Das Haus am See

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Das Haus am See

Beitrag  KillaToy am So Jan 22, 2012 11:47 pm

[center]



Du: Noel
Chris


Ich: MeLina
Taylor



Es war wieder ein toller Tag in unserem Leben. Wieder bekamen wir eine drohung und keine hilfe von der polizei. Natürlich nicht. die Polizei war total korupt. Ich wusste nicht wie lange wir das aushalten würden so psychisch tyranisiert zu werden. Ich atmete gerade laut aus als ich etwas hörte.. "Sag mal hörst du das?" fragte ich noel und öffnete das fenster ganz. "da weint doch jemand."
avatar
KillaToy
Admin

Anzahl der Beiträge : 6512
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 29
Ort : Madrid <3

http://fangtasia.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Das Haus am See

Beitrag  Nini am So Jan 22, 2012 11:52 pm

(ach du meine Güte ist das Haus toll *_* ich will da sofort einziehen wenn ich darf Very Happy)




In unserem Papierkorb stapelten sich die verschiedensten Drohbriefer aller Art und Sorte und sie waren wirklich kreativ und dachten sich doch wirklich immer was anderes aus, aber was anderes als ignorieren konnten wir ja ohnehin nicht tun. Die Polizei half uns ja nicht, dass hatten wir schon probiert, die machten sich nichts aus unseren Problemen sondern schlossen sich viel mehr denen an, die uns das geschickt hatten. Stirnrunzelnd ging ich zu ihr rüber um zu lauschen, was sie hörte. "Hmm..!" machte ich und hörte genauer hin. "Du hast recht..da weint wirklich jemand. Lass uns mal nachsehen gehen, wer weiß vielleicht hat sich ein Kind verirrt oder so?" mutmaßte ich, weil es sich wirklich nach einem Kind anhörte. Ich ging mit ihr zur Tür rüber und öffnete diese. Die Aussicht und das Land auf dem wir lebten waren einfach nur wunderbar und wunderschön. Kein Wunder das es jeder haben wollte...
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: Das Haus am See

Beitrag  KillaToy am So Jan 22, 2012 11:59 pm

Es wurde schon dunkel.. "ich traue dem ganzen nicht so aber ich will trotzdem gucken. ich werde aber mein baseball schläger mit nehmen." sagte ich und schnappte es mir.. Dann machte ich mich auf dem weg mit ihr. "Ich hoffe es ist nichts schlimmes passiert.. das kind weind schon sehr bitterlich."
avatar
KillaToy
Admin

Anzahl der Beiträge : 6512
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 29
Ort : Madrid <3

http://fangtasia.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Das Haus am See

Beitrag  Nini am Mo Jan 23, 2012 12:02 am

"Okay ich hole die Bratpfanne, die ist auch ne gute Waffe. Zumindest kam sie in Rapunzel neu Verföhnt ziemlich gut rüber!" grinste ich leicht und schnappte mir diese und ging dann mit ihr los. "Ja ich höre es, ich hoffe nur wirklich das es keine Falle ist. Wer weiß was sie sich einfallen lassen. Möglicherweise ein keines Kind das uns aus dem Haus locken soll. Welche Frau kann einem weinenden Kind wiederstehen?"
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: Das Haus am See

Beitrag  KillaToy am Mo Jan 23, 2012 12:07 am

"Ich auf jeden fall nicht.. vor allem nicht wen sie so schluchzt.." kurz blieb ich stehen.. "Wolang jetzt? kann das sein das es hinten vom see kommt?" fragte ich und schaut in die richtung aber es wurde wirklich schnell dunkel und man sah kaum noch was.. vor allem kein kleines kind.
avatar
KillaToy
Admin

Anzahl der Beiträge : 6512
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 29
Ort : Madrid <3

http://fangtasia.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Das Haus am See

Beitrag  Nini am Mo Jan 23, 2012 12:14 am

"Warum muss es auch so schnell dunkel werden? Das ist irgendwie sehr gruselig wenn du mich fragst!" murmelte ich und bekam eine richtige Gänsehaut, jetzt wo wir hier so alleine waren. "Ich glaube es kommt auch vom See! Lass uns mal lang gehen!" meinte ich und ging mit ihr dann weiter, dem Weinen entgegen.
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: Das Haus am See

Beitrag  KillaToy am Mo Jan 23, 2012 12:35 am

"sehr gruselig sogar." murrmelte ich und wir kammen immer näher.. dann sah ich die kleine. sie sah schrecklich dreckig aus. und war das blut? Ich nahm die taschenlampe und leuchtete auf.. sie zuckte ängstliclh zusammen. ich sah in ihren augen das sie gern weg gerannt wäre aber ohne die zwei männer auf dem boden wollte sie nicht weg. da sah ich auf die männer.. sie sahen noch schrecklicher aus. "OH gott was ist hier passiert?" ich kniete mich sofort vor sie und den männern und schaute bei dem einen ob er noch lebte. "Er lebt noch.. wir müssen ein krankenwagen rufen."



"Nein nein.. keine menschen bitte.." schluchzte die kleine nur und wurde dann ohnmächtig vor lauter erschöpfung.
avatar
KillaToy
Admin

Anzahl der Beiträge : 6512
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 29
Ort : Madrid <3

http://fangtasia.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Das Haus am See

Beitrag  Nini am Mo Jan 23, 2012 12:38 am

"Ach du meine Güte!" ruschte es mir heraus als ich die drei sah. Das Mädchen hatte schon schlimm ausgesehen, aber die beiden sahen nur noch schlimmer aus. Als sie beidem einem prüfte ob er noch lebte, tat ich es bei dem anderen. "Okay er lebt auch noch!" und blickte dann zu dem Mädchen und sah dann wieder zu ihr. "Vielleicht sollten wir sie doch erst zu uns bringen? Wer weiß was ihnen passiert ist und ich möchte ehrlich gesagt nicht unbedingt, dass sie in die Obhut der Leute in der STadt kommen..!"
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: Das Haus am See

Beitrag  KillaToy am Mo Jan 23, 2012 12:51 am

"Hier auch nicht.. wir rufen nur nen krankenwagen wen es wirklich nötig ist. ich traue keinenm mehr ausser dir. wir sollten irgendwas holen wo wir sie drauf legen können.. ein schlitten oder nen karren oder irgendwas.. damit wir sie zu uns bringen können. die kleine können wir so tragen." ich ging zu ihr und hob sie auf den arm. WAs soll ich bringen? "
avatar
KillaToy
Admin

Anzahl der Beiträge : 6512
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 29
Ort : Madrid <3

http://fangtasia.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Das Haus am See

Beitrag  Nini am Mo Jan 23, 2012 6:28 pm

"Wie wäre es wenn du einfach mit dem Wagen herkommen würdest?" fragte ich und hob die Brauen. "Warum mit so altertümlichen Dingen, wenn wir doch einen ziemlich Großenländewagen vor der Haustür haben. Ich bleib so lange hier und passe auf die beiden auf und hoffe mal das sie uns nicht wegsterben, bis du wieder da bist!"
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: Das Haus am See

Beitrag  KillaToy am Di Jan 24, 2012 12:46 am

"Weil unser wagen sehr hoch ist und die beiden nicht gerade leicht aussehen.. na ja egich komm mit dem wagen.. " sofort machte ich mich mit der kleinen zurück zum haus. Dort angekommen brachte ich sie erst mal rein und legte sie aufs sofa. Dann ging ich zum wagen und fuhr schnell zum see.. Stieg aus und lief zu ihr. "Na dann hiefen wir die beiden mal hoch. Ich frag mich was passiert ist aber die wichtiste frage st ob die drei das überhaupt überleben."
avatar
KillaToy
Admin

Anzahl der Beiträge : 6512
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 29
Ort : Madrid <3

http://fangtasia.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Das Haus am See

Beitrag  Nini am Di Jan 24, 2012 8:27 pm

Während sie weg war, machte ich mir einen kleinen Überblick über die Verletzungen und diese sahen wirklich schwerwiegend aus. Ich war froh als sie dann endlich mit dem Wagen auftauchte. "Ich hab keine Ahnung was ihnen passiert ist, aber ich hoffe mal das sie und nicht wegsterben!" meinte ich und sah sie an. "Gut, schnappen wir uns zu Zweit immer einen und tragen ihn, so gut es geht zum Auto!" meinte ich, da sie so nahe wie möglich stehen geblieben war. Wir schnappten uns einen von ihnen und schleppten ihm zum Auto und gott war der schwer.
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: Das Haus am See

Beitrag  KillaToy am Mi Jan 25, 2012 12:25 am

es war ein kampf bis wir den oben hatte. Und am ende schnaufte ich als wäre ich kilometer gerannt. "Okay das war ein brocken.. ich glaub ich brauch erst mal ne pause bis wir den zweiten auf die ladefläche... Ich frag mich nur wie wir die ins haus oder vor allem in den zweiten stock bringen sollen um sie in die gästezimmer zu bringen. Nein daran denk ich jetzt lieber nicht." murrmelte ich.
avatar
KillaToy
Admin

Anzahl der Beiträge : 6512
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 29
Ort : Madrid <3

http://fangtasia.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Das Haus am See

Beitrag  Nini am Mi Jan 25, 2012 4:03 pm

"Ich weiß ja warum Männer das Tragen von Frauen über nehmen sollen und nicht umgedreht!" seufzte ich ebenfalls und lehnte mich am Wagen an. "Ich will gar nicht wissen was die wiegen, obwohl sie nicht dick sind..aber beim Anfassen hat sich das nach ziemlich viel Muskelmasse angefühlt, wenn du mich fragst!" seufzte ich und sah zu dem anderen der noch im Gras lag. "Ich glaube wir müssen das Etappenweise machen! Auf einmal bekommen wir die sicher nicht nach oben!" murmelte ich. "Naja komm lass uns ihn auf die Ladefläche legen,wir wissen es nicht wie schlecht es ihnen geht und ihre Wunden brauchen Versorgung!"
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: Das Haus am See

Beitrag  KillaToy am Mi Jan 25, 2012 10:35 pm

"Da muss ich jetzt an einen kitschroman denken.. " meinte ich angestrengt.. "Für die ganze mühe die wir beim tragen der beiden jetzt bekommen und dann auch die versorgung und so müsste wengistens ein kuss drin sein.. noch besser ne hochzeit.. Aber wir leben nicht wie in nem Kitschroman nicht wahr?" seufzte ich auf als wir auch den zweiten dann auf der ladefälche hatten.
avatar
KillaToy
Admin

Anzahl der Beiträge : 6512
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 29
Ort : Madrid <3

http://fangtasia.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Das Haus am See

Beitrag  Nini am Mi Jan 25, 2012 10:44 pm

"Oh mein Gott der war auch nicht gerade leicht!" seufzte ich und hatte das Gefühl als würden meine Arme richtig pulsieren und ich grinste sie schief an. "Wie in Kitschromanen? Ach du meine Güte!" lachte ich los. "Mit so überdrüber starken Männern, mit langen Haaren und sofort der Liebe auf den ersten Blick? Das ist nur ein Traum ja, so etwas gibt es im realen LEben nicht, tut mir leid das ich dich enttäsuchen muss!" meinte ich und ging zur Beifahrertür und zog mich irgendwie in den Innenraum des Wagens. Ich war jetzt schon total fertig..wie sollten wir die ins Haus bekommen?
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: Das Haus am See

Beitrag  KillaToy am Mi Jan 25, 2012 11:07 pm

ich schloss hinten zu und stieg dann in den wagen.. "leider weiß ich das.. unser leben bindet es uns ja jeden tag auf die nase. " dann furh ich los und nach ner weile kamen wir zu hause an. "na dann..versuchenw ir mal die beiden ins haus zu bringen.. "
avatar
KillaToy
Admin

Anzahl der Beiträge : 6512
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 29
Ort : Madrid <3

http://fangtasia.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Das Haus am See

Beitrag  Nini am Mi Jan 25, 2012 11:17 pm

"Mmm unser Leben serviert und eigentlich im Moment doch immer die Arschkartenseiten des Lebens und schön langsam sollten es mal damit aufhören. Haben wir es denn nicht mal verdient?" seufzte ich und kletterte aus dem Wagen und wappnete mich schon für diesen langen und beschwerlichen WEg, die beiden rein zuschaffen und dann auch noch in ein Bett zu verfrachten. "Gut komm bringen wir es hinter uns!"
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: Das Haus am See

Beitrag  KillaToy am Mi Jan 25, 2012 11:21 pm

"ICh will nicht eingebildet klingen oder so aber ja wir haben es verdiehnt. wir lieben tiere und kinder und die natur und spenden für alles mö gliche und was weiß ich nicht was wir nicht alles machen weil wir eben gute menschen sind aber nun ja.. das leben oder wohl der teufel will nicht das es so bleibt. aber ich änder mich nicht.. deswegen werde ich auch den beiden und der kleinen da drin helfen und sie aufpepeln. " dann packten wir den ersten und schleppten ihn ins haus. "Okay.. ich glaub wir bräuchten für solche gelegenheiten nen fahrstuhl in die oberen etagen."
avatar
KillaToy
Admin

Anzahl der Beiträge : 6512
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 29
Ort : Madrid <3

http://fangtasia.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Das Haus am See

Beitrag  Nini am Mi Jan 25, 2012 11:27 pm

"Darüber sollten wir ehrlich gesagt nachdenken!" keuchte ich als wir ihn hineintrugen und es dauerte in meinen Augen eine schiere Ewigkeit bis wir ihn endlich in ein Bett verfrachtet hatten. "Ich würde sagen, jede von uns kümmert sich dann um einen von ihnen, damit mal die Wunden versorgt werden. Die sind nämlich auch dreckig geworden, dadurch das sie auf dem Boden herumlagen und was weiß ich was sie noch so durchgemacht haben. Das wäre jetzt wohl mal erste Preorität!" meinte ich und nach einer halben Ewigkeit hatten wir auch den zweiten endlich in ein Bett verfrachtet.
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: Das Haus am See

Beitrag  KillaToy am Do Jan 26, 2012 12:00 am

"Okay dann machen wir uns an die arbeit.. ich nehm den riesen. du weißt ja ich liebe blonde haare und ich glaub unter dem blut hat der riese blondes haar.. ich kümer mich auch um die kleine. ich trag sie nachher in eins der zimmer in der nähe von unseren zimmern.. "
avatar
KillaToy
Admin

Anzahl der Beiträge : 6512
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 29
Ort : Madrid <3

http://fangtasia.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Das Haus am See

Beitrag  Nini am Do Jan 26, 2012 12:07 am

"Okay wie du möchtest, dann kümmere ich mich um den anderen!" meinte ich zu ihr und lief dann die Treppen hoch und suchte erstmal alles zusammen was ich wohl brauchen würde. Frisches Wasser, einen Waschlappen um Blut und Dreck so gut es ging zu entfernen, verbandszeug, salben und Co. als ich alles hatte ging ich in das Zimmer in dem der andere Typ lag. Zuerst griff ich ob er überhaupt noch atmete und der Puls schlug, aber zum Glück war alles beim Alten. Ich fing dann erstmal an ihm die Schuhe auszuziehen und die Jacke und warf diese über den Sessel gegenüber vom bett. Ich setzte mich zu ihm an die Bettkante und fing an sein Gesicht zu reinigen und würde mich von oben nach unten vorarbeiten
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: Das Haus am See

Beitrag  KillaToy am Do Jan 26, 2012 12:27 am

Ich holte mir alles was ich brauchte und warmes wasser.. dann nahm ich die schere und schnitt ihm erst mal die zerfetzten klamotten aufudn war sowas von beindruckt von seinem körper.. klar alles war grün und blau und voller blut aber trotzdem war das ein anblick der götter.. man erkannte zwar nicht viel aber er war ganz bestimmt ein schöner mann. Dann machte ich ihn von oben bis unten sauber und verarztete seinen körper.. der arme mann musste ganz bestimmt viele schmerzen haben sobald er wach wurde. Als ich mit ihm fertig war deckte ich ihn zu und ging runter zu der kleinen.. ich brachte sie hoch in ein zimmer und machte auch sie sauber und verarztete sie.. dann strich ich ihr durchs haar.. was war nur mit den drein passiert?
avatar
KillaToy
Admin

Anzahl der Beiträge : 6512
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 29
Ort : Madrid <3

http://fangtasia.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Das Haus am See

Beitrag  Nini am Do Jan 26, 2012 12:33 am

Es war schon eine ziemlich langwierige Arbeit ihn auszuziehen, seine Wunden und seinen Körper zu reinigen und danach die wunden zu verarzten. Ich hoffte nur das er irgendwann wieder zu sich kommen würde und nicht einfach sterben würde. Immerhin war ich keine Krankenschwester und konnte nicht einschätzen ob seine Wunden lebensbedrohlich waren oder nicht, aber für mich persönlich sah es jetzt nicht so extrem shclimm aus..also schon aber nicht das er daran sterben würde. Etwas unschlüssig blieb ich an seinem Bett sitzen und überlegte ob ich ihn allein lassen sollte, entschloss mich aber dagegen und würde hier bleiben bis er aufwachte, denn wenn er wach werden würde, würde er sich überhaupt nicht auskennen und wissen wo er war.
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: Das Haus am See

Beitrag  KillaToy am Do Jan 26, 2012 12:49 am

Irgendwann zog ich mir den sessel an das bett und setzte mich rein.. gott ich glaubte es kaum aber ich war so müde von dem ganzen das ich die augen schloss.. ich merkte gar nicht das ich einschlief.. ich hoffte wirklich sie würden bald aufwachen.. die kleine würde das schon sobald sie hungerbekommen würde und sich ausgeruht hatte.. ausruhen musste ich mich auch.
avatar
KillaToy
Admin

Anzahl der Beiträge : 6512
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 29
Ort : Madrid <3

http://fangtasia.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Das Haus am See

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten