Von Betrügereien bis zum Heartbeat

Seite 2 von 40 Zurück  1, 2, 3 ... 21 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Von Betrügereien bis zum Heartbeat

Beitrag  Nini am So Aug 05, 2012 2:21 am

"Du musst doch keine Angst vor meinem Dad haben!", grinste ich nun amüsiert. "Er mag dich doch, also mach dir mal keinen Kopf deswegen. Immerhin kennt er dich auch schon ziemlich lange. Zwar hat er dich in letzter Zeit eher weniger gesehen, aber das macht ja nichts!", schmunzelte ich und durchsuchte meinen Schrank nach etwas zum Anziehen für die Strandparty.


Mit nur einem Handtuch um die Hüften gewickelt (hihi Very Happy), verließ er das Badezimmer und durchsuchte seinen Koffer mach etwas, dass er anziehen konnte, heute Abend am Strand. Als er ein Shirt herauszog, kam ihm für einen Moment der Gedanke, ob es Milena wohl gefallen würde? Er blinzelte ein paar mal und schüttelte stumm den Kopf. Das konnte doch nicht sein ernst sein oder?

avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: Von Betrügereien bis zum Heartbeat

Beitrag  KillaToy am So Aug 05, 2012 2:47 am

"Wenns dir nichts ausmacht würde ich kurz unter die dusche springen.. so ein langer flug und ich fühl mich dreckig und stinkig." grinste er sie an und verstaute seinen koffer in eine ecke.. gott sie war so hübsch.. jede ihrer bewegungen war atemberaubend udn elfengleich..


Nach dem duschen zog ich mir nur was kurzes an udn ging runter meiner mutter beim tischdecken zu helfen.. meine nassen haare hingen wirr aus meinem zopf und eigentlich fühlte ich mich hässlich aber es war eh nur ger.
avatar
KillaToy
Admin

Anzahl der Beiträge : 6512
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 29
Ort : Madrid <3

http://fangtasia.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Von Betrügereien bis zum Heartbeat

Beitrag  Nini am So Aug 05, 2012 2:52 am

Ich sah über die Schulter zu ihm rüber und schenkte ihm ein Lächeln. "Klar mach nur, das Badezimmer ist dort! Ich muss mich sowieso noch für irgendetwas zum Anziehen entscheiden!", meinte ich lächelnd und deutete auf die Tür schräg gegenüber von ihm und holte dann ein paar Kleidungsstücke raus um mich für eins davon zu entscheiden.


Nach einigem hin und her entschied er sich dann für ein schwarzes Poloshirt und eine Jeans. DAnach verschwand er noch schnell im Badezimmer und richtete sich seine Haare mit etwas Gel, da diese mittlerweile schon wieder trocken waren. Als er soweit fertig war, machte er sich auf die Suche nach dem Esszimmer...er hoffte nur er würde sich nicht verlaufen.
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: Von Betrügereien bis zum Heartbeat

Beitrag  KillaToy am So Aug 05, 2012 3:15 am

"Ich beeil mich auch." er ging zu ihr und küsste sie.. dann verschwand er ins bad. er grinste.. sogar ihr badezimmer liebte er. es roch nach ihr und am liebsten wäre er gar nicht mehr raus gekommen. aber dann stieg er doch unter die dusche und beeilte sich. nach 10 minuten kam er dann mit einem handtuch um die hüften wieder raus. "Hast du mich vermisst? ich dich aja." grinste er.


ich hatte mich doch entschieden ihm nicht vor die augen zu tretten. also war ich schnell hoch gerannt und hatte mich in 10 minuten fertig gmacht.. das war ein rekord.. schafften frauen es überhaupt in 10 minuten fertig u werden? ich zumindest ja.. dann ging ich aus dem zimmer und lief richtung den treppen da lief er schon vor mir.. "wEißt du überhaupt wo du hin musst?" grinste ich nur
http://www.polyvore.com/tenue_de_soir%C3%A9e/set?id=54567189
avatar
KillaToy
Admin

Anzahl der Beiträge : 6512
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 29
Ort : Madrid <3

http://fangtasia.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Von Betrügereien bis zum Heartbeat

Beitrag  Nini am So Aug 05, 2012 3:23 am

Mittlerweile hatte ich mich dann doch für ein Kleid entschieden und mich schon umgezogen. Ich saß auf meinem Bett und blätterte in einer Zeitschrift, als ich hörte wie die Badezimmertür geöffnet wurde. Ich hob meinen Blick und blieb sofort an seinem gut trainierten Oberkörper hängen. Mir gefiel was ich sah. "Und wie ich dich vermisst habe! Was denkst du den?", schmunzelte ich, legte die Zeitschrift zur Seite.
http://www.grunerapfel.com/wp-content/uploads/2012/06/sommerkleid1.jpg


Grinsend drehte er sich zu ihr um, als ihre Stimme hinter ihm erklungen war. Er musste zu geben, im ersten Moment war er doch leicht erschrocken. "Nein, also ich hab keine Ahnung wo ich hin muss, ich wollte es jetzt doch erstmal auf gut Glück versuchen!" kicherte er und musterte sie lächelnd. "Du siehst echt verdammt hübsch aus, darf ich dir das mal so sagen?" , wollte er wissen und meinte es tot ernst..sie sah wirklich wunderschön aus und raubte ihm beinahe den Atem.
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: Von Betrügereien bis zum Heartbeat

Beitrag  KillaToy am So Aug 05, 2012 3:38 am

er ging zu ihr und küsste sie.. "Du siehst wunderhübsch aus.. das kleid steht dir sehr gut.. du wirst bestimmt die hübschste am strand sein. für mich alle mal." grinste er und holte sich dann seine klamoten die er anziehen wollte raus und zog sich im bad um.. "gut auch ich wäre jetzt fertig."



ich betrachtete ihn. er stah super in schwarz aus. "Zu viele komplimente lassen mich erröten aber danke.. ich ahb ja das gefühl das wir jetzt im partnerlook sind.. das ist so out eigentlich." grinste ich udn ging mti ihm runter.
avatar
KillaToy
Admin

Anzahl der Beiträge : 6512
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 29
Ort : Madrid <3

http://fangtasia.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Von Betrügereien bis zum Heartbeat

Beitrag  Nini am So Aug 05, 2012 3:44 am

"Das ist auch das wichtigste, dass du mich hübsch findest!", lächelte ich ihm zu. "Die anderen können denken was sie wollen!", grinste ich. Als er erneut aus dem Bad kam, stand ich vom Bett auf. "Du siehst aber auch toll aus!", schmunzelte ich und konnte mich sowieso nicht satt an ihm sehen. "Gut dann lass uns Essen gehen!", meinte ich und verließ mit ihm zusammen mein Zimmer. "Mm, wir sind ja...naja jetzt ja zusammen oder?", fragte ich ihn etwas verlegen und wurde rot an den Wangen. "Und willst du das auch gleich vor allen zeigen?", fügte ich noch hinzu und nahm seine Hand in die meine.



Er winkte lachend ab, während er neben ihr her ging. "Besser ist es, der Partnerlook bezieht sich nur auf die Farbe und nicht auf das Kleidungsstück oder?", lachte er leise. "Und ich finde das gar nicht so schlimm. Schwarz ist ne gängige Farbe..!", kicherte er. "Sieht man wenigstens das wir uns kennen und gemeinsam zu dieser Party hingegangen sind!" Zusammen betraten sie dann das Esszimmer wo er erst einmal ihre Eltern begrüßte, welcher er schon lange nicht mehr gesehen hatte.
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: Von Betrügereien bis zum Heartbeat

Beitrag  KillaToy am So Aug 05, 2012 3:54 am

"Ich würde es sogar in die welt raus schreien. jeder soll wissen das du zu mir gehörst und ich zu dir. Nur weil ich weltbekannt bin heitß das nicht das ich dich verlegnen werde. Das ist nicht mein still und es wäre dir gegenüber auch nicht nett und da du meine kleine prinzessin bist werde ich alles tun das es dir gut geht."



Die eltern begrüßten ihn herrzlich.. "Schön das du wieder da bist mein junge. Wir haben dich vermisst.. Und melina erst.. "



Ich seufzte. "Mum musst du nicht noch irgendwas tun? " sie war immer so peinlich. Die hätte ihm auch gleich auf die nase binden können das ich ihn fürher sehr mochte aber das kam bestimmt noch.
avatar
KillaToy
Admin

Anzahl der Beiträge : 6512
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 29
Ort : Madrid <3

http://fangtasia.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Von Betrügereien bis zum Heartbeat

Beitrag  Nini am So Aug 05, 2012 4:03 am

Bei seinen Worten musste ich lächeln und ließ meine Finger zwischen die seinen gleiten und verschränkte sie miteinander. "Ich hab auch nicht daran gezweifelt, dass du so reagieren würdest, aber ich wollte dich trotzdem lieber fragen!", meinte ich und konnte mein Glück im Moment überhaupt nicht fassen. "Womit ich dich verdient habe, weiß ich sowieso nicht!", kicherte ich und gab ihm noch einen Kuss, bevor ich mit ihm zum Speisesaal ging.


Gerard grinste über das ganze Gesicht als er ihre Mutter so reden hörte und musste schmunzeln. "Das freut mich wirklich zu hören. Es tut mir ja wirklich leid, aber ich hatte leider sehr viel zu tun und es war mir nicht möglich früher hier zu sein!", lächelte er ihrer mutter zu und er sah es Melina an, dass ihr die Worte ihrer Mum ein bisschen unangenehm waren. "Aber es freut mich, dass sie nichts dagegen haben, dass ich ein paar Tage hier bin, um ihre Tochter zu besuchen!" Wie lange genau er bleiben würde, darüber hatte er sich noch keine genauen Gedanken gemacht.
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: Von Betrügereien bis zum Heartbeat

Beitrag  KillaToy am So Aug 05, 2012 9:21 pm

"Ah die frage ist wohl eher womit ich dich verdiehnt hab. Glaub mir du bist so viel besser als jemand überhaupt oder so viel besser als ich. Und das ist nicht geschleimt oder was auch immer ich mein das wirklich ernst." meinte er ehrlich.




"Ah mein Junge du darfs so lange bleiben wie du möchtest. DAs ist überhaupt gar kein problem. Wir haben so viel platz und jetzt bevor die mädchen aus collage gehen können wir ein volles haus gut gebrauchen.. ein letztes mal trubel im haus."
avatar
KillaToy
Admin

Anzahl der Beiträge : 6512
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 29
Ort : Madrid <3

http://fangtasia.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Von Betrügereien bis zum Heartbeat

Beitrag  Nini am So Aug 05, 2012 9:29 pm

"Okay ja ich glaube dir das schon!", lächelte ich ihm zu. "Und es kam auch nicht geschleimt rüber, nur schätze ich das wir da beide verschiedener Ansicht sind!", kicherte ich und drückte seine Hand. Zusammen betraten wir dann das Esszimmer wo natürlich meine Mutter schon alles hergerichtet war. (ich frag mich gerade..nee alex kennt gerard nicht oder? Weil ja am anfang stand..das sergio verwundert war..das gerard milena kennt...oder kennen sie sich schon? Very Happy)


Gerard schmunzelte und zwinkerte ihrer Mutter zu. "Das freut mich wirklich das sie das so sehen und ich bleibe gerne eine weile hier. Ich hab im Moment Urlaub und es tut gut, wo anders zu sein, als in Spanien und vor allem unter Freunden!", lächelte er und schenkte Milena ein Lächeln. "Ich hoffe du hast am Esstisch einen Platz neben dir, für mich frei?", fragte er diese dann
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: Von Betrügereien bis zum Heartbeat

Beitrag  KillaToy am So Aug 05, 2012 9:44 pm

Ich würd sagen das die mädchen beide jungs kennen aber die jungs hatten sich nie kennen gelernt die haben erst in der manschaft erfahren das sie beide die williams schwestern kennen.



"Ah da ist ja noch jemand den wir kennen." meinte die mutter.. "Erst lassen sie sich jahre lang nicht sehen und dann kommen beide auf einmal.. Jungs nochmal so etwas und dann gibts po versohlen.. "



Als ich sergio sah musste ich grinsten und stand auf.. "Heeey Fremder. Du siehst ja gut aus.." ich umarmte ihn und setzte mich wieder..



"hallo alle miteinander. Schön euch alle wieder zu sehen. Danke nochmaldas ich hier bleiben darf. DAs ist sehr nett von ihnen." Bedankte er sich und setzte sich mit alex hin. "Das sieht super toll aus Mrs. Williams.. Gott hab ich nen hunger."
avatar
KillaToy
Admin

Anzahl der Beiträge : 6512
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 29
Ort : Madrid <3

http://fangtasia.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Von Betrügereien bis zum Heartbeat

Beitrag  Nini am So Aug 05, 2012 9:53 pm

(okay gut Very Happy ich wollts nur wissen, bevor ich reagiere xD so hatte ich es ja auch noch in Erinnerung..das die beiden eben zufällig festgestellt haben, das sie sich kennen)


Ich war ziemlich verwundert das Gerard auch da war, aber ich freute mich sehr in zu sehen und umarmte ihn zur Begrüßung grinsend und setzte mich neben Sergio an den Tisch. Ich sah zu meiner Schwester, welche mir gegenüber saß und warf ihr einen bedeutungsvollen Blick zu, schielte kurz zu Gerard, sah sie wieder an und zuckte kurz leicht grinsend mit den Augenbrauen, da ich ja wusste, dass sie ihn mal toll gefunden hatte, wobei ich mir nicht sicher war, ob das nicht noch immer so war.


Gerard lachte über das was Mrs. Williams sagte und setzte sich neben Milena an den Tisch. "Wir werden es uns sicher merken und sie das nächste mal nicht mehr so lange warten lassen!", zwinkerte er dieser zu. Er hatte einen riesen Hunger und als er versuchte, sich zu erinnern, wann er das letzte Mal etwas gegessen hatte, konnte er sich nicht mehr erinnern.
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: Von Betrügereien bis zum Heartbeat

Beitrag  KillaToy am So Aug 05, 2012 10:09 pm

ich machte große augen und zeigte ihr dann einen mörder blick mit eine bewegung das ich sie töten würde wenn sie was raus plauderte.. ich stand nicht mehr auf gerard aber wieso wude ich nun rot? Verdammt.. ich musste schnell zu chris. da würd ich nicht mehr auf falsche gedanken kommen und auch alex würde sehen das ich jemand anderen mochte.


Die mutter riechte den jungs alles.. "greift zu ihr müsst essen.. ihr braucht doch energie.. für meinen geschmack habt ihr viel zu viel abgenommen."


"das muss so sein." Grinste sergio. "Alles muskeln aber gegen viel essen hab ich trotzdem nichts." lachte er dann und griff zu.
avatar
KillaToy
Admin

Anzahl der Beiträge : 6512
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 29
Ort : Madrid <3

http://fangtasia.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Von Betrügereien bis zum Heartbeat

Beitrag  Nini am So Aug 05, 2012 10:14 pm

Als ich ihren Blick sah, musste ich mir ein Lachen verkneifen und biss mir auf die Unterlippe. Ich verdrehte ihr als Antwort die Augen und machte ihr somit deutlich, dass ich ihr kein Wort glaubte. Danach formten meine Lippen ein stummes Warum? und Er ist doch heiß? Gott sei dank lenkte unsere Mom Gerard gerade ja ab, sonst hätte der vielleicht noch etwas mitbekommen, der jedoch war damit beschäftigt sich etwas zu Essen zu nehmen. Mit einem breiten Grinsen auf den Lippen nahm ich mir selbst auch etwas zu essen.



"Wir sehen nur so dünn aus, auf der Wage würde das schon wieder anders aussehen, aber es sind halt alles nur Muskeln!", lachte Gerard. "Machen sie sich keine Sorgen um uns, wir essen schon genug, aber die Muskeln verbrennen halt sofort wieder alles, da setzt sich dann halt nichts an!", lachte er während er sich seinen Teller belud.
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: Von Betrügereien bis zum Heartbeat

Beitrag  KillaToy am So Aug 05, 2012 10:32 pm

Ich mag chris shut up. meinte ich stumm zu ihr und ass dann.. das mit Gerard war vorbei.. immerhin hatte er die geilste frau auf dem planeten gehabt. was wollte er schon von mir.. und ich wollte auch nichts von ihm. Das fürher war einfach nur so ein kindergarten ding.. das war vorbei.



"Gut immerhin habt ihr ein super appetit. Ger wusstest du eigentlich das Lina Sport studiert? Sie darf am ende sogar manschaften trainieren. Leider keine männliche manschaft aber v ielleicht schaft sie es als erste Frau?"


Sergio war überrascht dann sah er zu alex. "und hast du dich entschieden was du nun studieren möchtest? Es war ja immer ein hin und her bei dir." lächelte er sie an.
avatar
KillaToy
Admin

Anzahl der Beiträge : 6512
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 29
Ort : Madrid <3

http://fangtasia.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Von Betrügereien bis zum Heartbeat

Beitrag  Nini am So Aug 05, 2012 10:38 pm

"Nein das höre ich gerade zum ersten Mal!", meinte er. Er war überrascht das zu hören und wandte sich dann Melina zu. "Das hast du mir noch gar nicht erzählt? Wie kommt es dazu? Warum verschweigst du mir das wichtigste?", wollte er lächelnd wissen, während er aß.



Ich glaubte ihr zwar noch immer nicht, ließ es dann aber auf sich beruhen, da ich keinen Streit anfangen wollte und schon gar nicht wollte ich, dass es vielleicht noch irgendjemand mitbekommen würde. "Ich hab mich entschieden ja und es war nicht ganz so einfach!", lächelte ich ihm zu. "Ich möchte Lehrerin werden und das studiere ich dann ab Herbst. Mm, ich weiß das ist jetzt wahrscheinlich nicht gerade das Erfolgreichste hier in diesem Raum, aber ich mag Kinder verdammt gerne und ich mag es, anderen etwas beizubringen!"
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: Von Betrügereien bis zum Heartbeat

Beitrag  KillaToy am So Aug 05, 2012 10:48 pm

"Du hast doch mehr oder weniger den kontakt mit mir abgebrochen. Wann hätte ich es dir den sagen sollen? Ausserdem ist das nichts besonderes. Ich lieb halt sport und es war das naheliegendste fand ich. also hab ichs einfach genommen."




"Wieso erfolgreich? Ich finde man sollte das tun was einem am meisten spaß macht und kinder sind toll. Und Lehrerin ist ein super job. vor allem wens einam spaß macht wie gesagt. DAs ist das wichtigste." lächelte er sie an.
avatar
KillaToy
Admin

Anzahl der Beiträge : 6512
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 29
Ort : Madrid <3

http://fangtasia.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Von Betrügereien bis zum Heartbeat

Beitrag  Nini am So Aug 05, 2012 10:52 pm

Er hatte den Kontakt abgebrochen? Sie hatte doch nicht mehr zurück geschrieben, dachte er sich, sagte aber nichts darauf, da er es hier am Tisch für nicht angebracht hielt. "Das klingt nach einem super Plan und so wie ich dich kenne, wirst du sicher Erfolg darin haben!", lächelte er ihr zu. "Zumindest wünsche ich es dir!"




"Es macht mir auch Spaß und ich freue mich darauf zu unterrichten!", lächelte ich. "Und ich hab mich, als ich mich angemeldet habe, dazu entschieden meine Muttersprache als Hauptfach zu wählen. Vielleicht kann ich ja mal ein Auslandssemester in Spanien machen oder so? Das könnte sicher nicht schaden!", sagte ich und griff unter dem Tisch nah seiner Hand und drückte diese sanft.
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: Von Betrügereien bis zum Heartbeat

Beitrag  KillaToy am So Aug 05, 2012 11:07 pm

"DAnke.. ich werde es auch schaffen und meine manschaft wird die beste sein.. Da ihr grad die besten seid und ich nicht euch trainieren darf werde ich für euch harte konkurenz machen.. Glaub mir ihr werdet euch wirklcih anstrengen müssen."




er erwiederte den druck und lächelte. "Das wäre wirklich schön du könntest dann bei mir bleiben. So würden unterkunftskosten weg fallen und wir könnten auch viel unternehmen. spanisch ist ja schon eine wichtige sprache also ist das perfekt."
avatar
KillaToy
Admin

Anzahl der Beiträge : 6512
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 29
Ort : Madrid <3

http://fangtasia.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Von Betrügereien bis zum Heartbeat

Beitrag  Nini am So Aug 05, 2012 11:15 pm

"Naja aber du weißt schon das Frauen nicht gegen Männer spielen dürfen! Außer du schaffst es die Regeln umzubauen und eine Männermannschaft zu trainieren..", zwinkerte er ihr zu. "Aber ich glaube dir sofort das du eine ernst zunehmende Konkurenz werden könntest! Ich kenne dich schon eine Weile und würde dich nie unterschätzen!", grinste er und aß dann auf. Er wartete nun auf sie und freute sich schon darauf mit ihr an den Strand gehen zu können.



"Der Gedanke ist mir damals auch gekommen und da wir uns ja nur so selten sehen, dachte ich mir, dass ein Studium in deiner Nähe sicher gut wäre!", meinte ich lächelnd, drückte noch mal kurz seine Hand und aß dann auf.
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: Von Betrügereien bis zum Heartbeat

Beitrag  KillaToy am So Aug 05, 2012 11:21 pm

"Eines tages kriegt es jemand hin weiblich zu sein und eine männermanschaft zu trainieren.. ich werde sie alle davon überzeugen glaub mir." Als ich fertig war stand ich auf.. "Wollen wir dann langsam los?" Chris würde auch bald dort sein und ich wollte ihn nicht warten lassen.




"Eine perfekte idee.." als er fertig war strich er sich satt über den bauch. "Es war einfach mega köstlich.. ich könnte die ganze zeit essen und mir wärs nicht langweilig." grinste er.
avatar
KillaToy
Admin

Anzahl der Beiträge : 6512
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 29
Ort : Madrid <3

http://fangtasia.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Von Betrügereien bis zum Heartbeat

Beitrag  Nini am So Aug 05, 2012 11:25 pm

"Jaa ich hab nur noch auf dich gewartet!", grinste er ihr zu, trank sein Glas aus und erhob sich ebenfalls vom Tisch. Er bedankte sich noch bei ihren Eltern für das leckere Essen. "Gut, dann lass uns aufbrechen oder?"



"Und was sagt dein Trainer dann wenn du kugelrund bist, weil du nicht mehr aufhörst zu essen?", grinste ich ihm zu. "Wollen wir dann auch los zum Strand?"
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: Von Betrügereien bis zum Heartbeat

Beitrag  KillaToy am So Aug 05, 2012 11:58 pm

Ich schnappte mir meine Tasche die ich mir umhängte und ging mit ihm raus zu meinem Auto. Ich hatte ein jeep das ganz offen war. "Wie findest du mein tolles kleines auto? Ich hab das mit Dad selbst wieder aufgebaut. Es war ein wrack als ich es bekommen hab.0"
http://1.1.1.5/bmi/motoburg.com/images/jeep-wrangler-sport-4drs-01.jpg

"Ja ich bin bereit.. " meinte er und stand auf.. "Ich muss natürlich weiter trainieren und sport machen dann passt das schon." grinste er aber sollte ich zu dick werden wird er dir die schuld geben ganz bestimmt.
avatar
KillaToy
Admin

Anzahl der Beiträge : 6512
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 29
Ort : Madrid <3

http://fangtasia.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Von Betrügereien bis zum Heartbeat

Beitrag  Nini am Mo Aug 06, 2012 12:07 am

"Ohh ich finde den Wagen wirklich verdammt toll!", grinste er und lief einmal rundherum und betrachtete alles ganz genau. "Das habt ihr wirklich verdammt gut hinbekommen! Tolle Leistung! Der gefällt mir..ich mag Jeeps. Fährt er sich auch gut?", wollte er wissen und wurde fast schon zu nem kleinen Jungen, aber welcher Mann wurde das nicht, wenn es um Autos oder Fußball ging?



Ich verließ zusammen mit ihm das Esszimmer und griff nach seiner Hand. "Ich bekomme die Schuld? Warum ich? Du isst doch und nicht ich für dich!", lachte ich und verließ zusammen mit ihm das Haus. "Gehen wir zu Fuß zum Strand? Ist nicht weit von hier und das schon dunkel ist, hätte das etwas romantisches!"
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: Von Betrügereien bis zum Heartbeat

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 40 Zurück  1, 2, 3 ... 21 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten