie immer eigentlich und ich verfluchte meinen Körper. So unauffällig wie möglich lehnte ich mich leicht gegen ein Fenster und sah ihn. "Was willst du von mir?"



Als sie rot wurde fand er sie gleich noch viel süßer und er bemerkte gar nicht, dass er solche Gedanken eigentlich gar nicht haben sollte, immehrin hatte er ja eine Freundin, aber an die dachte er im Moment gar nicht. "Naja also ich würde mal sagen,du willst mir einfach nur sagen das ich breite Schulter habe und ziemlich gut gebaut bin? Ist es das?" schmunzelte er.
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ✾✿ ❀The deciding Train Journey ✾✿ ❀

Beitrag  KillaToy am Do Dez 15, 2011 10:56 pm

Er stellte sich ihr gegenüber.. "du hast mir nie die chance gegeben dir die wahrheit zu sagen. Wie es wirklich war und nicht wie Melina das dargestellt hat. Ich möchte nicht das unser urlaub mies wird weil etwas zwischen uns steht das eigentlich ganz anders war."


Ich schnippte mit dem finger. "ja genau das meinte ich eigentlich.. ich werd mich später in ein großes schwarzes loch vergraben vor peinlichkeit.." lächelte ich leicht..
avatar
KillaToy
Admin

Anzahl der Beiträge : 6512
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 29
Ort : Madrid <3

http://fangtasia.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: ✾✿ ❀The deciding Train Journey ✾✿ ❀

Beitrag  Nini am Do Dez 15, 2011 11:04 pm

(mir gefällt der Name Melina irgendwie Very Happy)


Ich versuchte weiter von ihm wegzurücken, weil er mir irgendwie zu nahe war. Nicht unangenehm, aber ich hatte Angst das er die Unsicherheit spürte die durch meinen Körper jagte. "Ich wüsste nicht was es da noch viel zu erklären geben sollte?" murmelte ich und atmete tief durch. "Melina und ich waren ziemlich gute Freundinnen und ...!" ich brach ab als ich ihm kurz in die Augen sah. "Aber gut..du hast 5 Minuten!" Wobei ich nicht glaubte das es etwas ändern würde.



"Ach was...das ist doch nicht schlimm gewesen!" lächelte er ihr zu und grinste breit. "Ich hab schon verstanden wie du es gemeint hast, aber irgendwie fand ich das gerade nur zu süß!" schmunzelte er. "Wolltest du auch gerade etwas essen gehen?" wollte er wissen.
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ✾✿ ❀The deciding Train Journey ✾✿ ❀

Beitrag  KillaToy am Do Dez 15, 2011 11:15 pm

(Melina ist auch schön genau wie Malina xD )


Er atmete erleichter aus. "Danke.. An dem Tag als du uns erwischt hast hab ich auf dich gewartet.. Ich wollte dir was schenken.. oder wohl eher geben.. und dich etwas fragen. Melina hat mir geholfen das alles zu organisieren. Ich hab nichts böses gedacht und dann küsste sie mich plötzlich.. ich habe dich niemals betrogen.. nicht mal in gedanken. für mich wirst du und warst du immer die einzige frau. Irgendwann fand ich raus das melina schon immer auf mich stand und eifersüchtig war das ich mich für dich entschied obwohl ich sie länger kannte. DAs alles was sie erzählt hat stimmt nicht.. ich hätte dir das niemals antun können das musst du mir glauben."


als er vom essen anfing knurrte mein magen. " oh ja.. und wie.. ich hab heute noch nichts gegessen und das rächt sich jetzt."
avatar
KillaToy
Admin

Anzahl der Beiträge : 6512
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 29
Ort : Madrid <3

http://fangtasia.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: ✾✿ ❀The deciding Train Journey ✾✿ ❀

Beitrag  Nini am Do Dez 15, 2011 11:22 pm

(oh ja haha diesen Namen könnte man für zwillinge nehmen hahaha xD )

Ich runzelte leicht die Stirn und wusste gerade gar nicht was ich glauben sollte."Ihrer Meinung nach wärst du aber über sie hergefallen!" meinte ich und sah ihn ohne mit der Wimper zu zucken an. "Und was wolltest du mir geben und vor allem was wolltest du mich damals fragen?" wollte ich wissen. "Davon hat sie damals nichts erwähnt, nur das du schon immer was von ihr wolltest...!" Warum musste es immer nur so schwer sein die Wahrheit zu erkennen, fragte ich mich und sah ihn abwartend an.




"Oh und ich hab immer Hunger!" grinste er und kratzte sich leicht verlegen am Kopf. "Also passt das eigentlich, denn wenn ich soweiter mache werde ich irgendwann mal breiter!" lachte er los. "Was hältst du davon wenn wir uns schon mal auf den WEg machen und was Essen gehen?" schlug er vor. "Ich verhungere hier sonst, genauso wie du und das wäre nicht unbedingt ein guter Beginn für diese Reise.
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ✾✿ ❀The deciding Train Journey ✾✿ ❀

Beitrag  KillaToy am Do Dez 15, 2011 11:36 pm

hihihi ich hoffe ja das ich die kriege haha
Malina Isabella ... und Melina Josephine xD also malina isabella steht auf jeden fall fest xD



"Ich weiß nicht wieso du ihr mehr glaubst als jemandem den du geliebt hast. Ich wollte dich damals Fragen ob du mich heiraten möchtest.. ich hatte schon den ring und alles war perfekt.. bis zu der situation als Sie es zerstört hat."



Ich nickte und drückte mich an ihm vorbei und lief in die richtung wo der speisewagen lag. Ich drehte mich um und lief weiter als ich sagte. "wen du das mit sport ausgleichst wird das nicht passieren." und stolperte..


avatar
KillaToy
Admin

Anzahl der Beiträge : 6512
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 29
Ort : Madrid <3

http://fangtasia.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: ✾✿ ❀The deciding Train Journey ✾✿ ❀

Beitrag  Nini am Do Dez 15, 2011 11:44 pm

(uuuiii das wären auf jeden fall zwei sehr schöne Namen Smile also mir gefallen sie)


Seine Worte trafen mich schwer und wenn damals die Sache mit Melina nicht gewesen wäre, hatte ich wahrscheinlich zu seinem Antrag auch ja gesagt, nein nicht nur wahrscheinlich, sondern auch sicher, da ich ihn über alles geliebt hatte und es noch immer tat. "Ich hab damals auf das reagiert was ich gesehen haben und das war die Situation als du meine beste Freundin geküsst hast, oder sie dich...wie auch immer...meinst du in diesem Moment hätte ich das erkennen können? Als ich reinkam lagen eure Lippen aufeinander und das tat verdammt weh!" Ich schüttelte seufzend den Kopf.



"Mmm was glaubst du was ich mache? Natürlich Sport machen, denn sonst würde ich schon aussehen wie ein kleiner, runder Ball!" lachte er und fasste schnell nach vorne, und schlang seinen Arm um ihr Taille und zog sie geschickt zu sich ran, um zu verhindern das sie stolperte. "Du bist wohl etwas tollpatschig,kann das sein?" fragte er grinsend und fand das irgendwie ziemlich süß und niedlich.
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ✾✿ ❀The deciding Train Journey ✾✿ ❀

Beitrag  KillaToy am Do Dez 15, 2011 11:50 pm

fin d ich auch ^^


"Ich weiß wi da aussah.. sie hat alles zerstört.. aber als du mich dann auch nicht mehr angehört hast brach mir das wirklich das herz. Irgendwann lies ich dich dann in ruhe in der hoffnung das du siehst wie falsch melina ist."


"ich würde ja liebend gern nein sagen und dem Zug und den turbulenzen die schuld zu schieben aber sobald wir nicht mehr im zug sind würd ich trotzdem hin fallen oder irgendwas kaputt machen also sag ich lieber gleich das ich alles um mich zerstör. mich eingeschlossen." lächelte ich leicht und ignorierte sein durft da er so nah war.
avatar
KillaToy
Admin

Anzahl der Beiträge : 6512
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 29
Ort : Madrid <3

http://fangtasia.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: ✾✿ ❀The deciding Train Journey ✾✿ ❀

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 10 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten