☆*♥+SoMoNe✿* ♥*✿LoVeS✿*♥*✿Me+♥♥*☆

Seite 1 von 15 1, 2, 3 ... 8 ... 15  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

☆*♥+SoMoNe✿* ♥*✿LoVeS✿*♥*✿Me+♥♥*☆

Beitrag  Nini am Fr Mai 24, 2013 6:00 pm




♥️*☆Du☆*♥️

Maya

Sergio Ramos

Fernando Torres (Nebenrolle)



♥️*☆Ich☆*♥️

Alexis

James Lafferty



♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️



James schloss die Wagentür seines Autos, sperrte diesen ab und ging dann langsam auf den Drehplatz zu. Er freute sich schon darauf, die neue Staffel OTH zu drehen. Er arbeitete sehr gerne mit den anderen Schauspielern zusammen, es machte ihm sehr viel Spaß und das würde wieder eine gute Saison werden, dass wusste er. Von der High School weg, bis vor drei Jahren, hatte er sich mit Basketballspielen über dem Wasser gehalten..was hieß über dem Wasser gehalten, er hatte ganz schön viel Geld verdient..immerhin war ein Profi. Aber seit kurzem hatte er ein paar Probleme mit seinem Rücken, weswegen er zur Schauspielerei gewechselt hatte. Hier spielte er die Rolle eines Basketballspielers..was perfekt für ihn war. So musste er nicht auf seine Leidenschaft verzichten. Als er den Drehplatz erreicht hatte, konnte er in der Ferne seine Frau entdecken. Es war schon komisch...keiner durfte wissen das sie zusammen waren...sie hatten das nie gewollt, es immer geheimgehalten. Somit durfte er auch nicht hier am Set zeigen, das sie verheiratet waren. Seit kurzem wohnten sie zusammen in einem Haus. Geheiratet hatten sie heimlich, damals in der High School...somit waren sie schon wahnsinnig lange zusammen...Als er an ihr vorbeiging, um in die Maske zu verschwinden, schenkte er ihr kurz ein leichtes Lächeln, da keiner in der Nähe war ...er war immer einer der ersten am Set.


(warum haben die eigentlich geheiratet? Lieben die sich überhaupt'? Das kam nicht ganz so schlüssig rüber, über das was du mir geschrieben hast Very Happy vor allem weil sie das alles ja geheim halten?)


(alsoo ich nenn die jetzt trotzdem Real madrid...ist ja egal ob die in Spanien sind oder in Amerika hahaha xD aber ich will keinen eigenen namen erfinden und jaXD)


Seufzend durchquerte ich das große Fußballstadion und machte mich auf den Weg zum Spielfeld. Mein Praktikum hatte ich mir doch ein bisschen anders vorgestellt, wenn ich ehrlich war. Mein Uniprofessor war begeistert gewesen als ich erwähnte, dass ich bei der Mannschaft meines Vaters, Real Madrid, ein Praktikum in meinem Fach Sportmedizin machen konnte. Als ich jedoch meinte ich würde lieber etwas anderes wollen, hatte er so lange auf mich eingeredet bis ich mich bereit erklärte dort hinzugehen..er meinte er würde mir, sofern meine schriftliche Arbeit passen würde, eine 1 dafür geben..und das wollte ich unbedingt, also hatte ich mich breitschlagen lassen. Als ich den Rand des Spielfelds betrat, konnte ich schon die Mannschaft meines Vaters beim Training beobachten. Mein Vater kam kurz zu mir rüber und zog mich dann mehr oder weniger, hinter sich her mitten aufs Spielfeld um mir zu erklären was sie machten, warum sie es machten und wer alles zu seiner Mannschaft gehörte usw.... Nando, mein Freund, spielte ebenfalls in dieser Fußballmannschaft. Ich konnte ihn bei ein paar anderen entdecken die gerade Elfmeter übten. Ich hatte ihm von meiner Praktikumsstelle noch nicht erzählt...bis jetzt wusste davon nur meine beste Freundin und Studienkollegin, Maya etwas davon. Ehrlich gesagt, fragte ich mich was ich hier tun sollte? Hier würde doch nichts aufregendes passieren oder?
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ☆*♥+SoMoNe✿* ♥*✿LoVeS✿*♥*✿Me+♥♥*☆

Beitrag  Nini am Fr Mai 24, 2013 8:25 pm



Ich war schon am Set. Es war nichts Neues. Ich war immer die erste. Ich bereitete dann immer alles vor, bevor alle kamen. Bald drauf war dann auch immer James da. Immerhin wurden wir ja auch zusammen wach. Wir fuhren aber nie zusammen zur Arbeit. Im Moment war ich nicht nur als Assistentin am Filmset, sondern auch angehende Ärztin. Das wusste nur keiner nur meine Chefs im Krankenhaus uned auch am Filmset. Ich wollte eigentlich Chirurgin werden, aber sie meinten dass ich auch wo anders reinschnuppern sollte. Zum Glück bekam ich hier am Set dann noch die Möglichkeit. So war ich immer noch in James Nähe und konnte dem nachgehen was ich liebte. Die Schauspieler hielten mich zwar für doof aber das war egal. HAuptsache James liebte mich und da war ich langsam nicht mehr sicher. Wir waren jetzt fast 5 Jahre verheiratet. Es war nie leicht gewesen. Nur unsere Mütter wussten es. und unsere Väter durften es nicht erfahren. Aber immer wieder fragte ich mich wieso James so große Angst hatte. Keiner konnte uns mittlerweile zwingen das wir uns scheiden lassen. Aber nun kam die ausrede das er beliebter ist und auch mehr Geld verdienen kann wenn er Single bleibt. Es zerriss mir das Herz aber für ihn tat ich das eben. Ich liebte ihn. Und irgendwie zeigte er mir ja auch doch das er mich liebte. So wie jetzt. Der Blick mit dem er mich ansah und lächelte. Und doch war das langsam nicht mehr genug. Ich lächelte leicht zurück und ging dann wieder davon. heute würde wieder ein langer Tag werden und ich musste zusehen wie er mit seinen Kollegen shakerte, Ich vermisste meine beste Freundin. Am liebsten hätte ich jetzt mit ihr geredet aber sie fing heute zum ersten Mal als Sportmedizinerin ihr Praktikum an und da wollte ich sie nicht stören.




Der Trainer war so stolz auf seine wunderschöne Tochter. Er war total gespannt wie es ihr hier gefallen würde. Ja er wusste das sie nicht gerne hier sein wollte aber das würde ihr helfen. So war sie nah an dem dran was sie lernen wollte und seine Spieler waren so verrückt das sie sich immer wieder was taten. Vor allem einer verletzte sich ständig und hatte höllische Schmerzen. Er schüttelte den Kopf über Ramos. "Gut jetzt hast du alels gesehen. Hier wäre nämlich den Büro wenn man das so sagen darf. Wenn jemand verletzt ist, wird er hier her gebracht. Hier ist alles was du brauchst. Und jetzt werde ich dir die Spieler vorstellen!" Er hatte seinen Jungs noch gar nichts gesagt. Naja das jemand kommen würde schon aber nicht das dieser jemand eine Frau war und dann auch noch seine Tochter. Er ging also mit ihr raus zum Spielfeld und pfiff. Seine Spieler kamen dann alle nach einer Weile an und stellten sich hin. Sergio quetschte sich als Letzter durch und fiel ihr fast vor die Füße, weil Nando ihm im Weg war und jemanden anstarrte. "Jungs ich hoffe sehr ich muss mich nicht für euch schämen. Das ist die neue Ärztin die für ein paar Wochen hier ist. sie macht bei uns ein Praktikum und ich hoffe ihr lasst die Finger von ihr. sie ist meine Tochter. Alexis das sind...", er sagte jedne Namen. "und das ist meine Tochter Alexis!"



Zuletzt von Nini am Fr Mai 24, 2013 8:52 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ☆*♥+SoMoNe✿* ♥*✿LoVeS✿*♥*✿Me+♥♥*☆

Beitrag  Nini am Fr Mai 24, 2013 8:39 pm


James seufzte leise und blickte ihr kurz nach als sie verschwandt. Er fand es schon irgendwie sehr schwierig, sie hier nur anlächeln zu drüfen, oder nur kurz ein paar Worte mit ihr zu wechseln. Das war nicht unbedignt das, was er sich wünschte, aber ändern konnte er es irgendwie auch nicht. Er wollte genauso wenig wie sie das ihre Väter davon erfuhren. Das würde nur irgendein Drama geben..das wusste er ganz genau. james kannte seine Vater...er verstand einfach nicht, was für ein Problem er mit ihr hatte...er liebte sie und er war glücklich mit ihr verheiratet zu sein. Nur konnte er das nur in ihren eigenen vier Wänden ausleben. sie fuhren nicht zusammen zur Arbeit und unternahmen außerhalb auch nichts zusammen, weil man sie ja zusammen sehen könnte und dann würde es sofort in der Zeitung landen. Seufzend ging er dann in die Makse und ließ sich für den Drehtag fertig machen. Als er umgezogen und gestylt war, verließ er wieder den Raum und ging nach draußen. Als er ihr wieder über den Weg lief lächelte er: "Wie gehts dir?" Er wollte ein wenig mit ihr reden..und wenn es nur etwas banales war..dmait es nach einfacher Konversation für andere klang...



(hahahah oh Sergio xD)


Ich war ihm artig gefolgt hatte mir meinen Arbeitsplatz angesehen, welcher doch relativ ruhig war und alles hatte, wa sich brauchen würde. Vor allem jede Menge Verband, Schienen, Pflaster, Gelkissen usw. Als mein Vater meinte, dass sich die Jungs oft wehtun würden, vor allem dieser eine Ramos, war ich irgendwie erleichtert, dass ich wohl was zu tun haben würde, während ich mein Praktikum machen musste. "Das sieht ganz gut aus, ich bin schon gespannt auf die Arbeit!", lächelte ich ihm zu...er meinte es ja nur gut mit mir, das wusste ich doch. Als wir wieder auf dem Feld waren, pfiff er seine Jungs zu sich und ich wusste nicht ganz wie ich reagieren sollte. Mein Vater wusste das ich einen Freund hatte und er wusste auch das er Fernando hieß, aber er hatte ihn wohl nie mit dem aus seiner Mannschaft in Verbindung gebracht. Ich musste es unterdrücken das ich mir auf die Unterlippe biss, als ich ihn sah, aber ich wurde direkt davon abgelengt, als ein Typ nach vorne quetschte und fast das Gleichgewicht verlor. Er stellte mir dann alle vor und ich wusste dann schon mal wer dieser Ramos war, und zwar der..der irgendwie unter allen meisten auffiel, wie mir schien. Ich stellte mir kurz vor und ging dann rüber zu den Randplätzen, setzte mich und beobachtete ein wenig, während mein Vater mit ihnen sprach. Anscheinend bekamen sie jetzt eine halbe Stunde Pause, bevor es mit dem Training weiterging.

avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ☆*♥+SoMoNe✿* ♥*✿LoVeS✿*♥*✿Me+♥♥*☆

Beitrag  Nini am Fr Mai 24, 2013 9:07 pm


Ich war nach so langer Zeit immer noch so konfus immer wenn ich ihn sah oder ihn hörte. Ihn roch...Ich liebte ihn so sehr das es fast schon weh tat. Am liebsten wäre ich ihm um den Hals gefallen und hätte ihn leidenschaftlich geküsst. Ich unterdrückte ein paar Tränen. Ich war in letzter Zeit sehr angeschlagen emotional. Aber ich war stark. Ich musste star für ihn sein. Immerhin war das hier sein Traum und ich stand hinter ihm. Vor allem weil jetzt sein Rücken so ein Problem machte war ich froh das er sein Traum so ausleben konnte. "Ich bin müde. Mein Mann hat mich heute Nacht nicht schlafen lassen.", flüsterte ich. "Und wie geht es dir? Aufgeregt wegen dem Spiel heute? Da werden Erinnerungen wach oder?", fragte ich und hätte ihn am liebsten berührt. Ich hasste das alles. Früher war ich noch mit dem Versteckspiel einversatnden gwesen, aber heute fand ich es nicht schlimm wenn alle wussten das er mich liebte. Es war fast so als würde er sich für mich schämen.




Als der Trainer dann mal kurz mit seinem Hilfstrainer weg war, ging Nando nicht auf Sergios Gelabber ein. Er hatte ihm nicht mal zugehört. Irgendwas von wie süß hatte er nur mitbekommen. Er ging zu seiner Freundin rüber und setzte sich zu ihr. "Wie ich sehe hast du deinem Vater immer noch nicht gesagt, das dein Nando der Nando ist der in seinem Team spielt. Ich weiß nicht ob ich darüber lachen soll oder traurig sein soll, das du mich irgendwie verleugnest!" am liebsten hätte er sie geküsst. Aber er wollte sie auch zu nichts drängen. Immerhin hatte sie ja aus irgendeinem Grund alles für sich behalten. Aber er am liebsten hätte er ihr auch seinne besten Freund vorgestellt. "Also mein bester Freund hat wohl ein Auge auf dich geworfen. hab ihm nicht zugehort. Ich hab irgendwas von einem süß rausgehört!"


Zuletzt von Nini am Fr Mai 24, 2013 9:49 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ☆*♥+SoMoNe✿* ♥*✿LoVeS✿*♥*✿Me+♥♥*☆

Beitrag  Nini am Fr Mai 24, 2013 9:21 pm


Es juckte ihn in den Finger so zu berühren, ihr eine Haarsträhne hinters Ohr zu streichen und sie zu küssen. Irgendwie konnte er selbst nicht genua sagen, warum er nicht einfach zugeben konnte, dass sie verheiratet waren. Einerseits, war es besser für sein Image, andererseits wollte er nicht das seine Eltern mit ihm im Streit lagen, weil er ja wusste was sein Vater darüber dachte und dann kam noch hinzu, dass er sie vor der Öffentlichkeit schützen wollte. Innerlich konnte er es sich einfach nicht erklären was mit ihm los war...er liebte sie doch..und dann mochte er es aber irgendwie das ihn alle Frauen anhimmelten und er einfach dadurch, dass er offiziel "Single" war einfach mehr Chance hatte. "Mm dein Mann scheint mit aber ein richtig schlimmer zu sein!", lächelte er ihr leicht zu. "Mm, ich bin auch müde...wie dein Mann..hab ich meine Frau heute Nacht nicht schlafen lassen!2, sagte er leise und war froh das im Moment keiner da war, aber das würde sich bald ändern. Dann würden hier wieder viele Leute rumlaufen. "Ein wenig aufgeregt bin ich schon ja. Mir fehlt das Basketballspielen wirklich sehr und es it schön...das ich es durch die Schauspielerei trotzdem weiterhin machen kann!", lächelte er ihr zu. "Heute abend machen wir was schönes okay?", sagte er leise.


(als erstes vergehen könnte er drauf vergessen, das er das zu ihr gesagt hat..das sie was schönes machen und mit Kollegen was trinken gehen oder so und vergessen ihr bescheid zu saagen oder so?)


Ich beobachtete die Jungs ein wenig und hätte mich innerlich am liebsten in den Arsch gebissen, weil ich meinen Vater noch immer nicht gesagt hatte, das mein Nando, der war den er trainierte. Das musste ich endlich ändern..ich wusste das Nando darauf wartete, dass ich das endlich tat. Als Nando rüber kam, wusste ich schon was er sagen würde. "Ich verleugne dich nicht!", meinte ich zu ihm und nahm seine Hand in die meine. Ich hatte eigentlich kein Problem damit, zu zeigen das er und ich ein Paar waren. "Ich werds ihm heute noch sagen. Es ist ja nicht so, dass er gar nichts von dir weiß...nur weiß er halt nicht, dass er dich schon kennt, aber er sagt mir ständig das ich, wenn ich seine Spieler mal kennen lernen sollte, die Finger von ihnen lassen soll und das es umgekehrt auch so ist, hast du vorhin ja gehört!", sagte ich und strich sanft mit meinem Daumen über seinen Handrücken. "Aber wie wärs mit einem süßen Kuss für deine Freundin?", lächelte ich und sah zu ihm hoch, da er im Sitzen noch immer größer war als ich. "So? und das stört dich nicht, wenn dein bester Freund ein Auge auf mich geworfen hat?", wollte ich wissen und lächelte leicht.
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ☆*♥+SoMoNe✿* ♥*✿LoVeS✿*♥*✿Me+♥♥*☆

Beitrag  Nini am Fr Mai 24, 2013 9:49 pm




Ich sah ihn lächelnd an. "Oh das freut mich. Ich verbringe so gern zeit mit dir. Immerhin haben wir nicht so viel Zeit miteinander. Entweder war ich arbeiten oder im Krankenhaus oder du warst weg. Es ist nicht gerade leicht so verheiratet zu sein.", murmelte ich leise als eine seiner hübschen Kolleginnen auftauchte und den Arm um meinen mann legte. Innerlich frauchte ich schlimmer als eine Katze aber äußerlich lächelte ich leicht und überreichte ihr ihren Kaffe wie sie es liebte. "Nun Gut. Also in ner knappen halben Stunde drehst du James. Nicht zu spät kommen und viel Spaß!", sagte ich udn ging weiter. Ich hasste es wenn andere meinen Mann berührten und sie küssten ihn ja auch und vor allem sein Charakter war ein Draufgänger. Ich freute mich schon auf den Abend.





Er legte den Arm um sie und zog sie an sich. "Klar stört mich das aber er beobachtet uns gerade und deswegen werde ich ihm zeigen das du mein Mädchen bist !" Er zog sie noch enger an sich und küsset sie lange, dann sah er sie an und lächelte. "Ich kann auch mit deinem Vater reden. Oder wir machen es zusammen oder nicht?" Ich schäme mich nämlich nicht für dich, ich würde es jedem sagen. Und wenn mein Freund das jetzt immer noch nicht kapiert hat, dann werde ich ihm gleich eine runter hauen!", grinste er breit.




Zuletzt von Nini am Fr Mai 24, 2013 10:24 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ☆*♥+SoMoNe✿* ♥*✿LoVeS✿*♥*✿Me+♥♥*☆

Beitrag  Nini am Fr Mai 24, 2013 10:15 pm

Der Tag war für James ziemlich lange ud vor allem anstrengend gewesen..er war müde und freute sich schon auf sein Bett. Eigentlich hatte er vor gehabt, sich mit seiner Frau heute einen schönen abend zu machen. Doch als ihn seine Kollegen fragten, ob er noch mitkommen wollte etwas trinken und noch ein wenig zu feiern, konnte er kaum nein sagen und außerdem hatte er in dem moment irgendwie vergessen das er mit ihr etwas vorgehabt hatte. Es war ihm einfach entfallen. Er kam erst ziemlich spät nach Hause...es war so gegen zwei Uhr morgens. Leise betrat er das Haus und es war ihm noch immer nicht eingefallen, dass er eigentlich etwas mit ihr machen wollte und vor allem hatte er auch vergessen ihr bescheid zu sagen. Er zog seine Schuhe und seine Jacke aus und huschte leise und schnell nach oben ins Bad um noch zu duschen, da er nach zigarettenrauch stank und er den Geruch noch los werden wollte, bevor er ins bett ging..er war sich sicher, dass sie wahrscheinlich schons chalfne würde.




Ich lächelte als er mich näher zu sich zog und rutschte auch auch näher zu ihm ran. "Mmm..aber du hast deinem besten Freund ja auch noch nichts von mir erzählt? Warum das?", wollte ich wissen. "ja er beobachtet uns gerade und wahrscheinlich wird er nicht genau wissen was gerade los ist, weil er ja nicht weiß das ich deine Freundin bin odeR? Dann wird er sich wohl fragen, wie du mich so schnell rumgekriegt hast, dass ich dich küsse?!", kicherte ich und schlang meine Arme um seinen hals als er mich küsste und erwiderte seinen Kuss genauso lange. "Das können wir auch machen, wie du möchtest!", lächelte ich ihm zu und sah zu seinem freund der uns noch immer beobachtete..und das nicht gerade heimlich sondern mit einer neugierde und verwirrung die ihm inS gesicht geschrieben stand. "Ich glaube er ist verwirrt!"
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ☆*♥+SoMoNe✿* ♥*✿LoVeS✿*♥*✿Me+♥♥*☆

Beitrag  Nini am Fr Mai 24, 2013 10:37 pm



Ich lag im Bett und hatte die Zimmertür abgeschlossen. Sollte er heute im Gästezimmer oder auf dem Sofa schlafen. Ich b hatte geweint wegen ihm. Schon wieder und er wusste es nicht mal. Ihm war alles wichtiger als ich es war. Langsam hatte ich das Gefül das er nur noch mit mit zusammen war, weil ihm das Versteckspiel so gut gefiel. Es war nicht weil er mich liebte. Ich gehörte in seinem Leben einfach nicht dazu. Wir hatten einfach zu jung geheiratet.Schon immer konnten wir nicht sagen das wir zusammen waren. Er war der tolle Basketballspieler und ich die kleine hässliche Streberin. Wer wollte mich da schon. Ich wischte mir die Tränen weg und schloss die Augen. Ab morgen würde er eine neue Maya kennen lernen. Ich war jung verdammt. Und ich sperrte mich ein, wenn ich nicht mal mit meiner Freundin unterwegs war. Das würde jetzt aufhören. Ich hatte ihn sein Lieblingsessen gemacht weil ich auch Neuigkeiten für ihn hatte, das unser Leben verändern würde und das wollte ich mit ihm besprächen aber das würde ich jetzt nicht mehr. Ich strich mir über den Bauch und wünschte mir das es anders wäre.



"Ach ihn zu verwirren ist nicht gerade schwer!" kicherte er aber meinte das nicht wirklich böse. So war Sergio eben.Ein Sportler mehr nicht. "Er weiß das ich eine Freundin habe. Und wie du heißt und eigentlich habe ich ihm auch ein Bild gezeigt aber das ist ihm wohl entfallen. Naja jetzt wird er es sich sicher denken können, wer du bist. Und wenn nicht ist er doof. Er fragt sich bestimmt wie ich so eine hübsche Frau rumkriegen konnte. Wenns darum geht meint er, er bekommt immer die bestne Frauen ab und die schönsten und die klügsten, aber ich glaube so was wie dich hatte er noch nie! Hast du Lust nach dem Training mit mir etwas Essen zu gehen?Du weißt ja ich bin immer so am verhungern. Wenn du ihn gerne kennen lernen willst, kann er ja mitkommen. Wenn es jemanden gibt, der mehr ist als ich, dann ist das wohl Sergio!"ginste er breit.


Zuletzt von Nini am Fr Mai 24, 2013 11:05 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ☆*♥+SoMoNe✿* ♥*✿LoVeS✿*♥*✿Me+♥♥*☆

Beitrag  Nini am Fr Mai 24, 2013 10:47 pm



Nachdem er fertig geduschat hatte, putzte er sich noch die Zähne und seufzte leise auf. Gott er war so müde...er musste jetzt direkt ins Bett..sonst würde er morgen wahrscheinlich am Set zu nichts zu gebrauchen sein. Er verließ das Badezimmer und ging dann leise zum Schlafzimmer hinüber. Er wollte die Tür auf machen, aber sie war abgeschlossen. Er rüttelte ein paar mal dran und versatnd nicht was los war. Wieso hatte sie abgesperrt? Als es ihm plötzlich wieder einfiel. Er seufzte auf und hätte am liebsten mit seiner Stirn gegen die Wand gedonnert...warum hatte er das nur vergessen? Warum hatte er vergessen das er heute abend mit ihr etwas machen wollte...? Wieso nur war er so dumm gewesen. Kurz überlegte er ob er gegen die Türe klopfen sollte um sie aufzuwecken..aber es war schon fast 3 uhr und er musste jetzt einfach ins bett...er würde sich morgen bei ihr entschuldigen..also ging er rüber ins Gästezimmer und ließ sich aufs Bett fallen..es lief so schon nicht gut zwischen ihnen und dann machte er sowas?...warum nur war er immer mal wieder so dumm...



(ein sportler mehr nicht? xD hahahaha xD wie nett)


Ich sah zu seinem Freund rüber und verglich ihn innerlich, ohne es zu merken irgendwie mit Nando...die Unterschiede zwischen ihnen, wobei mir auffiel das Sergio ein wenig trainierter war also Nando..aber dafür kleiner war..ehe ich meine Gedanken fortsetzen konnte, viel mir Gott sei Dank auf was ich da gerade tat...und dass das keine gute Idee war. "Naja vielleicht hat er es schon wieder vergessen oder so!", lächelte ich ihm zu. "Hör auf...", kicherte ich und wurde ein wenig rot. "...so hübsch bin ich auch wieder nicht, du übertreibst immer so!", gluckste ich. "Sowas wie ich hatte er noch nie? Du weißt aber schon, dass ich kein Gegenstand bin, den man besitzen kann odeR?", meinte ich und sah ihn stirnrunzelnd an. "Mich kann man nicht besitzen!", sagte ich und sah das mein Vater zurück kam und die Spieler wieder aufs Feld pfiff. "Ja wir können ruhig was essen gehen und er kann gerne mitgehen wenn er will!"
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ☆*♥+SoMoNe✿* ♥*✿LoVeS✿*♥*✿Me+♥♥*☆

Beitrag  Nini am Fr Mai 24, 2013 11:07 pm

Ich seufzte auf. Er gab sich nicht mal die Mühe. Langsam schloss ich mit allem ab. Dann war ich am Ende eine alleinerziehende Mutter die den Vater des Kindes nicht kannte. Mir war das egal. Ich war nur froh das ich mit dem Studium bald fertig war. Das würde alles einfacher machen. Am nächsten morgen war ich dann früh wach und machte mich fertig. So war ich noch nie angezogen gewesen. Ja in meinen Gedanken aber er hatte mich selbst noch nie so gesehne. Ich war eben die Frau eines Promis. Er war es ja und ich hatte mir eben paar Sachen genäht die dazu passten. Aber wie es aussah würde ich das nie brauchen. Also konnte ich mich eben etwas Sexy nur für mich anziehen. Ich wollte mich endlich gut fühlen und ich wollte mich nicht mehr verstecken. Am Set angekommen musste ich aber trotzdem an ihn denken und hoffte das er was essen würde. Ich hatte ihm nicht wie immer etwas zu frühstücken gemacht.





"Tut mir leid wenn das so rüber kam. Ich erachte dich nicht als meinen Besitz!", er küsste sie schnell und ging dann runter zum Training. "Sergio hast du Lust mit meiner Freundin und mir später noch was essen zu gehen?", fragte Nando und bevor er eine Antwort bekam mussten sie weiter trainieren, aber das war ja jetzt egal das konnte er ihm auch später beantworten.



Sergio war immer noch verwirrt. Das war also Nandos Freundin. Schade eigentlich dachte er und war kurz abgelenkt und wurde von einem seiner Kameraden angerempelt, so das er sich seinen Fuß verknickte und hin fiel. Okay das war ein Schmerz...den er zwar kannte, aber nicht gut war. Er verletzte sich ja ständig, aber das er sich jetzt auch verletzt weil er an die Freundin seines besten Freundes dachte, war wirklich nicht gut. Das sollte nicht sein. als er aufstand hatte er immer noch schmerzen und lief humpelnd vom Feld.



Zuletzt von Nini am Fr Mai 24, 2013 11:29 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ☆*♥+SoMoNe✿* ♥*✿LoVeS✿*♥*✿Me+♥♥*☆

Beitrag  Nini am Fr Mai 24, 2013 11:20 pm



Als James am nächsten Tag von seinem Wecker wach wurde brummte ihm ganz schön der Schädel. Sein Kopf schien zu pochen....oder eher aufgrund des Pochens bald zu explodieren. Murrend drehte er sich auf die Seite. Ihm tat sein Rücken weh..nicht dass das Gästebett unbequem war..aber irgendwie war es das doch. Er setzte sich langsam auf, und blickte auf die Uhr. Er musste aufstehen, sonst kam er noch zu spät...er ging ins Schlafzimmer und stellte fest das es leer war. Schnell zog er sich an, ging ins Bad und machte sich fertig. Als er in die Küche war, war nichts zum Frühstücken da wie sonst...oh sie war sicher whansinnig sauer auf ihn und er hatte ein schlechtes gewisse und wie er das hatte....Er aß nichts und machte sich auf den Weg in die Arbeit...dort angekommen sah er sich nach ihr um...entdeckte sie aber erst einmal nicht, also ging er gleich in die Maske..als er fertig war..machte er sich auf den Weg zum Set, als er sie erblickte..er ging eilig auf sie zu und hielt sie am Arm fest. "Maya..es ich es tut mir leid wegen gestern!2, sagte er leise und sah sie entschuldigend an. "Ich wollte dich nicht versetzen ich...ich bin so dumm gewesen..es tut mir so leid!"



"Ja schon gut!", seufzte ich und sah ihm nach als er wieder zu den anderen rüber lief. Ich hielt nicht sonderlich viel davon, wenn jemand mich als seinen Besitz ansah und ich hoffte, dass das gerade nur einfach so daher geredet war und er es nicht ernst gemeint hatte..gut ja ich gehörte zu ihm, aber ich war nicht sein eigentum. Ich wurde aus meinen Gedanken gerissen als mein Vater meinen Namen rief und mit seiner Hand auf einen seiner Spieler deutete, welcher vom Spielfeld humpelte. Sofort viel mir auf das es Sergio war,über den wir gerade noch geredet hatten. Endlich hatte ich etwas zu tun..auch wenn es damit verbunden war, das er Schmerzen hatte, aber laut meinem Vater, hatte er ständig welche. Ich erhob mich von meinem Platz und ging zu ihm rüber. "Hey....was ist passiert? Hast du schlimme Schmerzen?", wollte ich wissen...ich hoffte mal das es nur leichtes anknacksen gewesen war..ich hatte nicht mitbekommen wie er sich wehgetan hatte. "aber gehen wir mal rein!", meinte ich, legte einfach seinen Arm um meine Schulter, auf der Seite wo er sich wehgetan hatte, um seinen Fuß zu entlasten und ging mit ihm in das Zimmer das mein Vater mir zugeteilt hatte, damit er sich dort hinsetzen und ich mir seinen Fuß ansehen konnte.
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ☆*♥+SoMoNe✿* ♥*✿LoVeS✿*♥*✿Me+♥♥*☆

Beitrag  Nini am Fr Mai 24, 2013 11:37 pm

Ich drehte mich um als er mich am Arm packte und sah ihn an. Heute trug ich nicht mehr meine Brille. Aber jetzt würde ich Linsen tragen. "Passt schon. du solltest jetzt lieber zmj Dreh gehen. Sie warten schon und das ist unprofessionell. Außerdem könnte uns jemand so sehen. In deinem Trailer hab ich dir was zu Essen hin gestellt. Ich nehme an due hast noch nicht gegessen.!" sagte ich nur und ließ ihn dann stehen. Ich schloss kurzd ei Augen und unterdrückte ein Schluczen. Es war wohl das beste wenn ich mich nicht mehr darauf versteifte das unsere Ehe noch funktionieren würde.




"Naja ich kenne schlimmere Schmerzen. Ich denke das ich gleich auch wieder bereit bin zu spielen! Ist nicht so als würde ich die Schmerzen nicht kenne!", meinte er und zog sich seinen Schuh aus. "Ist bestimmt nichts schlimmes!", sagte er und schloss kurz die Augen. "Ich spiele eigentlich immer unter Schmerzen. Du bsit also die Freundin von Nando. Wusste gar nicht das du die Tochter des Trainers bist. Weiß er das eigentlich schon? Aber sow ie er vorhin geredet hat wohl eher nicht?", er sah sie leicht lächelnd an.


Zuletzt von Nini am Fr Mai 24, 2013 11:59 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ☆*♥+SoMoNe✿* ♥*✿LoVeS✿*♥*✿Me+♥♥*☆

Beitrag  Nini am Fr Mai 24, 2013 11:47 pm


Zuerst war er etwas überrascht gewesen..sie sah anders aus als sonst...trug ihre Brille nicht und andere Kleidung und er musste sagen, dass sie damit wirklich sehr gut aussah..das er sie kaum wieder erkannte. Er sah ihr sprachlos hinter her, als sie ihn einfach so stehen ließ. Was sollte er den jetzt machen? Er wollte mit ihr reden, musste aber auch zum Dreh..aber ein paar Minuten würden sie schon auf ihn warten können, andere kamen auch ständig zu spät. Also lief er ihr nach. "Jetzt warte doch mal!", meinte er und holte sie ein. "Es ist jetzt gerade egal ob uns jemand sieht oder nicht..aber ich ..es tut mir wirklich leid!", sagte er erneut. "Ich wollte nicht darauf vergessen, aber ich hab und das es tut mir so leid. Ich hab es verdient das du sauer auf mich bisst!", meinte er leise. "aber mir tut mien Fehlverhalten wirklich wahnsinnig leid....ich würde es gerne irgendwie wieder gut zu machen! Gib mir noch eine Chance!"



"Ohh das will ich gar nicht hören!", meinte ich kopfschüttelnd und drückte ihn auf eine Liege die im Zimmer stand, damit er sich hinsetzte. "Mir als Ärztin zu sagen, dass du ständig unter Schmerzen stehst! Und mein Vater lässt dich utner Schmerzen auch noch spielen? Du weißt schon dass das gefährlich für dein Gesundheit ist und in folge dessen auch für deine Karriere!", meinte ich dazu. Ich ließ mich in die Hocke sinken und tastete dann seinen Fuß ab bewegte diesen ein wenig und sah dabei zu ihm auf, um seine Mimik zu beobachten. Mir war nämlich klar das er es mir sicher nicht sagen würde, wann es ihm wehtat und vor allem wie sehr. Als ich so zu ihm hoch sah...musste ich feststellen, dass er ziemlich gut aussah...er hatte zwar wie Nando braune Augen...aber irgendwie wirkten seine anders...und der Bart den er trug...ließ ihn sehr männlich und irgendwie auch sexy wirken und kaum hatte ich das gedacht, verfluchte ich mich innerlich sofort. Ich hatte Nando...war mit ihm glücklich...und er einfach nur sein bester Freund. "Ja ich bin seine Freundin und mein Vater weiß nur die Hälfte davon!", sagte ich und erwiderte automatisch sein Lächeln, als er mich anlächelte.

avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ☆*♥+SoMoNe✿* ♥*✿LoVeS✿*♥*✿Me+♥♥*☆

Beitrag  Nini am Sa Mai 25, 2013 12:06 am



"James ich bi nicht sauer. Wäre ich sauer, wäre ich wohl kaum so ruhig oder?", aber er kannte mich gar nicht aufbrausend fiel mir auf. "Ich bin einfach nur enttäuscht. Weißt du wir sind jetzt os lange verheiratet und wir hatten nie die möglichkeit eine normale ehe zu führen. Ich weß nicht was wir hier haben aber ich denke es war immer sehr aufregend so ein Vesteckspiel zu inszenieren. Vielleicht sollten wir uns einfach einstgehen das wir nicht komptibel sind. Ich meine wenn wir mir emand wichtig ist, dann vergesse ich ihn nicht. Das es dir wichtiger war mit den anderen weg zu gehen kann ich schon verstehen aber eine Nachricht wäre sehr nett gewesen. Ich muss nun weiter und du auch. Wir sprechen uns heute noch oder morgen oder wann auch immer du zeit hast!", ich lief weiter und ging zu seinem Film bruder. Ich musste ihm helfen und als ich kurz stolperte fing er mich auf. Ich hatte es auch noch nicht drauf auf solchen hohen schuhen rum zu laufen.



Er verzog kurz das Gesicht. "Ich denke so schlimm sind die Schmerzen dann auch wieder nicht. Ich glaube nicht das es solche Schmerzen sind, das ich irgendwann meine Karriere dafür opfern muss. und wenn doch dann weiß ich das ich mein bestes gegeben habe!", meinte er dazu. Als sie ihn so anlächelte musste er nur noch breiter Grinsen. Es war schon fast ansteckend. "Tja da bin ich mal gespannt wie laut er brüllen wird, aber sollte er nicht brüllen, dann werde ich Nando beschützen. Ich glaube da ist dein Vater am unberechenbarsten!2, kicherte er leise "Er ha tmich übrigens gefragt ob ich heute mit euch Essen gehen will. Stör ich den nicht?", fragte er. Den er wollte nicht stören. "Aber er wollte auch gerne die Frau kennen lernen, die Nando eingefangen hatte.


Zuletzt von Nini am Sa Mai 25, 2013 12:28 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ☆*♥+SoMoNe✿* ♥*✿LoVeS✿*♥*✿Me+♥♥*☆

Beitrag  Nini am Sa Mai 25, 2013 12:21 am



Er seufzte auf und fragte sich warum er das gestern nur hatte vergessen müssen? Es war doch nicht so, dass er sie hatte vergessen wollen. und sie hatte nicht recht..sie war ihm doch wichtig, aber ...ja aber waS? er wusste wirklich nicht was da schief lief. Er brauchte ihr nicht die Aufmerksamkeit entgegen, die sie eigentlich verdient hatte...."Wir reden heute Abend!", rief er ihr nach...den er wollte das wirklich klären und zwar heute noch und nicht erst morgen oder über morgen. Sie sollte nicht glauben das sie ihm unwichtig war oder so.


"Hast du dir weh getan?", wollte lukas (ich weiß grad nicht wie er in echt heißt habs vergessen xD) nachdem er sie aufgefangen hatte, als sie gestolpert war. "Das sind ganz schön hohe Schuhe...pass auf das du dir damit nichts brichst, das wäre zu schade!", lächelte er sie an. "Übrigends siehst du heute sehr hübsch aus!", zwinkerte er ihr zu...sie sah in seinen Augen immer hübsch aus..aber heute noch viel mehr, weil sie mal etwas mehr aus ihrem Aussehen gemacht hatte..nicht das sie es nötig gehabt hätte..aber das betonte ihre natürliche Schönheit gleich noch mehr..fand er...



Als er so grinste, wurde auch mein Lächeln irgendwie mehr...woran das lag, konnte ich nicht sagen, aber es war einfach eine Reaktion auf sein lächeln."Ohh und es tut dir trotzdem ausreichend genug weh!", meinte ich und erhob mich wieder und sah mir dann mal an was ich alles zur Verfügung hatte. Da ich mit meinem Studium schon so gut wie fertig war, kannte ich mich auch dementsprechend mittlerweile auch schon aus. "Süßer da kannst du mit mir diskutieren so viel du willst...aber Schmerzen kommen nicht von ungefähr und ich glaube nicht das ich dir das erklären muss!", meinte ich schnappte mir eine Salbe und einen Verband. "Und du wirst mich jetzt sicher hassen, aber als deine Ärztin lass ich dich nicht mehr zurück aufs Feld heute!", sagte ich und hockte mich wieder vor ihn auf den Boden. "Dein Knöchel ist angeschwollen und wenn du nicht willst, dass du längerfristig ausfällst, dann machst du heute mal früher Schluss mit dem Training und schonst deinen Fuß. So viel ich weiß ist das nächste übermorgen, da kannst du wieder mit machen, aber heute ist es gestrichen!", sagte ich und fing an seinen Fuß mit der Salbe einzucremen. "Ohh ich weiß nicht..also ich bin die einzige Tochter die mein Vater hat und da meine Mutter nicht mehr lebt, bin ich sein ein und alles. ich denke ihm ist wichtig das ich glücklich bin...und ich glaube nicht das er sich über Nando aufregen wird, warum sollte er auch? Ich kenne ihn eher als ruhigen Menschen, als mir gegenüber!", lächelte ich Sergio zu und fragte mich, warum ich ihm das mit meiner Mutte rüberhaupt erzählt hatte...das ging ihn eigentlich nichts an....nando hatte ich erst sehr spät davon erzählt..und sergio kannte ich doch gar nicht. "Nein du störst nicht. Nando meinte, wenn ich dich kennen lernen will, dann fragt er doch ob du mitkommen willst, mit uns was Essen!", lächelt ich ihn an und legte den verband um seinen Fuß.
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ☆*♥+SoMoNe✿* ♥*✿LoVeS✿*♥*✿Me+♥♥*☆

Beitrag  KillaToy am Sa Mai 25, 2013 5:41 pm

Ich half chad dabei sich fertig zu machen und wollte noch sein text mit ihm durch gehen. Lächelnd sah ich ihn an. Mein mann hatte es gar nicht gemerkt. Oder er hatte es und es war ihm egal. "Danke lieb von dir. Ich hab mir gedacht ich änder mich mal etwas. Irgendwann berändert man sich ja auch charakterlich und zu meinem neuen ich gehört auch ein neues auftretten. Wie läuft es mit dir und sophia? Hab gehört ihr wollt eicj nun scheiden lassen."
(Chad michael murrey heißt er xD)



"Ob dein Vater nicht ein fehler gemacht hat als er dich hier eingestellt hat? Wenn du jedem das spielen verbietest die ein paar s hmerzen haben gibts keinen mehr der spielen kann." Grinste er leicht. Dann sah er sie konfus an
"Er ist ruhig ja? Na ja. Ich habe angst vir ihm wen er mich ruhig ansieht. Da bekomme ich gleich eine gänsrhaut davon. Schon bei der vorstellung. " meinte er.
"Das ist aber lieb von ihm. Ich denke auch das es wichtig ist den besten freund eines.mannes kennen zu lernen. Und du willst also sportmedizinerin werden?" Fragte er soe interessiert
avatar
KillaToy
Admin

Anzahl der Beiträge : 6512
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 29
Ort : Madrid <3

http://fangtasia.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: ☆*♥+SoMoNe✿* ♥*✿LoVeS✿*♥*✿Me+♥♥*☆

Beitrag  Nini am Sa Mai 25, 2013 8:16 pm

~*Zeitsprung*~



Ich drehte mein Gedränk in meinen Händen und versuchte es zu vermeiden zu Sergio hinüber zu schauen. So ging es schon den ganzen Abend lang. Irgendwie zog er meinen Blick ständig auf sich und schön langsam wusste ich nicht mehr was ich tun sollte. In den letzten zwei Wochen hatte ich sehr viel mit ihm zu tun gehabt weil er sich entweder oft wehgetan hat oder er mit mir und Nando zusammen etwas unternommen hatte. Das Schlimme war, wenn er nicht da war..dann fehlte er mir so wahnsinnig. Ihn nicht zu sehen fühlte sich schlimmer an, als die Tatsache das Nando gerade seine Eltern besuchte. Ich hatte nicht mitkommen können, weil ich ein paare wichtige Dinge für die Uni tun musste..oder viel eher..weil ich so Sergio sehen konnte. Es war verrückt..ich wusste nicht was mit mir los war...ich konnte es mir nicht erklären. Zusammen mit ihm, ein paar anderen aus der Fußballmannschaft, sowie Maya und Lukas, waren wir gerade in einer Art Club, welcher aber eher einer Bar glich. Wir saßen an einem der Tische, welcher in einem ruhigeren Bereich stand, entfernt von der Tanzfläche, damit man sich auch etwas unterhalten konnte. Maya wohnte im Moment bei mir, da sie Stress mit James hatte. Es war schön eine Mitbewohnerin zuhaben..das gefiel mir irgendwie.




Lukas (der soll ich ihn Chad nennen?) hatte sich gefreut als Maya ihn gefragt hatte, ob er heute mitkommen wollte. Immherin kannte sie nur ihre Freundin Alexis und die anderen alle nicht und fühlte sich so auch wohler wenn er dabei war und außerdem, wollte sie auch das er ihre beste Freundin kennen lernte. Immerhin war er jetzt sowas wie der beste Freund für sie und er mochte sie wirklich sehr gerne. Seiner Meinung nach hatte sie das mit James alles nicht verdient. sie hatte ihm alles erzählt und er war so wütend auf diesen Typen. Er kochte innerlich richtig und er musste sich zurückhalten um ihn nicht zu verpürgeln wenn er ihn am Set sah. Alles was er jetzt wollte war einfach für sie dazu zu sein und sich um sie kümmern. "Willst du vielleicht tanzen?", fragte er lächelnd und sah sie an.

avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ☆*♥+SoMoNe✿* ♥*✿LoVeS✿*♥*✿Me+♥♥*☆

Beitrag  Nini am Sa Mai 25, 2013 8:35 pm


Sergio konnte nicht erklären warum es ihm so gut tat. Es war nicht gut. Vor allem war es weder ihr noch sich selbst und vor allem nicht fernando gegenüber. Es war nicht richtig hier zu sein mit der Freundin seines besten Freundes und immer an sie denken zu müssen. Aber er konnte nicht sagen wieso das mit ihr so anders war. Nando hatte schon ein paar Freundinnen gehabt die er kannte doch war sie die erste, die er so sehr mochte, das er sie gar nicht mehr aus dem Kopf bekam. Mit ihr war es so anders. Er konnte alles mit ihr besprächen ohne Angst zu haben, dass sie etwas weiter sagte. Er musste zu geben, das es ihm relativ egal war, wer ihn für doof hielt, aber das sie ihn nicht fdafür hielt war ihm sehr wichtig. Und er liebte es mit ihr zu sprechen. Er setzte sich neben sie. "Und gefällt dir der Abend bisher? Möchtest du tanzen?" Er trank was von seinem Bier und sah sie leicht lächelnd an.




Ich sah zu Lucas. Ich hätte nie gedacht das wir beide so gute Freunde werden würden. Er war mein bester Freund mittlerweile und wusste einfach alles über mich. Sogar das ich Schwanger gewesen war. Ich hatte es James immer noch nicht gesagt. Immer wenn ich es vor hatte, war er beschäftigt oder hatte was Besseres vor als mit mir zu sprechen. Und nun hatte ich das Kind wieder verloren und nun hatte es keinen Sinn mehr ihm mit zuteilen. Aber das ich mit Luke reden konnte war mir so wichtig er verstand mich so gut. Alles was ich mit meinem Mann nicht besprechen konnte, konnte ich mmit Luke. Auch dsa ich jetzt bei Alexis lebte fand ich super. Dort war ich wenigstens willkommen. Und doch fragte ich mich immer wieder was wohl James tat. Aber am nächsten TAg würde bestimmt wieder eine Frau in dne Medien auftauchen die er wohl flach gelegt hatte. Ich schluckte meine Tränen hinunter un lächelte ihn an. "Ja sehr gerne!"


Zuletzt von Nini am Sa Mai 25, 2013 8:58 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ☆*♥+SoMoNe✿* ♥*✿LoVeS✿*♥*✿Me+♥♥*☆

Beitrag  Nini am Sa Mai 25, 2013 8:44 pm


Ich schrack leicht aus meinen Gedanken als er sich neben mich setzte und ich biss mir leicht auf die Unterlippe. Er war war einfach viel zu nahe gerade...Warum nur fühlte ich mich in seiner Nähe so wohl? In den letzten Tagen hatte ich ihm sehr viel anvertraut..auch Dinge, von denen ich selbst Nando noch nichts erzählt hatte. Was war nur los? Ich konnte es nicht verstehen....und außerdem, hatte ich Sergios wahre Seite kennen gelernt..alle anderen meinten immer..er war..naja nicht dumm...aber sie meinten er sei nicht unbedingt der Intelligenteste..ein Sportler halt einfach, aber das stimmte so überhaupt nicht...er war genau das Gegenteil..und ich verstand zwar nicht warum er den anderen seine wahre Seite nicht zeigte, aber ich fand es schön, das er mir so sehr zu vertrauen schien..das er in meiner Nähe einfach so wahr..wie er innerlich wirklich war und das gefiel mir. Ich mochte ihn so wie er war...Ich hob meinen Blick und sah ihn an und als ich sein Lächeln sah, wurde mir ganz anders und ohne das ich es kontrollieren konnte, erschien ein Strahlen auf meinen Lippen..."Bis jetzt gefällt er mir ganz gut, auch wenn ich mich unten so vielen Männern ein wenig verloren fühle!", lächelte ich ihm zu. "Oh..ja klar gerne!2, lächelte ich auf die Frage hin, ob ich tanzen wollte



Er hielt ihr lächelnd die Hand hin und zog sie hoch auf die Beine. "Gut, dann lass uns tanzen, vielleicht hilft dir das ein bisschen, damit du wiede rein wenig lächeln kannsT!", meinte er und lächelte ihr zu. "Ich finde du siehst immer so traurig aus, wobei dir ein Lächeln so gut stehen würde!", meinte er sanft, aber er konnte sie auch verstehen warum es ihr so schlecht ging. Lukas hatte James deswegen noch nicht verprügelt, weil er es für sie tat...und weil síe nicht wollte das er James irgnedetwas erzählte....weil sie es selbst tun wollte. "Hier sind aber sehr viele Leute!", lächelte er und zog sie mit sich durch die Menschenmenge, mitten auf die Tanzflächel. Lächelnd legte er sanft seine Hände an ihre Hüften und zog sie ein wenig näher an sich ran.
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ☆*♥+SoMoNe✿* ♥*✿LoVeS✿*♥*✿Me+♥♥*☆

Beitrag  Nini am Sa Mai 25, 2013 8:54 pm




Er nahm dann ihre Hand und ging mit ihr auf die Tanzfläche. "Freut mich das es dir gefällt. Ich weiß Nando ist nicht mit dabei aber ich bin froh das du trotzdem mitgekommen bist. Und ich bin froh das wir so gute Freunde geworden sind.!", sagte er und sah zu ihr runter. Er fasste leicht an ihre Hüfte und fing an mit ihr zu tanzen. Er seufzte innerlich. Diese Vertrautheit war einfach nicht gut. Er wusste das er es beenden sollte, bevor er noch einen Fehler beging und doch mochte er sie so sehr, das er so viel zeit mir ihr verbringen wollte wie es ging. Er liebte Nando und er wollte seine Freundschaft mit ihm einfach nicht gefährden. Was aber immer schwieriger wurde. Aber wer sagte ihm schon das sie ihn genaos mochte wie er sie.




Ich lächelte ihn leicht an. "Ich bin dir so dankbar für alles. Ja ich hab Alexis schona lles erzählt und so hatte ich jemanden zum Reden aber es tut gut es dir auch anvertraut zu haben. Und ich bin sehr dankbar das du nichts weiter erzähtl hast oder Jakes Gesicht bearbeitet hast.", kicherte ich leise udn legte meinen Kopf auf seine Brust. Es war zwar ein etwas schneller song, aber es passte auch wenn man sich langsam bewegte. "Hat er den was gesagt?", ich wollte einfach immer alles von James wissen. Und es tat so weh zu wissen, das ich ihm so wenig bedeutete das er sich nicht mal die Mühe machte, irgendwas zu versuchen.


Zuletzt von Nini am Sa Mai 25, 2013 9:26 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ☆*♥+SoMoNe✿* ♥*✿LoVeS✿*♥*✿Me+♥♥*☆

Beitrag  Nini am Sa Mai 25, 2013 9:19 pm


Ich folgte ihm lächelnd auf die Tanzfläche und fand das es sich gut anfühlte, das er meine Hand hielt. Es fühlte sich bei ihm alles so anders an als bei Nando...es war komisch..nando war mein Freund und ich liebte ihn doch...oder? Sergio und ic hwaren nur Freunde...ja...ja nur Freunde. Sehr gute Freunde..."Jaa das stimmt er ist nicht da, aber ich hatte keine Lust heute Abend zuhause zu bleiben und ich hab mich sehr gefreut das du mich gefragt hast, ob ich mitkommen möchte!", lächelte ich und als er seine Hände an meine Hüften legte, legte ich automatisch meine Arme um seinen Hals und tanzte mit ihm. So nahe war ich ihm noch nie gewesen und es fühlte sich gut und vor allem vertraut an...."Und ich finde es auch schön, das wir uns so gut verstehen!", lächelte ich leicht. Sein Geruch stieg mit in die Nase und schien meine Sinne zu vernebeln. Eigentlich sollte das gerade nicht sein...und eigentlich sollte ich einen Schlussstrich ziehen, aber das konnte ich nicht..es war komisch...




"Naja du kannst mir glauben das es mir sehr, sehr schwer fällt, dass ich mich zurückhalte!", seufzte er und sah sie an, lächelte aber leicht. "Jedes Mal wenn ich ihn sehe, würde ich ihm am liebsten wehtun und ihn anschreien und ihn fragen, was bei ihm falsch läuft, aber dir zu liebe halte ich mich zurück!", meinte er und strich ihr sanft eine Haarsträhne aus dem Gesicht. "Wie meinst du ob er was gesagt hat?", wollte er wissen und runzelte die Stirn. "Ich meine er hat gefragt ob ich weiß wie es dir geht und so..und ich glaube es gefällt ihm nicht wirklich das wir beide so viel zusammen unternehmen!", seufzte er leise auf."Ich glaube auch das er irgendwie ein wenig sauer ist. Aber das kümmert mich nicht! Er hat dir weh getan...!"


(soll zwischen den beiden auch was laufen eigentlich?)
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ☆*♥+SoMoNe✿* ♥*✿LoVeS✿*♥*✿Me+♥♥*☆

Beitrag  Nini am Sa Mai 25, 2013 9:27 pm


"Das ist schön. Ich verbringe auch gern Zeit mit dir. Und zu hause rum hocken ist auch langweilig. Ich kann es gar nicht beschreiben, aber ich finde es super das wir uns so gut verstehen. Ähm...naja nicht das Nando mal sauer wird. AAber wenn du ihm nicht sagst das ich doch nicht doof bin, verrate ich ihm auch nicht, das ich vieles über dich weiß, das er nicht weiß!", lächelte er leicht. "Wie läfut es eigentlich mit deinem Studium? gefällts dir immer noch bie uns?", lachte er leise. "Ich meine du musst die stinkigen Jungs immer behandeln!2, lachte er etwas lauter und wirbelte sie kurz im Kreis. Gott er sollte es wirklich beenden. Was auch immer hier passierte.




"Naja zu mir kam er nch nicht. Ich denke ic bin ihm einfach nicht wirchtig genug. Ich denke schon länger über eine Scheidung nach. Ich denke es ist das Beste, wenn ich ihn frei gebe. Ich möchte mit niemandem VErheiratet sein, der es nicht auch will!" Ich bekam Tränen in die Augen, weil es eifnach so weh tat. "Glaubst du es stimmt was in der Klatschpresse steht? glaubst du er hat mich betrogen?"


Zuletzt von Nini am Sa Mai 25, 2013 9:46 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ☆*♥+SoMoNe✿* ♥*✿LoVeS✿*♥*✿Me+♥♥*☆

Beitrag  Nini am Sa Mai 25, 2013 9:42 pm

"Ich hoffe nicht das er das wird, aber ich glaube er weis das wir uns gut verstehen!", meinte ich zu ihm. "Warum willst du eigentlich nicht das die anderen wissen, wie du wirklich bist?", fragte ich und sah zu ihm auf. "Ich finde es ja schön das du es mir anvertraust...wie du wirklich bist und ich würde es niemals jemanden erzählen, das bleibt natürlich bei mir, aber ich frag es mich halt hin und wieder!", lächelte ich. "Mit dem Studium läuft es sehr gut und ich es gefällt mir noch immer!", kicherte ich. "Aber sags nicht meinem Dad....ich wollte eigentlich nie bei einer Fußballmannschaft landen!", gluckste ich. Als er mich so im Kreis wirbelte schlang ich meine Arme fester um seinen Hals, um den Halt nicht zu verlieren und musste leise Lachen. In diesem moment hatte ich plötzlich ein komisches Gefühl in der Magegengend das ich so nicht kannte.... Bei ihm war ich glücklich und irgendwie frei..nicht das ich es sonst nicht gewesen wäre aber mit ihm sah die Welt irgendwie bunter aus. Als ein langsameres Lied gespielt wurde, wusste ich erst nicht genau was ich tun sollte, legte meinen Kopf dann auf seiner Brust ab..irgendwie zog es mich richtig dorthin, auch wenn es eigentlich falsch war.





"Das würde ich so jetzt nicht denken wenn ich du wäre!", sagte er leise und wusste nicht warum er James überhaupt in Schutz nahm. "Vielleicht kann er es einfach nicht zeigen? Oder er genießt seine Freiheit zu sehr? Ah ich weiß es auch nicht,aber er sollte was ändern..oder du lässt dich wirklich von ihm Scheiden, aber ist es das was du wirklich willst?", wollte er sanft wissen. "Sollen wir rausgehen an die frische Luft?", wollte er wissen und strich ihr sanft durchs Haar. "Vielleicht würde dir das helfen!2, meinte er und strich ihr Tränen von der Wange. "Ich weiß es nicht, aber ich glaube nicht das er das wirklich getan hat. Du weißt doch das da immer total viel Mist steht. Ich bin zwar sauer auf ihn, aber ich will das du glücklich bist und am besten mit ihm. Ich würde das alles noch nicht so sehr aufgeben!"
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ☆*♥+SoMoNe✿* ♥*✿LoVeS✿*♥*✿Me+♥♥*☆

Beitrag  Nini am Sa Mai 25, 2013 9:49 pm



Er legte die Arme um sie und schloss die Augen. "Nun ja es ist leichter wenn ich für dumm gehalten werde, glaube ich. Keine Ahnung. Wenn ich in ihren Augen doof bin, stellen sie nicht so viele Fragen. Oder ich hab noch nie jemanden wirklich gefunden, den es interessier thätte, wer genau ich bin. Du bist sehr dickköpfig. Und da du mich immer gezwungen hast mich zu schonen, hatte ich wohl nichts anderes zu tun als zu reden, wenn mir langweilig war. Wenn ich nicht spiele ist das schlimm für mich. Aber du hast es erträglich gemacht....und jetzt? Wäre es jetzt was für dich? Ich weiß das dein Vater stolz ist auf dich, auch wenn es ihm sicher nicht gefällt das du uns immer so schönen lässt!", kicherte er leise. "Nando hält mich auch für doof nicht wahr?"



"Wes hat es den für einen Sinn verheiratet zu sein, wenn man nicht zusammen lebt oder zumindest miteinander redet. Was ist das den für eine Ehe? Wenn ich ehrlich bin war das noch nie der Fall. Wir waren verheiratet und doch hattenw ir das nie zeigen können. Was ist das den für eine Ehe wenn man sich irgendwo treffen muss um seinen Mann zu sehen? Ich hab fast 5 JKAhre versucht stark zu sein, aber wenn sich nur einer ansträngt klappt es einfach nicht. Deswegen werde ich ihm wohl die Scheidungspapiere morgen geben. Den ich ahb die schon machen lassen. Ja lass uns bitte kurz raus gehen!"



Zuletzt von Nini am Sa Mai 25, 2013 10:13 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ☆*♥+SoMoNe✿* ♥*✿LoVeS✿*♥*✿Me+♥♥*☆

Beitrag  Nini am Sa Mai 25, 2013 10:07 pm


Als er seine Arme um mich legte, konnte ich dem Drang, mich an ihn zu schmiegen nicht wieder stehen und seufzte ganz leise auf. Es fühlte sich so gut an..wahrscheinlich lag es einfach nur daran, dass Nando nicht da war...was auch sonst? Aber innerlich war mir irgendwie unangenehm bewusst, das es nicht ganz so war, wie ich dachte. Die Wirklichkeit war nicht so gut und so sollte es nicht sein..er sollte einfach nur ein Freund sein...."Naja ich wollte halt dein wahres Ich kennen lernen, ich war mir von Anfang an sicher, dass du anders bist, als alle anderen gesagt haben!", sagte ich an seiner Brust und hatte meine Augen geschlossen. Der Gedanke alleine, dass er mich vielleicht irgendwann wieder los lassen würde, war unterträglich und schmerzte irgendwie. "Ja ich bin dickköpfig und ich setze nur das durch was ich meines Wissens nach das beste für dich und die anderen ist! Ich bin der Meinung das ich als Ärztin weiß was gut für deine Gelenke, Muskeln und Knochen ist..und mein Vater braucht eine Mannschaft die fit ist, bei den Spielen und nicht das ihr alle nur die halbe Leistung bringt weil euch alles wehtut und du kannst sagen was du willst, aber die letzten spiele liefen gut, also schadet es euch allen nicht, wenn ich euch dazu verdonnere das ihr euch schont, wenn ihr euch wehtut. Wie geht es dir den? Besser oder stehst du noch immer so sehr unter Schmerzen?", wollte ich wissen. "Ja Nando hält dich glaube ich ein bisschen für doof...er meinte damals das du einfach so bist..ein Sportler halt..! Aber ich glaube nicht das er es böse gemeint hat!", lächelte ich und vergrub mein Gesicht an seiner Brust.




"Bist du dir wirklich sicher das du so schnell diesen Schlussstrich ziehen willst, ohne noch einmal mit ihm zu reden?", fragte er leise. "Aber ich kann dich naütrlich auch verstehen. Du solltest ihm ein Ultitmatum setzen..entweder er ändert an alle dem etwas oder du lässt dich von ihm scheiden!", meinte er und sa sie an. "Dann gibt ihm das vielleicht den gedanklichen Anstoß den er vielleicht braucht, damit er zu denken beginnt und ihm klar wird, was er gerade dabei ist zu verlieren!", sagte er und ging dann zusammen mit ihr an die frische Luft nach draußen. "Hier ist es ruhiger als drinnen und die kühle Luft hilft dir vielleicht, das deine Gedanken etwas freier werden!", meinte er sanft zu ihr. "Aber ich stehe hinter dir, egal was du tun wirst..wir bleiben immer Freunde!"


(Soll die Scheidung passieren? Oder soll er es vorher schon checken wie sehr er Blödsinn gebaut hat und so?)
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ☆*♥+SoMoNe✿* ♥*✿LoVeS✿*♥*✿Me+♥♥*☆

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 15 1, 2, 3 ... 8 ... 15  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten