~*ChAoS Wg*~

Seite 5 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: ~*ChAoS Wg*~

Beitrag  Nini am Di Aug 19, 2014 9:45 pm



"Ja und ich stehe auf Frauen, also passt das ja!", lachte er und konnte nur den Kopf schütteln über ihre Worte. "Ja da hast du recht. Es wäre langweilig, also passt das schon so wie es ist!", nickte er lächelnd und drückte ihr einen Kuss auf die Wange. "Ja, lass sie das doch sehen. Sie werden so taktvoll sein und nichts sagen!", kicherte er frech. Er grinste als sie das sagte. "Mm ja, an die Art von Dusche, könnte ich mich auch gewöhnen!", lachte er leise und zog sie sanft in seine Arme, nachdem er sich ein Handtuch um die Hüften gewickelt hatte. Er küsste sie noch einmal, bevor er sie auf seine Arme hob und aus dem Badezimmer raus trug, in sein Schlafzimmer rüber. Dort setzte er sie ab und er sich neben sie aufs Bett."Ich will jetzt nicht, dass du jetzt gleich die Panik bekommst oder dich eingeengt fühlst, wenn ich dir gleich einen Gedanken erzähle, denn ich hatte. Aber jetzt da deine Geschwister bei uns einziehen werden hab ich...naja mir kam der Gedanke, dass wir uns vielleicht eine eigene Wohnung suchen sollten? Muss nicht sofort sein oder so. Ich will echt nicht aufdringlich werden oder dich bedrängen oder keine Ahnung. Ich weiß ja wie du eigentlich zu dem Thema stehst. Nur jetzt wird es halt ein bisschen eng, wenn die anderen beiden auch bei uns wohnen!", sagte er und nun war er es der verlegen wurde. Bis jetzt hatte er eine Frau noch nie gefragt, ob sie mit ihm zusammen ziehen wollte...




"Schatz, es gibt mehr als Karten lesen, dass ich nicht kann. Glaub mir. Ich bin nicht annähernd so perfekt, wie du immer glauben willst!", schmunzelte ich. "Ich bin kein Zwerg. Du bist einfach nur zu groß gewachsen. Jetzt siehst du mal was für eine kompakte Größe ich doch habe. Ich könnte ohne Probleme auf der Rückbank schlafen!", grinste ich breit und schmiegte mich an ihn, als ich den Kuss erwiderte. Noch immer waren da diese ganzen Schmetterlinge und wenn wir uns in die Augen sahen, knisterte es noch immer heftig zwischen uns. Ich genoss diese Flitterphase wirklich sehr und hoffte das es immer so bleiben würde. "Timbuktu...sei nicht so frech ja!", kicherte ich und boxte ihm scherzhaft gegen den Oberarm und tauschte dann mit ihm den Platz und fuhr dann die Straße zurück, auf der wir hergekommen waren. "Aber um dich zu beruhigen, ich kann Italienisch. Also, sollte uns mal jemand entgegen kommen...kann ich nachfragen!", lächelte ich. "Ich finde es schön mit dir hier zu sein, denn ich glaube mit jemand anders wäre es nicht halb so lustig und schön!", schmunzelte ich und legte meine freie Hand auf seinen Oberschenkel. "Und ich bin froh, dass wir nicht streiten. Meine Eltern haben das beim Autofahren immer gemacht. Die hatten auch das Problem, dass meine Mutter das gar nicht konnte und die haben sich permanent in die Haare bekommen. Sie lieben sich sehr, aber mein Auto fahren kommt das schon vor, dass es kriselt!", meinte ich. Wir fuhren eine Weile so dahin, bis ich ein Schild sah wo ein Weg zum Strand gekennzeichnet war. Genau der, den wir eigentlich gesucht hatten. "Ja klar...weißt du warum wir an dem vorbei gefahren sind?? Weil es so klein und fast nicht mehr lesbar ist!", meinte ich. "Fahren wir noch hin?", fragte ich und sah ihn mit großen, bittenden Augen an.
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ~*ChAoS Wg*~

Beitrag  Nini am Di Aug 19, 2014 9:48 pm

---
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ~*ChAoS Wg*~

Beitrag  Nini am Di Aug 19, 2014 10:52 pm



"Naja ich hoffe es zumindest, aber wer sagt schon zu sowas etwas? Das tut doch keiner. Also ich würde es zumindest nicht tun. Schon gar nicht, meine Kinder oder so!", lachte er und schüttelte nur grinsend den Kopf. "Mach dir keine Sorgen, meine Mutter redet viel und ist neugierig, aber ich glaube nicht, dass sie alles wissen will und muss!", meinte er dann noch. Er zog sie in seine Arme, als sie auf dem Bett saßen und strich ihr sanft durch ihr nasses Haar. Er seufzte auf. "Es war ja nur ein Gedanke, weil der Platz ein wenig eng ist und ich auch daran gedacht habe, dass die anderen vielleicht auch etwas mehr ihre Ruhe wollen. Sie würden es niemals zugeben oder so, so viel ist klar. Ich..es war ja nur ein Gedanke. Ich hab nicht gesagt, dass wir das tun müssen und schon gar nicht das wir es sofort umsetzen müssen. Ich.. Ach vergiss das ich gefragt habe!", meinte er dann und seufzte leise. Er konnte sie schon verstehen, aber er wollte einfach nur das Beste für sie und für ihre Geschwister. Sie hatten jetzt schon eine große Wohnung, aber für 7 Leute war es doch wiederum zu klein, so viel stand fest. "Ich will das du glücklich bist und wenn du das nicht willst, dann ist es auch okay!", sagte er und küsste sie auf die Stirn. "Vielleicht ziehst du es ja irgendwann einmal in Betracht, dass du das möchtest. Eigentlich leben wir ja schon zusammen! Aber wie gesagt, ich will dich zu nichts drängen. Wenn es erst in 10 Jahren soweit ist, soll es so sein. Ich bin ein geduldiger Mensch.", sagte er.




"Ja, aber das heißt noch lange nichts. Viele Paare streiten sich gerade im Urlaub, dass ist eine erwiesene Tatsache!", meinte ich. "Weil man dann wirklich 24 h am Tag aufeinander hockt. Ne Freundin meinte mal, dass wäre eine Zerreißprobe!", lachte ich. Darum machte ich mir aber keine Sorgen. "Ach ja? Heißt das, wäre ich jetzt nicht ich, würden wir schon streiten?", kicherte ich. "Dann kann ich nur sagen, du kannst froh sein das ich nicht zickig bin und mir Sorgen mache, dass meine Frisur in dieser Hitze kaputt geht! Oder das ich um 5 im Hotel sein will, weil ich sonst den Shoppingsender mit den Handtaschen verpasse oder ich dich durch Rom schleife um mich mit der neusten, italienischen Mode!" lachte ich. "Und meine einzige Sorge wäre die Frage, ob deine Kreditkarte ein Limit hat und wenn ja, wie hoch es ist und nicht ob wir einen schönen Urlaub haben!", fügte ich noch immer lachend hinzu, weil es absurd war und er wusste, dass ich genau das Gegenteil war. Ich betrachtete ihn verliebt von der Seite. "Ja..du bist gut gewachsen Schatz. Ich finde es toll das du so groß bist!", grinste ich. "Ja und was ist mit dir? Wo war deine Brille! Ich weiß ja das du eine hast und jetzt nur deine Kontaktlinsen trägst! Du hast das Schild doch auch nicht gesehen und das ist wirklich klein!", meinte ich grinsend. "So spät ist es ja nicht und pünktlich zum Sandmann wärst du so oder so nicht mehr zuhause, also...ich hoffe du kannst das verschmerzen!", kicherte ich frech und schmolz bei seinem Kuss fast dahin. "Ja! Die Mutter meiner Mutter ist Italienerin. Ich bin mit dreisprachig aufgewachsen da mein Vater ein Engländer ist, spreche ich Deutsch, Italienisch und Englisch fließend. Dafür müsstest du mal mein Französisch hören. Da stellt es dir die Haare auf vor Grauen!", lachte ich und wir kamen nach kurzem am Meer an. Grinsend zog ich ihn mit mir zum Wasser hinunter. Der Sonneuntergang tauchte den Himmel in die verschiedensten Farben und ließ das Meer leuchten. "Jetzt sag, dass sich die Aussicht gelohnt hat...trotz der Tatsache, dass wir uns verfahren haben!", grinste ich und schlang die Arme um seinen Bauch und drückte mich an ihn.
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ~*ChAoS Wg*~

Beitrag  Nini am Di Aug 19, 2014 10:55 pm

---
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ~*ChAoS Wg*~

Beitrag  Nini am Di Aug 19, 2014 11:47 pm

"Gott...ich würde das nicht wissen wollen. Schön für sie, sollten sie noch immer...aber...nee..ich will gar nicht darüber nachdenken, sonst bekomme ich ne Gänsehaut vor ekel!", lachte er. "Nein schon okay. Wenn du das nicht willst, dann willst du das nicht und ich muss das akzeptieren und werde es auch!", meinte er zu ihr. "Es bringt nichts, wenn ich es will und du überhaupt nicht. Damit wären wir beide auf Dauer nicht glücklich!", sagte er. "Naja das hab ich ja doch gedacht, dass du bei mir im Bett schläfst!", meinte er und sah sie an. "Oder hattest du das eigentlich auch nicht vor?", wollte er wissen. "Verklag mich aber nicht, wenn du beiden es sind die ausziehen und wir dann die Wohnung für uns haben, dass kann ich nämlich nicht beeinflussen!", fügte er hinzu. "Aber im Moment können wir es lassen wie es ist. Ich hab ja auch gesagt, dass es nicht sofort sein muss. Mir kam nur einfach der Gedanke. Ich weiß ja das du das nicht toll findest, aber im Moment studierst du noch! Da ist das doch was anderes. Wenn du später einmal selber verdienst, wirst du auch für gewisse Dinge aufkommen und es ist ja nicht so, als würdest du nichts tun. Du kochst, du kümmerst dich auch um den Haushalt. Ist das nichts? Muss es immer nur Geld sein das etwas zählt?", wollte er wissen. "Ich halte von deinem Nebenjob nichts, dass weißt du auch. Aber ich kann dir auch nicht verbieten, dass du diesem nachgehst. Ich bin nicht der Typ, der seiner Frau etwas verbietet, aber ich will auch nicht das andere Männer dich so sehen können, wie nur ich es eigentlich darf!", seufzte er. "Ich bin ein wenig eifersüchtig und besitzergreifend. Es hat nichts damit zu tun, dass ich dir nicht vertraue, sondern nur, dass andere Männer das alles nichts angeht!", meinte er und zog sie an sich und küsste sie zärtlich und lehnte seinen Kopf an ihrem an.




"Und wie wir nach diesem Urlaub noch zusammen sein werden! Mich trennt überhaupt nichts von dir. Da kann kommen was will. Naja außer du betrügst mich, dann ist für mich sofort Schluss. Egal wie sehr ich dich liebe, aber ansonsten gibt es kaum etwas, was mich von dir trennen könnte!", lächelte ich. "Das will ich doch auch hoffen, dass du nur zu mir so charmant bist! Wenn du das zu anderen bist und dann auch noch in meiner Nähe, dann werde ich bestimmt zickig. Ich bin das nicht oft, aber ich mag es gar nicht, wenn eine andere Frau von dir mehr Aufmerksamkeit kriegt als ich, vor allem wenn ich dabei bin. Da bin ich eifersüchtig und besitzergreifend!", stellte ich klar, aber ich konnte mir denken das es bei ihm nicht anders war. "Sonst bin ich pflegeleicht!", grinste ich. "Wieso wackelst du jetzt auf so versaute Art mit deinen Brauen?", lachte ich und knuffte ihm in die Seite. "Ja ich weiß und ich finde es schön, wenn ich mich in deinen Armen vergraben kann!", lächelte ich. "Hm...jetzt weiß ich, warum du dich um 7 immer in dein Arbeitszimmer verziehst!", sagte ich scherzhaft und lachte. "Du hast mich ne gefragt!", lachte ich. "Naja...ja...hm...aber ich bin eher ein Mischmasch!", grinste ich ihn an. "Verschreie es nicht, weil sonst fängt es wirklich noch an zu regnen!", grinste ich und schlang meine Arme um seinen Hals, während wir uns küssten. "Mm ich liebe dich!", schnurrte ich an seinen Lippen. Grinsend ließ ich ihn dann los und schnappte mir einen Ast, Treibholz, und malte damit ein Herz in den Sand und schrieb M+E hinein. "Ich weiß kitschig, aber das sind die Hormone. Ich bin so verknallt in dich, dass ich ständig kitschige Gedanken habe!", grinste ich.
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ~*ChAoS Wg*~

Beitrag  Nini am Di Aug 19, 2014 11:48 pm

-
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ~*ChAoS Wg*~

Beitrag  Nini am Mi Aug 20, 2014 12:41 am


"Hör auf damit, ich will mir das echt nicht vorstellen und wer sagt, dass alte das nicht mehr machen? Ich meine..so lange man noch kann..oder?", er lachte und schüttelte sich dann gespielt bei der Vorstellung. Er seufzte auf. "Mit diesem Thema drehen wir uns wohl mehr oder weniger im Kreis? Ich will Dinge die du nicht willst...daran muss ich mich wohl gewöhnen und mich damit abfinden!", meinte er dann. "Ich bin wohl mit allem etwas schneller wie es aussieht!", murmelte er. "Ich glaube das Problem ist, dass du dir einfach zu viele Gedanken um alles machst!", sagte er. "Anstatt es einfach zu genießen, stellst du dir nur die Fragen...das das Negative daran sein könnte. Eine Beziehung hat auch schöne Seiten, aber vielleicht sollten wir das thema im Moment auf Eis legen. Es ist wahrscheinlich viel zu früh über das alles zu reden und es führt wahrscheinlich nirgends hin!", sagte er. "Ich meine, warum sollte es zwischen uns nicht klappen? Es hat noch nicht einmal angefangen, da solltest du nicht über sowas nachdenken Kleines!", meinte er sanft. "Was alles? Wir müssen nicht ausziehen, wenn dir das nicht behagt. Wir können auch die anderen nerven bis sie ausziehen!", meinte er. "Okay...das würde ich toll finden. Ich würde sonst nichts von dir verlangen! Und deinem Dad musst du nichts mehr geben nein. Sollte er sich melden, dann sag es mir. Mein Anwalt regelt dass dann schon!", murmelte er und seufzte.




"Das weiß ich doch Schatz. So viel Vertrauen hab ich zu dir. Ich hab auch nie daran gezweifelt, dass du mich betrügen könntest oder dergleichen!", sagte ich sanft und lächelte ihn an. "Ich könnte das auch nicht. Sex und Liebe gehören für mich zusammen und einen fremden Typen würde ich auch nicht küssen wollen. Nur dich!", lächelte ich. "Ja das dachte ich mir fast, dass du dann auch zickig wirst!", lachte ich. "Ich wäre jetzt enttäuscht gewesen, wenn es anders wäre, wäre ein fremder Mann in meiner Nähe!", grinste ich breit. "Hmm, weiß ich das?", schmunzelte ich und zupfte am Kragen seines Shirts und wackelte ebenfalls mit den Brauen. "Wo den? Im Auto oder wie?", lachte ich. "Das hätte ich irgendwie süß gefunden, hättest du das gemacht!", grinste ich und drückte meine Lippen auf seine und küsste ihn zärtlich. "Mm..ja liebeskranke Hormone und ständig funkt es zwischen uns!", raunte ich mit heiserer Stimme an seinen Lippen. "Ja lass uns schwimmen!", lachte ich und zog mich schnell bis auf die Unterwäsche aus. "Fang mich....wenn du nicht zu langsam bist!", kicherte ich und rannte davon.
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ~*ChAoS Wg*~

Beitrag  Nini am Mi Aug 20, 2014 12:42 am

---
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ~*ChAoS Wg*~

Beitrag  Nini am Mi Aug 20, 2014 1:15 am



"Oh Gott hör auf, sonst wird mir wirklich noch schlecht. Ich meine ist ja toll, wenn sich die noch lieben und so ja..aber das? Das will ich nicht wissen!", lachte er. "Naja du hast keine guten Erfahrungen, ich kann es ja auch verstehen!", sagte er und strich ihr über die Wange. Er seufzte leise auf. "Ich will einfach mit dir zusammen sein!", meinte er. "Nein ich meinte nicht böse oder so. Das bin ich doch nie. Mats ist ein Freund von mir!", lächelte er und nickte als sie das sagte. "Ja das hab ich mir auch schon gedacht. Also, dass die Wohnung für uns besser wäre, aber ich kann auch nicht zu ihm gehen und sagen, dass er mit ihr ausziehen muss!", meinte er und erwiderte ihren Kuss liebevoll und strich ihr dabei sanft durchs Haar. "Hmm und ich darf das...das gefällt mir. Weil mir gefällt auch was ich sehe!", schnurrte er und drückte sie grinsend zurück auf die Matratze und küsste sie sanft. "Das hat es sich...sicher!", meinte er und sah sie an. "Sonst kümmere ich mich darum!"





"Wenn du jemanden verprügelst oder wie?", lachte ich. "Ah nein Schatz. Tu das nicht!", grinste ich. "Außerdem wird es dafür nie einen Anlass geben!", lächelte ich verliebt. "Mm ja das finde ich auch, weil wäre da gar keine Eifersucht, dann wäre es doch auch nicht normal oder? Immerhin will man das Wertvollste, dass man hat, nicht mit anderen Teilen und du bist das Wertvollste was ich habe!", seufzte ich glücklich und schmiegte mich an ihn. "Flitterphase?", kicherte ich. "Ja das hoffe ich auch. Ich will nicht das es aufhört. Ich genieße es, dass es jeden Tag aufs neue zwischen uns funkt. Ich glaube, ich verliebe mich jeden Tag neu in dich...wenn das möglich ist und jeden Tag...verliebe ich mich immer mehr und das ist einfach so ein schönes Gefühl!", sagte ich und war einfach glücklich mit ihm. Ich wusste das er mich einholen würde, immerhin war er ja darauf trainiert, schnell zu laufen. Als er mich erwischte, quietschte ich lachend auf und noch mehr lachte ich, als er mich über seine Schulter warf. "Ahh was tust du!", lachte ich und streckte meine Arme dann zu seinem Po aus und knuffte ihn in diesen. "Nein Liebling..das willst du nicht....viel eher willst du mich an dich drücken und mich küssen und so!", schnurrte ich und schob grinsend meine Hände an seinem Po unter seine Boxershorts.
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ~*ChAoS Wg*~

Beitrag  Nini am Mi Aug 20, 2014 1:16 am

---
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ~*ChAoS Wg*~

Beitrag  Nini am Mi Aug 20, 2014 1:54 am



"Denn wenn ich weiter darüber nachdenke, dann werde ich mich nämlich wirklich noch übergeben und das will ich echt nicht!", lachte er."Nein, dass würde ich niemals tun. Das ist nicht meine Art. War es noch nie und wird es auch nie sein! Mir bedeuten die Menschen, die mir nahe stehen, einfach viel zu viel, als das ich sie einfach verletzen könnte!", sagte er. "Naja, wenn du nicht willst da sie gehen, dann bräuchten wir ein riesengroßes Haus, denn du musst sagen...die Wohnung bietet uns nicht gerade sehr viel Privatsphäre und was die anderen in ihrem Schlafzimmer tun, will ich nicht unbedingt hören und umgekehrt ist das sicher auch so!", lachte er. "Ja da hast du recht. Das sind wir!", nickte er und küsste sie auf die Stirn und wickelte sich eine ihrer Haarsträhnen um den Finger. "Ja ich weiß...ich würde es ja gerne vermeiden, aber ich kann ja veranlassen, dass ich Sexszenen nicht selbst drehen will!", sagte er zu ihr. "Das könnte ich verstehen, würdest du das nicht wollen!", meinte er. "Das würde er nicht überleben! Ich weiß nicht was ich ihm alles antun würde, aber es wäre auf jeden Fall nichts Schönes!", murrte er und der Gedanke alleine machte ihn so wütend. Er schluckte es schnell runter. Er wollte nicht jetzt sauer werden, also atmete er tief durch und sah ihr in die Augen, bevor er sie zärtlich küsste..nur bleiben die Küsse nicht lange zärtlich.





"Naja ich würde dich auch beschützen wollen..aber naja...ich bin die Frau in unserer Beziehung und ich denke, das Beschützen ist dann eher so deine Sache, nicht wahr?", grinste ich breit."Und ich finde es toll, wenn dein Beschützerinstinkt aufwacht!", schmunzelte ich. "So faszinierend bin ich doch auch wieder nicht!", lachte ich. "Wie du jetzt ja weißt...ich kann nicht Karten lesen!", grinste ich breit. "Und es gibt sicher etliche Dinge die nicht so toll an mir sind, die dir jetzt aber nicht auffallen..da du alles durch die rosarote Brille siehst!", meinte ich lächelnd. Ich musste grinsen als ich mich kurze Zeit später, vor ihm befand. Ich schlang die Beine um seine Hüften und die Arme um seinen Hals. "Ja..ich weiß das du das wolltest!", seufzte ich verliebt und versank im Kuss. "Mm..andere sachen? Aber nicht hier im Meer..ich hab letztens so einen Artikel gelesen, wo so Leute über ihre peinlichsten Situationen geredet haben im Bezug auf Sex im freien und ich kann darauf verzichten, dass uns ein Taucher zusieht oder so!", lachte ich. Wir bleiben eine Weile im Wasser, bis er mich dann wieder nach draußen trug. Wenig später saßen wir aneinander gekuschelt im Sand. Aus dem Auto hatten wir uns eine Decke geholt und befanden uns nun unter dieser. "Du bist der erste Mann, bei dem ich mir ganz klar eine Zukunft vorstellen kann. Ich sehe sie richtig bildlich vor mir. Sowas hab ich noch nie erlebt und es fühlt sich richtig schön an. Ich kann mir richtig gut vorstellen, mit dir noch immer zusammen zu sein, wenn wir beide um die 80 Jahre sind oder so!", grinste ich und schmiegte mich an seine Brust. Meine Beine hatte ich über seine gelegt und saß hab auf ihm. "Und wie romantisch das gerade alles ist...zwar ist es schon fast stockdunkel, aber das ist egal...du beschützt mich ja!"
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ~*ChAoS Wg*~

Beitrag  Nini am Mi Aug 20, 2014 1:54 am

---
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ~*ChAoS Wg*~

Beitrag  Nini am Mi Aug 20, 2014 10:59 am


"Naja weißt du...mir persönlich wäre es natürlich lieber, mit dir alleine zu sein. Vor allem...wer weiß was die Zukunft bringt. Vielleicht haben wir alle einmal Kinder?", lächelte er sie an. "Nur weil wir getrennt wohnen, bricht ja nicht gleich der Kontakt ab!", meinte er lächelnd. "Naja Kussszenen lassen sich ja kaum vermeiden, aber Sexszene, muss man im Prinzipt nicht selbst drehen...aber auch wenn ich welche drehen sollte, ich bin dir immer zu 100% treu. Ich bin keiner der Fremd geht. Wenn dann mache ich Schluss. Anders finde ich das entwürdigend und respektlos!", meinte er und strich ihr durchs Haar. Er seufzte leise auf, als er spürte wie die Küsse langsam leidenschaftlicher und intensiver wurden. Und auch die Stimmung schlug sofort um. Es knisterte gewaltig und er spürte wie die Leidenschaft erneut wie eine lodernde Flamme entfachte. Kurz darauf schliefen sie zum zweiten Mal miteinander. Danach hielt er sie im Arm und strich ihr sanft über den Rücken. "Du machst mich echt fertig, weißt du?", kicherte er träge und drückte ihr einen Kuss aufs Haar. "Du hast mich richtig müde gemacht...schlimmes Mädchen!", lachte er leise und zog die Decke etwas höher. Draußen regnete es immer noch.




"Ich lass mich aber auch gerne von dir beschützen...nur verletzt solltest du dabei nicht werden. Das würde ich niemals wollen!", meinte ich. "Hör auf sowas zusagen Mats!", meinte ich gespielt beleidigt und boxte ihm leicht gegen die Schulter. "Du liebst mich gerade deswegen, weil ich es nicht kann!", lachte ich. "Ach komm....jeder legt diese Brille doch einmal ab oder?", lächelte ich. "Anscheinend wird Verliebt sein erst dann zu Liebe, wenn man die Fehler des anderen erkennt und ihn trotzdem weiterhin noch bei sich haben will, weil es einen nicht stört und man sich trotzdem liebt!", schmunzelte ich. "Hab ich mal wo gelesen!", grinste ich. "Ich weiß nicht mehr wo mir das unterkam...ich glaube mal in einer Zeitschrift, aber stand das die Sex im Meer hatten, an einer Stelle wo die Tauchschulen unterwegs waren und andere hatten Sex am Strand...im Sand und danach hatten die den Sand überall und das dürfte auch sehr angenehm gewesen sein...andere wurden von einem Hubschrauber entdeckt!", lachte ich. "Also Sex im Freien kann echt...unangenehm werden!", gluckste ich. Ich nahm seine Hand in meine und verschränkte unsere Finger miteinander. "Ich sehe das alles richtig deutlich vor mir und ich glaube, dass wäre das Schönste für mich. Dich zu heiraten und mit dir Kinder zu haben...das würde das Leben perfekt machen. Ich meine, ist es jetzt schon, weil wir zusammen sind. Aber das andere würde alles noch abrunden!", meinte ich und erwiderte seinen Kuss ebenfalls voller Liebe und löste mich erst wieder, als ich kaum noch Atem hatte. "Eigentlich wollte ich nie unbedingt Kinder haben, aber seit ich dich hab, ist das irgendwie anders. Da wird der Gedanke plötzlich wichtig und schön, wenn ich mir vorstelle, dass es kleinere Ausgaben von uns beiden gibt!", lächelte ich ihn verliebt an.
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ~*ChAoS Wg*~

Beitrag  Nini am Mi Aug 20, 2014 9:53 pm

..
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ~*ChAoS Wg*~

Beitrag  Nini am Mi Aug 20, 2014 10:05 pm



Theo vermisste zwar jetzt schon seine Heimat und seine Eltern, aber trotzdem freute er sich darüber, dass er endlich wieder in London war. Vor allem fand er es toll, dass ihre Geschwister nicht mehr zu ihrem Vater zurück mussten. "Oh ja. Ich bin ehrlich gesagt auch froh, dass wir wieder zuhause sind und wir haben sogar die Wohnung noch für uns alleine!", grinste er sie an, als sie hin kamen und keiner da war. Ihre Geschwister waren freudig voran ins Wohnzimmer gelaufen, als sie ankamen. "Die freuen sich richtig, dass sie jetzt hier bei dir bleiben dürfen!", lächelte er und zog sie an sich. Er strich ihr liebevoll durchs Haar. "Gehts dir gut? Bist du jetzt glücklich?", fragte er und hoffte es. Sonst..er würde alles tun, damit sie glücklich war. Er fand das sie es verdient hatte, nach allem was sie erlebt hatte.





"Du bist echt verrückt!", lachte ich als ich ihm so mit den Augen verbunden folgte. "Irgendwie zauberst du ständig irgendwelche Überraschungen hervor. Wie machst du das? Und vor allem, du musst das doch gar nicht!", lächelte ich und als er mir dann die Augenbinde abnahm, staunte ich nicht schlecht als ich sah das wir wider im Kolosseum waren. Dort waren wir heute schon einmal gewesen und hatten uns alles angesehen. Es war richtig interessant gewesen und es hatte mir gefallen. Nur mir gefiel doch alles, was ich mit ihm zusammen machte. "Oh wie schön ist das den!", strahlte ich als ich das sah. Ein Candel light Dinner mit einem tollen Blick über Rom. "Du verwöhnst mich zu sehr Liebling!", lächelte ich, schlang die Arme um seinen Bauch und küsste ihn zärtlich. "Das ist echt mehr als schön!", sagte ich und wir setzten uns dann an den Tisch. "Überhaupt waren diese 3 Tage Rom unbeschreiblich toll mit dir!", strahlte ich glücklich.
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ~*ChAoS Wg*~

Beitrag  Nini am Mi Aug 20, 2014 10:21 pm

..
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ~*ChAoS Wg*~

Beitrag  Nini am Mi Aug 20, 2014 10:33 pm



"Also das hätte ich dann nicht verstanden...also wenn sie zurück gewollt hätten. Bis jetzt hatte ich immer den Eindruck das sie viel Spaß hatten hier zu sein. Und wer würde dort hin schon zurück wollen? Aber man sollte niemals nie sagen. Die Welt kann schon verrückt sein!" meinte er kopfschüttelnd. "Aber ich freue mich das es ihnen gefällt, dass sie hier sein können und gemeinsam schaffen wir das alles. Sie müssen ja auch in die Schule und so!", meinte er. "Ach ist das so? Dein Freund den du über alles liebst? Was ist dann mit mir?", wollte er grinsend wissen. "Ich meine...wenn du ihn so sehr liebst, wieso bist du dann mit mir hier?", kicherte er frech. "Ja ich bin glücklich. Sehr glücklich sogar und so lange du bei mir bleibst, werde ich auch weiterhin glücklich bleiben!", strahlte er und küsste sie noch einmal. "Hast du hunger?"






"Ich strahle immer wenn ich dich sehe, weil du das Wichtigste für mich bist und das Wertvollste was ich im Moment in meinem Leben haben!", lächelte ich glücklich. "Du bist ja ein richtiger Gentleman!", lachte ich als er mir den Stuhl zurecht schob. "Ich finde es toll, wenn Männer sowas noch können..also die alte Schule!", grinste ich und warf ihm einen Handkuss zu. "Du bist echt mehr als süß!", lächelte ich als er das sagte. Er hatte schon recht. Wir sahen uns wahrscheinlich teilweise weniger als andere Paare, aber so oft hatte er ja Gott sei Dank keine Auswärtsspiele, aber oft genug, so das er teilweise immer mal wieder ein paar Tage weg war und er fehlte mir dann immer so sehr. "Ja ich liebe es romantisch. Das hast du recht und ich finde es toll, so überrascht zu werden. Es zeigt mir auch, dass du dir Gedanken um mich machst und das bestätigt mir nur immer wieder, dass du mich genauso sehr liebst wie ich dich!", lächelte ich. "Man merkt ja immer erst, nach einiger Zeit, ob die Liebe echt ist oder nicht. Ich meine, bei dir hab ich keinen Moment gezweifelt, aber man weiß ja nie!", zwinkerte ich. "Mir schmeckt alles, du eknsnt mich doch!", lachte ich und wir fingen an z essen.
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ~*ChAoS Wg*~

Beitrag  Nini am Mi Aug 20, 2014 10:34 pm

--
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ~*ChAoS Wg*~

Beitrag  Nini am Mi Aug 20, 2014 11:13 pm


"Ja, damit hast du auch wieder recht, aber sollte er das tun und sollte ich davon Wind bekommen. Ich schwöre dir, dann lernt er mich pesönlich kennen und nicht nur meinen Anwalt!", regte er sich schon wieder auf. Bei diesem Thema kam er schnell auf 180. "Das stimmt. Es ist der familiäre Rückhalt, der einen positiv stimmt oder nicht. Irgendwann legst du das vielleicht auch einmal ab und wenn nicht, ist es auch okay. Ich kenne dich ja Kleines!", sagte er sanft und küsste sie auf die Stirn. "Hm...ach..hm und bin ich der? Ich kann mich glücklich schätzen, wenn ich der bin, von dem du redest!", kicherte er und zwinkerte ihr zu. "Weil ich könnte mir keine tollere Freundin wünschen, als dich!", lächelte er und küsste sie erneut und zog sie an ihrem Hintern enger an sich ran. "Das finde ich schön. Ich will das du glücklich bist und vor allem, will ich der Grund dafür sein!", lächelte er. "Gut dann komm, lass uns etwas kochen!", lächelte er und zog sie mit in die Küche.




"Also über einen Stern würde ich mich freuen, aber das ist nicht möglich Schatz!" lachte ich und sah ihn verliebt an. "Aber ich weiß ja wie du das meintest!", fügte ich lächelnd hinzu. "Warum hat ein Problem damit? Ich finde das toll, wenn der Mann zuvorkommend ist und weiß wie er seine Frau zu behandeln hat. Ich behandle dich ja auch gut oder?", kicherte ich. "Ja ich brauch nicht viel zum glücklich Sein. Das wichtigste ist, dass bei allem was du planst, selbst dabei bist. Das ist für mich am wichtigsten. Ich will alles mit dir zusammen erleben Liebling!", lächelte ich ihn an, griff über den Tisch und nahm seine Hand in die meine. "Ne das hab ich noch nie getan und werde ich auch nie tun!", lächelte ich und als wir später aufgegessen hatte, setzte ich mich auf seinen Schoss und schmiegte mich an ihn. "Ich liebe dich Mats!", sagte ich leise und strich mit meiner Hand sanft über seine Brust. "Hm..du bist mein Mann....alleine das auszusprechen finde ich schön und manchmal fühlt es sich unrealistisch an..gerade weil es so schön ist!", seufzte ich verliebt und verschränkte meine Finger mit den seinen.
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ~*ChAoS Wg*~

Beitrag  Nini am Mi Aug 20, 2014 11:34 pm

--
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ~*ChAoS Wg*~

Beitrag  Nini am Mi Aug 20, 2014 11:52 pm



"Ich weiß, aber der Gedanke an diesen Typen macht mich einfach so unendlich sauer!", sagte er und sah sie an. "Wenn ich daran denke, wie er zu dir war und zu deinen Geschwistern, die überhaupt nichts dafür können und noch so jung sind, dann werde ich einfach umso sauerer!", murmelte er. "Ich will mich ja nicht aufregen, aber es lässt sich nicht vermeiden!", sagte er und seufzte auf. "Ja stimmt. Damit hast du schon recht. Anfangs wolltest du ja gar keinen Mann in deinem Leben und jetzt hast du mich!", lächelte er sie verliebt an. "Du machst mich auch glücklich. Wie sehr...du hast keine Ahnung. Ich bin froh dich in meinem Leben zu haben. Auch wenn nicht immer alles so einfach ist zwischen uns, aber jetzt wird es sicher immer besser. Das weiß ich und ich will die Zeit die wir zusammen haben, einfach genießen!", lächelte er und vergrub sein Gesicht in ihren Haaren und atmete ihren wundervollen Duft ein. "Hm..ich muss mich echt zurückhalten, damit ich dir die Kleidung nicht vom Leib reiße!", seufzte er grinsend und ging mit ihr in die Küche und sie kochten dann. Später saßen sie alle dann am Esstisch und aßen.




"Ja, also ich hab da mal was gesehen..da konnte man ein Stück von einer Sternschnuppe kaufen, aber ich will ja einen leuchtenden, glänzenden Stern...und keinen Felsbrocken!", lachte ich. "Also ärgern sich deine Eltern ständig gegenseitig ja?", lächelte ich ihn an. "Ich weiß nicht ob das bei uns auch so sein wird, wir ärgern uns doch jetzt auch kaum? Necken ja..das tun wir schon!", kicherte ich. "Aber ich glaube, dass es zwischen uns im alter auch noch knistern wird. Davon bin ich überzeugt und ich würde es schön finden!", lächelte ich verliebt. "Gei uns wird das so sein...du bist der Erste bei dem ich wirklich den Gedanken habe, dass ich mit der sesshaft werden will! Ich will keine anderen Männer mehr kennen lernen, vor allem..sie sind mir auch mehr als egal. Ich sehe nur dich und du bist das Beste das mir passieren konnte!"sagte ich glücklich und lehnte meinen Kopf an den seinen, atmete seinen Geruch ein und genoss einfach seine Nähe. Als er plötzlich eine kleine Schatulle herausholte, war ich überrascht und fragte mich, was darin war. Seine nächsten Worte, ließen meinen Atem stocken. Als er mir dann einen Antrag machte, war ich erst recht überwältigt und hin und weg. Zuerst fehlten mir wirklich die Worte und brachte im ersten Moment nichts raus. Ich sah ihn voller Liebe an. "Ja...ja ich will dich heiraten!", brachte ich es dann irgendwie mit rauer Stimme hervor. Ich schlang meine Arme fest um seinen Hals und küsste ihn übermütig und leidenschaftlich. "Du machst mich gerade so übermäßig glücklich!", hauchte ich und hatte Tränen in den Augen vor Freude. "Mit einem Antrag hätte ich niemals gerechnet!", lächelte ich verlegen. Zumindest nicht nach so kurzer Zeit. Als ich den Ring dann sah, staunte ich. "Gott der ist wunderschön!", hauchte ich und hielt ihm die Hand hin, damit er ihn mir an den Finger stecken konnte. "Und du...bist dir sicher...das du willst...das ich den habe?", hauchte ich und sah ihn an.
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ~*ChAoS Wg*~

Beitrag  Nini am Mi Aug 20, 2014 11:55 pm

--
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ~*ChAoS Wg*~

Beitrag  Nini am Do Aug 21, 2014 9:10 pm


"Ach was. Hör auf sowas zu sagen. Ich kenne dich und ich weiß das du so ein paar kleine Makel hast, aber die habe ich auch und das ist auch normal! Mach dir deswegen keine Gedanken!", lächelte er sie an. "Ich kann damit leben und ich weiß ja das du eine schwere Vergangenheit hattest! Es ist okay so und vielleicht ändert sich das alles mit der Zeit, vielleicht aber auch nicht. Egal wie es kommt, es ist okay!", sagte er und küsste sie auf die Stirn. "Mm..also ich glaube...wenn die Kids schlafen, werden wir zwei Karten spielen oder so!", grinste er frech und wackelte mit den Augenbrauen. Als sie zusammen aßen, musste Theo lächeln. Irgendwie war es als wären sie eine Familie.Gut es waren nicht ihre Kinder, sondern ihre GEschwister, aber trotzdem fühlte es sich so an und das gefiel ihm irgendwie. Es war für diesen einen Moment, mehr als idyllisch. Später, als die Kids schlafen oder in ihren Zimmern waren, waren er und Ivy in der Küche und räumten auf. Als er spürte wie sie sich an ihn schmiegte und er ihre Hände auf seinen Rücken spürte, seufzet er auf. "Mm..weißt du was jetzt toll wäre?", grinste er. "Wenn wir zusammen ein heißes, Schaumbad nehmen würden. Was meinst du?", schmunzelte er.




"Nein, ärgere mich nicht. Ich bin da nicht ganz so der Typ dazu. Ich mag es wenn du mich neckst, weil ich das auch bei dir mache, aber ärgern...nicht unbedingt!", lächelte ich ihm zu. "Und wi rmüssen ja nicht sein wie deine Eltern!", lachte ich. "Und wie du mich erst glücklich machst! Ich hab nicht damit gerechnet das du mich jetzt schon fragst, ob ich deine Frau werden will. In ein paar Jahren vielleicht, aber jetzt?", kicherte ich und erwiderte seinen Kuss genauso voller Liebe und schmiegte mich an ihn. "Ich liebe dich auch über alles!", sagte ich und sah ihn verliebt an. Liebevoll strich ihm mit meiner Hand über seine Wange und blickte ihm verträumt in die Augen. "Und dabei kennst du meine Eltern noch nicht und ich deine!", lachte ich. "Die werden aus allen Wolken fallen!", schmunzelte ich und küsste ihn erneut. "Gott du...ich..ich bin gerade so glücklich und aus dem Häuschen, das glaubst du nicht!", lachte ich und übersäte sein ganzes Gesicht mit liebevollen Küssen.
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ~*ChAoS Wg*~

Beitrag  Nini am Sa Aug 23, 2014 11:37 pm

---
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ~*ChAoS Wg*~

Beitrag  Nini am Sa Aug 23, 2014 11:52 pm


"Hmm..es kommt auf die Art des Kartenspiels an. Nicht alle sind gleich interessant!", grinste er und zwinkerte ihr zu. "Das dachte ich mir, dass dir das gefallen würde. Frauen stehen da ja total drauf. Also auf Schaumbäder und so!", kicherte er und bekam eine Gänsehaut, als sie ihn in den Nacken küsste. Da war er ehrlich gesagt besonders kitzelig und empfindlich. Er musste leise kichern und sah ihr dann nach als sie verschwand. Während sie das Wasser einließ, machte er die Küche noch zur Gänze fertig. "Dann lass uns ab in die Badewanne!", grinste er, als sie kam und sagte dass das alles fertig war. Lächelnd hob er sie hoch und trug sie ins Badezimmer und musste lächeln als er die Kerzen sah. "Ein wenig Romantik, hm?", lächelte er und stellte sie ab. "Das passt mehr als gut, muss ich sagen!" Eigentlich war er kein Fan von Romantik, aber das alles mit ihr...das war etwas anderes. Da gefiel ihm das wieder. Grinsend trat er auf sie zu und zog sie dann langsam unter lauter Küssen aus, bis sie nackt war. Seine Hände wanderten zärtlich über ihre weiblichen Rundungen und er zog sie ganz nahe an sich. "Ab in die Wanne mit dir, Kleines!", kicherte er und gab ihr einen sanften Klaps auf den Po.




"Naja, jedem das seine oder? Ich finde es schön so wie es ist zwischen und möchte es auch gar nicht anders haben.", lächelte ich und schmiegte mich glücklich an seine Brust. "Mm ich bin doch niemals frech oder hast du mich bis jetzt schon jemals frech erlebt?", grinste ich unschuldig und strich mit meiner Hand über seine Brust. "Woher weißt du, wie sehr ein Mann eine Frau lieben soll, wenn er sie heiraten will?", wollte ich lächelnd wissen. "Aber für mich ist es jetzt auch schon richtig ja. Ich kann mir nichts Schöneres vorstellen im Moment, als deine Frau zu werden!", strahlte ich ihn an und erwiderte seinen Kuss voller Liebe. Dabei drückte ich mich an ihn. "Okay..ja..machen wir das. Ich werde zwar beim Gedanken daran schon nervös, aber was soll's! Es gehört einfach dazu!", lächelte ich ihn an. "Wie wäre es mit überglücklich? Extrem glücklich?", kicherte ich. Als es immer später wurde, machten wir uns langsam auf den Rückweg zum Hotel und spazierten Hand in Hand durch die Gassen Roms. "Der Urlaub mit dir hier, war echt schön und du hast ihn heute unvergesslich für mich gemacht!", lächelte ich ihn an.
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ~*ChAoS Wg*~

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten