~^°We Found Our Love In A Hopeless Place°^~

Seite 2 von 17 Zurück  1, 2, 3 ... 9 ... 17  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: ~^°We Found Our Love In A Hopeless Place°^~

Beitrag  sunshie am Di Dez 27, 2011 12:30 am

''du,du glaubst ihm die Story doch nicht etwa oder.Der Mann erfindet irgendwelche Geschichten.Er und Summer hängen unter einer Decke und wollen mich fertig machen''meinte sie hektisch.''Summer hat ihm ein Floh ins Ohr gesetzt,dass Alex sein Kind ist.ich weiß wirklich nicht woher sie das hat ehrlich,Chace.Du musst mir glauben.Okay,das mit den Fotos stimmt.ich hatte einfach Angst um unsere Beziehung,aber John hat ebendfalls mitgemacht und dir Bilder so bearbeitet.''


''Melody red dich nicht raus,jeder kann bestätigen das du das alles so gedreht hast wie du es wolltest.Damit du im guten Licht dastehst und die anderen nicht.Wer will hier wen eins reinwürgen.Du baust hier Lügengeschichten auf und denkst du kommst damit durch.Jetzt ist die Wahrheit rausgekommen und du kannst dagegen nichts mehr machen.Wir machen einen erneuten DNA-Test und sehen was dabei raus kommt.Willst du vielleicht auch zugeben,dass du den Chefarzt bestochen hast.Soll ich dir mal was sagen,diese Geschichte ist aufgefolgen und der Mann hat seinen Job verloren,was alles deine Schuld ist..ich stimme Chace zu wir machen einen neuen Termin aus und stellen,dass ein für alle mal klar und wenn raus kommt,dass es doch mein Kind ist.nehm ich ihn zu mir und du wirst das Sorgerecht verlieren melody verlass dich drauf''


''Ich habe kein komplett falsches Bild von ihm,sondern seh wie er wirklich ist.Du liebst ihn und das trübt deine Sichtweise.Ich werde ihm nachher sagen was ich denke und er soll sich auf was gefasst machen.Du kannst froh sein das dein dad nicht mitgekommen ist.Du hast dich wirklich verändert,du hättest nicht nach L.A ziehen sollen''
avatar
sunshie

Anzahl der Beiträge : 1075
Anmeldedatum : 17.03.11
Alter : 29
Ort : Hagen

Nach oben Nach unten

Re: ~^°We Found Our Love In A Hopeless Place°^~

Beitrag  Nini am Di Dez 27, 2011 12:39 am

"Ach schön das du das mit den Bildern zugibst!" meinte Chace wütend. "Dazu kannst du demnächst auch Stellung nehmen. Zwar ist schon etwas Zeit seitdem vergangen, aber ich möchte das SAndras Ruf wiederhergstellt wird und sie ihr fleckenloses Image wieder hat, welches du ihr zu nichte gemacht hast!" rief er wütend und blickte sie sauer an. "Du hast echt ein Händchen dafür alles kaputt zu machen und das ist auch dein Plan stimmt es?? Du klebst die ganze Zeit nur bei uns, weil du uns wieder auseinander bringen willst? Du kannst es einfach nicht aktzeptieren das ich nichts mehr von dir will. Ich bin nur hier weil du mit deinem Sohn überhaupt nicht klar kommst und das muss auch aufhören, bis wir den Vaterschaftstest wiederholt haben!" meinte er und atmete tief durch und sah zu John. "Gut, wir machen diesen Test neu und ich bin auch dafür das du den Jungen dann zu dir nimmst, weil sie kann überhaupt nicht mit Kinder umgehen!" und sah wieder zu Melody. "Warum tust du das alles eigentlich nur? Du baust dir ein LEben aus Lügen auf und ziehst alle mit hinein...da sist doch nicht normal. Irgendwas in deinem Kopf kann nicht ganz richtig laufen!" er kniff die Lippen fest aufeinander.



"Es wundert mich sowieso das Dad nicht mitgekommen ist!" meinte ich und sah sie an und konnte innerlich nur über sie meinen kopf schütteln. Es war sowieso umsonst mit ihr zu streiten, sie würde von ihrem Standpunkt nicht runtergehen. "Ich? Ich hab mich nicht verändert und wenn dann nicht zum negativen. Ich habe das GEfühl das ich mehr aus mir herausgehe als früher und ich für meinen Teil finde das mir L.A. eigentlich ganz gut, naja nicht wirklich L.A. aber meine Freunde und vor allem mein Freund den ich liebe und der mich liebt!"
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ~^°We Found Our Love In A Hopeless Place°^~

Beitrag  sunshie am Di Dez 27, 2011 12:49 am

''So war sie schon immer Chace.Das wird sich nicht ändern''schüttelte er den Kopf und stand auf ''Ich glaube wir sollten jetzt gehen.Hier bekommt man sowieso nur Lügen aufgetischt.Ich werde so schnell es geht einen termin für diesen Test ausmachen und wehe dir du erscheinst nicht Melody,dann hol ich bzw wir dich persönlich ab''


''Ich werde das sicher nicht widerrufen Chace.Okay die Bilder waren vielleicht falsch,aber sie hat doch wieder einen Fuß ins Geschäft gesetzt.das ist eh schon Geschichte''meinte sie darauf hin'' Das ist nicht mehr wichtig und ich lass mir keine Sachen unterstellen die nicht zu 100% stimmen.Okay ihr wollt einen Test ,ich werde da sein.Macht einen Termin aus.Doch werde ich nicht zulassen das ihr ihn mir weg nimmt verstanden.ich will dass ihr meine Wohnung verlasst auf der Stelle.Sofort''sagte sie etwas lauter und ging zur Tür um sie zu öffnen'' Na wirds bald raus habe ich gesagt''


''Ich werde jetzt nicht weiter mit dir diskutieren du hast deine Sichtweise und ich habe meine.Lass deinen tollen Freund erst mal hier sein.Willst du mit stattdesen nicht erzählen,wie lang das Kind schon bei euch wohnt und wie es überhaupt heißt''
avatar
sunshie

Anzahl der Beiträge : 1075
Anmeldedatum : 17.03.11
Alter : 29
Ort : Hagen

Nach oben Nach unten

Re: ~^°We Found Our Love In A Hopeless Place°^~

Beitrag  Nini am Di Dez 27, 2011 12:59 am

"Und wie ich will das du das wiederrufen lasst!" sagte Chace giftig. "Die Leute werdne sich trotzdem immer daran erinnern können. Du hast doch nur Angst das du deine Chancen in der Schauspielbranche verlierst!" Oh er war so wütned auf diese Frau. Wie konnte man nur so, wie sie war sein? Das war doch überhaupt nicht möglich?? Am liebsten würde er ihr etwas antun, doch er atmete nur tief druch. "Oh du wirst dienen Sohn verlieren..egal wer von uns beiden nun wirklich dre Vater ist, du wirst ihn verlierne, weil bei dir...bei dir geht es ihm schlecht. Ich bekomme es ja mit wie er immer schreit wenn er bei dir ist. Er bekommt kaum schlaf weil er nie ruhig sein kann!" er funkelte sie wütend an und ging zusammen mit John dann raus. 2Wir sehen uns beim Termin weider..und vorher will ich dich nicht mehr zu Gesicht kriegen verstandne?!" zog siene Schue an und schnappte sch seine Jacke...er kochte vor Wut


"Die Kleine heißt Emmily, wird demnächst 7 Jahre und wohnt jetzt schon ein paar Monate hier!" erzählte ich und lehnte mich zurück gegen die Couchlehne. (ich glaube zwei oder drei aber ich bin mir nicht so sicher). "Es läuft ziemlich gut mit ihr, sie ist wirklich ein süßes Mädchen und vor allem kann man gut mit ihr umgehen. Sie tut was man ihr sagt und ich könnte mir gar nicht mehr vorstellen wie es ohne sie wäre!" erzählte ich ihr und musste lächeln. "Sie hat ihre leiblichen Eltern bei einem Autounfall verloren und ist dann auf der Station gelandet wo ich arbeite und naja...ich hab halt eine Bindung zu ihr aufgebaut und wollte nicht das sie in einem Waisenhaus landet..!"
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ~^°We Found Our Love In A Hopeless Place°^~

Beitrag  sunshie am Di Dez 27, 2011 1:09 am

''Das werden wir ja sehen''sagte sie und ließ die Tür zuknallen als die beiden raus waren.sie atmete ein paar Mal tief durch und fuhr sich durch Haar.Das würde sie nicht zulassen.Niemand würde ihr ihr Kind wegnehmen,schon gar nicht einer dieser beiden


John ging mit ihm nach unten''Jetzt ist es endlich raus und wenn ich der Vater sein sollte werde ich dich entschädigen für die Monate wo du auf ihn aufgepasst hast.Ich machs irgendwie gut,versprochen.Auch wenn ich kein Schauspieler bin,aber das wird schon klappen.Ich wäre eher zu dir gekommen,hätte Summer gewusst wo du wohnst.Von Melody hab ich nichts rausbekommen.ich werde jetzt zum Arzt fahren um einen Termin zuvereinbaren.Ich habe mich schon schlau gemacht wer solche TESTs durchführt.Und wegen der Geschichte mit Sandra.Ich kann dir gern die Originale vorbei oder mitbringen,dann hast du was gegen Melody in der Hand''

''so ähnlich habe mir das vorgestellt,als ich im Flieger saß.''nickte ihr zu''Das es ein Schicksalsschlag war und du sie deswegen zu dir geholt hast.Willst du sie nicht her holen,immerhin kann man sie als Enkelin bezeichnen''meinte sie schließlich als sie etwas freundlicher wurde.Immrhin konnte das Kind nichts für ihre derzeitige Stimmung
avatar
sunshie

Anzahl der Beiträge : 1075
Anmeldedatum : 17.03.11
Alter : 29
Ort : Hagen

Nach oben Nach unten

Re: ~^°We Found Our Love In A Hopeless Place°^~

Beitrag  Nini am Di Dez 27, 2011 1:17 am

"Du musst mich dafür nicht entschädigen!" meinte Chace und sah John an. "du kannst für diese SAche nichts, nur etwas für die SAche mit den Bildern, weil du sie ja gemacht hast, aber dafür das sie ein verlogenes Miststück ist und den Vaterschaftstest fälscht, dafür kannst du nichts!" lächelte er ihm zu. "Das wäre super wenn du mir diese Bilder bringen könntest, dann kann ich das wiederrufen lassen und wenn du auch noch aussagen würdest, falles zu einer Verhandlung kommen würde, ich weiß nicht wie Sandra das handhaben will..dann wäre ich dir dafür dankbar und somit ist die Sache vom Tisch!" meinte er und nickte ihm zu. Er war ihm irgendwie sogar sympathisch, stellte er fest, als er so mit ihm sprach. "Gut, hier hast du meine Nummer!" meinte er und reichte ihm einen Zettel. "Und meine ADresse steht darunter. Melde dich bei mir wenn du einen Termin ausgemacht hast und dann sehen wir dazu, das die Wahrheit endlich ans Licth kommt!"



"Ja aber sei nett zu ihr Mum!" meinte ich und erhob mich von meinem Platz. "Emmily kann nichts dafür das du Taylor nicht ausstehen kannst..!" meinte ich und verließ dann das Wohnzimmer und ging zu Emmily ins Zimmer und mit ihr zusammen zurück zu meiner Mutter. "Also Emmily...das ist meine Mutter und sozusagen deine Adoptivgroßmutter, wenn man es so ausdürcken möchte!" lächelte ich und sah zwischen den Beiden hin und her.


Emmily versteckte sich im ersten Moment noch hinter Kaylas Beinen da diese Frau irgendwie etwas zum Fürchten aussah und konnte sich nicht vorstellen das sie ihre, nun ja sozusagen Oma sein sollte. "Du bist jetzt meine neue Oma?" fragte sie vorsichtig und sah hinter einem Bein hervor, zögerte eine Weile und ging dann langsam auf die Frau zu die da auf der Couch sah und vorhin mit Kayla gestritten hatte.
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ~^°We Found Our Love In A Hopeless Place°^~

Beitrag  sunshie am Di Dez 27, 2011 1:25 am

''Das find ich auch,ich werde mich später bei dir melden und den Termin durch geben''nahm die Visitenkarte und packte sie weg'' Mit der Aussage bin ich einverstanden wenn es soweit kommt.Könnt ihr auf mich zählen.Ich werde die Sachen zusammen suchen und sie dir vorbei bringen.So ich muss jetzt los wir sehen uns Chace und war schön dich kennen zulernen''schmunzelte er leicht und stieg ins Auto ein.Igrnedwann wäre die Wahrheit sowieso raus gekommen und das es heute passiert war,war genau das Richtige in seinen Augen.

''Ja ich werde nett sein ''und als die beiden zurück ins Wohnzimmer kamen lächelte sie leicht'' Das kann man so sagen,Emmily. Freut mich dich kennen zu lernen.''sie musste erst mal mit der neuen Situation umgehen,so schnell hätte sie nicht gedacht das sie Oma werden würde.''Ich hoffe du hast keine Angst vor mir,wohin war ich ein bisschen wütend und verärgert,was nicht deine Schuld war.''


Taylor fuhr in die Garage und malte sich schon das schlimmste aus was gleich in der Wohnung passieren würde.Ihre Mutter hasst ihn einfach,egal wie sehr er sich anstrengend.Keine Ahnung warum sie ihm keine Chance gab ihr zu zeigen,dass er eigentlich ein neter kerl war.daran musste er schleunigste Arbeiten.Er ging die Treppen hoch und schloss die Tür auf
avatar
sunshie

Anzahl der Beiträge : 1075
Anmeldedatum : 17.03.11
Alter : 29
Ort : Hagen

Nach oben Nach unten

Re: ~^°We Found Our Love In A Hopeless Place°^~

Beitrag  Nini am Di Dez 27, 2011 1:33 am

"Gut wir hören voneinander!" meinte er und ging dann ebenfalls zu seinen Wagen. Es fühlte sich an, als wäre eine verammt schwere Last von seinen Schultern abgefallen. Nun musste er nur noch seine Beziehung wieder grade biege und ihr erzählen was er heute alles herausgefunden hatte. Aber zuerst würde er ein paar Blumen besorgen und auch etwas zu essen...Er sah auf die Uhr und er würde es wohl genau schaffen...er hoffte zumindest das sie heute genauso aufhörte wie sonst auch immer...ansonsten würde er warten bis sie nachhause kam...er konnte es gar nicht mehr abwarten ihr von dem allen zu erzäheln..sie hatten eine Lösung für ihre Problem.



Emmily sah sie an und schüttelte dann den Kopf. "WEnn du nicht mit Kayla schimpfst..hab ich keine Angst vor dir!" lächelte sie ihr zu. "Du bist doch meine Oma..und eine Oma ist immer lieb!" lächelte sie und setzte sich neben ihr auf die Couch und hielt ihr ihren Teddy hin. "Das ist Felix..den hab ich von Taylor bekommen und ist mein lieblings Teddy...!" fing sie sofort an ihr alles zu erzählen was für sie wichtig war.


Ich war erleichtert das die beiden wenigstens miteinander auszukommen schienen. Wenn sie auch noch etwas gegen Emmily gehabt hätte, hätte ich das nicht auch noch vertragen. Als ich höre wie die Haustür aufging, wandte ich mich von den beiden ab und ging in den Vorraum um ihn zu begrüßen. "Hey Schatz!" lächelte ich, umarmte ihn und gab ihn einen kurzen Kuss auf seine Lippen. Wie froh ich war das er nun da war, konnte ich ncht bechreiben...jetzt musste ich meiner Mutter wenigstens nicht mehr alleine gegenüberstehen.
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ~^°We Found Our Love In A Hopeless Place°^~

Beitrag  sunshie am Di Dez 27, 2011 11:56 am

John fuhr davon und machte sich auf weg zum Arzt um schnellstmöglich einen Termin zu vereinbaren.Er hoffte wirklich,dass Melody dort ebendfalls erscheinen würde.Bei ihr konnte man sich nicht sicher sein


Die letzte Szene war im Kasten und das ist für heute Feierabend. Heut ging wirklich alles super vorran,das wir morgen mit einer neuen Episode anfangen konnte.Ich verabschiedet mich von dem Rest und holte meine Sachen.Pünktlich zuhause zu sein war wirklich ein Traum.Sonst zog sich das weit aus länger hin.


''Stimmt Oma streiten eigentlich nie und sollten es auch nicht''nickte ihr zu und hörte was sie zu erzählen hatte.''Da sind dir aber ganz schön vielöe Sachen wichtig was''lächlte sie an

''hi Kayla''eriwederte ihren KUss'So dann mal auf ins Gefecht würde ich sagen.Ich hab mir einige Gedanken gemacht auf dem Heimweg,wie ich deine Mutter von mir überzeugen kann.Ich hoffe,dass sie mir zuhören wird.Sie ist eine ganz schön harte NUß,wenn ich doir das ,mal sagen darf''zwinkerte er ihr zu''Wie hat sie die Neuigkeit mit Emmily aufgenommen.''
avatar
sunshie

Anzahl der Beiträge : 1075
Anmeldedatum : 17.03.11
Alter : 29
Ort : Hagen

Nach oben Nach unten

Re: ~^°We Found Our Love In A Hopeless Place°^~

Beitrag  Nini am Di Dez 27, 2011 12:49 pm

Chace holte einen wunderschönen Strauß Rosen und dann noch etwas zu Essen, da er sicher er war, das sie nach einem langen Drehtag hugrig ar. Als er das alles hatte machte er sich dann auf den Weg zu ihrer Wohnung. Dort angekommen parkte er sein Auto und als er sah das sie noch nicht da war, stieg er aus und wartete ihr vor der Haustür. So wie es im Moment war wollte er sich nicht einfach selbst hineinlassen. Er wusste nicht wie sie darauf reagieren würde, aber wen sie pünktlich aufgehört hatte würde sie bald hier sein, ansonsten würde er e warten bis sie da war.



"Oh ja mir sind wirklich viele Sachen wichtig!" lächelte sie und drückte ihren Teddy an sich. "Felix ist sehr, sehr wichtig genauso wie Kayla und Taylor wichtig für mich sind"! meinte sie lächelnd und strich dem Teddy durchs weiche Fell.

"Ja ich weiß das sie eine harte Nuss ist, ich hab mir vorhin selbst schon an ihr die Zähne ausgebissen!" seufzte ich und blickte ihn an. "Sie wird dir sehr viele Vorwürfe machen und sie glaubt dir noch immer nicht das du mich so liebst wie du ihr glaubhaft machen willst. Vor allem kann sie sich nicht vorstellen wie jemand..der so berühmt ist wie du, ein Kind bei sich aufnehmen kann!" murmelte ich. "Und noch so einige Sachen die sie dir dann selbst noch sagen kann!" meinte ich. "Naja die Sache mit Emmily hat sie glaube ich etwas besser aufgenommen, wobei sie meint das wir der Verantwortung nicht gewachsen sind und sie wird dir sicher Vorwürfe machen, dass du mich mit ihr ganz alleine lässt! Ich hab schon versucht ihr alles zu erklären aber sie ist einfach so stur!!"
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ~^°We Found Our Love In A Hopeless Place°^~

Beitrag  sunshie am Di Dez 27, 2011 2:05 pm

(das gibt sicher ein tolles Bild ab.Er voll bepackt vor der Haustür hahah)

Ich bog mit dem Auto um die Ecke und stellte es an der nächsten Gelegenheit ab.Ich stieg aus und ging zur Hautür,als ich Chace dort sah.Leicht lächelte ich und ging auf ihn zu ''Na auf wen wartest du denn''


''Das ist typisch für Mütter,ich werde sie noch überzeugen könne.Vertrau mir Schatz.,Dann lass uns mal zu ihr gehen''nahm ihr hand in seine und zusammen gingen wir ins Wohnzimmer wo er beide vor fand.Er sprach sich selbst Mut zu und begrüßte die beiden'' Hallo zusammen.''ging auf beide zu und umarmte Emmily als erstes und wendet sich dann ihrer Mutter zu ''So schnell hätten wir sie nicht erwartet,aber ich freu mich das sie hier sind.Sicherlich haben sie einige Fragen an uns bzw an mich''blickte sie an'' Wollen wir uns vielleicht in die Küche setzten und eine Tasse Kaffee trinken'' er hoffte,dass sie nicht sofort auf ihn los gehen würde,da sie nicht sonderlich erfreut aussah ihn zu sehen
avatar
sunshie

Anzahl der Beiträge : 1075
Anmeldedatum : 17.03.11
Alter : 29
Ort : Hagen

Nach oben Nach unten

Re: ~^°We Found Our Love In A Hopeless Place°^~

Beitrag  Nini am Di Dez 27, 2011 3:27 pm

(ja vor allem mit so einem riesengroßen Blumenstrauß und dann noch dem Essen hahaha xD und dann steht er da..stundenlang xD *gg*)



"Mmm ich bin mir nicht so ganz sicher!" grinste er leicht als er sie sah und reichte ihr lächelnd den Blumenstrauß. "Die schönsten Blumen der Welt für die Schönste Frau auf der Welt!" zwinkerte er ihr zu. "Ich bin hier weil ich dich erstens wahnsinnig vermisse und zweitens mit dir reden möchte!" sagte er und sie an, hoffte doch das sie mit ihm reden wollte. "Ich hab heute ein paar sehr interessante Dinge erfahren die dich auch interessieren werden!" fügte er noch hinzu und deutete dann auf die Tüte mit dem Essen. "Und ich hoffe du hast Hunger...!"



Ich folgte Taylor und hoffte das meine Mutter sich einmla zurüchalten würde und ihm eine Chance gab das er ihr sagen konnte was er ihr zusagen hatte.Emmily schickte ich wieder ins Kinderzimmer weil ich nicht wollte das sie bei dieser Streiterei, die wahrscheinlich ausbrechen würde, dabei war und sie sowieso noch zu klein war um das alles zu verstehen.


Ihre Mutter sah auf als Taylor reinkam und zeigte mit ihrem Blick schon deutlich das sie eine ziemliche Abneigung gegen ihn hatte. Er war einfach nicht gut genug für ihre Tochter und das würde sie ihm schon klar machen. Immerhin stellte er doch alles auf den Kopf und gefährdete ihre berufliche Laufbahn. "Nun ja ich habe Kayla gesagt das ich das nächste Flugzeug nehmen werde, weil hier Dinge vor sich gehen die ich nicht wirklich gutheiße!" meinte sie und erhob sich von der Couch. "Gut, dann lasst uns Kaffee trinken und ja ich habe wirklich sehr viele Fragen und vor allem an dich!" sagte sie und blickte Taylor ernst an. "Ich möchte nämlich wirklich wissen wie du dir das alles vorgestellt hast!" und scheute sich nicht davor ihre STimme giftig klingen zu lassen. Sie folgte den beiden dann in die Küche hinein.




avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ~^°We Found Our Love In A Hopeless Place°^~

Beitrag  sunshie am Di Dez 27, 2011 4:26 pm

(nein so böse bin ich dann auch nicht lass ihn stundelang vor der tür stehen hahah.das ist gemein!!!!!! *lach*)

''Na bei solch einen Blumenstrauß muss ich dich schon hoch bitten''lächelte ihn an und nahm ihm diese ab'' Dann lass uns mal nach oben gehen.Essen auch noch,du bist meine Rettung''schloss die Tür auf'' Na komm''ging vorran und schloss oben die Tür auf.''ich glaube für solch einen Strauß hab ich nicht mehr eine Vase''


''Die Fragen werde ich ihnen beantworten,da sie schon den weiten Weg gemacht haben und wir uns ausprechen sollte''ging als letzter in die Küche.Das würde noch interessant werden dachte er sich''Vielelicht setzten sie sich erst mal und ich mach den Kaffe und dann können sie anfanmgen mit ihren Fragen''so schnell wie er den Kaffe heut gemacht hatte,hatte er noch nie.Stellte die Tassen auf den Tisch und setzte sich neben Kayla als er die Tür schloß.Wer weiß was nun kam,mdass war eine Vorsichtsmaßenahme damit Emmily so wenig wie möglich davon mit bekam''So was möchten Sie wissen
avatar
sunshie

Anzahl der Beiträge : 1075
Anmeldedatum : 17.03.11
Alter : 29
Ort : Hagen

Nach oben Nach unten

Re: ~^°We Found Our Love In A Hopeless Place°^~

Beitrag  Nini am Di Dez 27, 2011 4:40 pm

(xD das wäre auch wirklich gemein, das essen wäre kalt und vielleicht fängt es dann auch noch an zu regnen bei seinem glück xD)


"Mm ist er zu groß?" grinste er leicht als er ihr in die Wohnung hineinfolgte und schloss die Tür hinter ihr, schlüpfte aus seinen Schuhen und brachte das Essen erstmal in die Küche hinüber. "Ich dachte mir fast das du Hunger haben wirst, also dachte ich mir ich nehme ein paar leckere Sachen mist, damit du dich nicht extra hinstellen musst und dir selber was kochen musst!" lächelte er ihr zu. Chace holte Teller und Besteck raus, da er wusste wo alles war. "Ich hatte heute ein sehr interessantes Gespräch mit einem Freund von Melody, sein Name ist John, aber ich schätze das du ihn auch nicht kennst!" fing er an und blickte zu ihr. "Das Interessante an dem Gespräch war...das er ebenso wie ich als Vater in betracht kommt und laut Summer hat sie anscheinend dem Chefarzt Geld gezahlt damit dieser den Vaterschaftstest verfälscht!" erzählte er weiter und konnte es kaum erwarten mit allem auszupacken. "Auf jeden Fall werden wir einen neuen Termin aus machen, also John wird das tun und dann werden wir erfahren was wirklich Wahrheit ist!" seufzte er und konnte es kaum mehr erwarten. Alles was er wollte wahr die Wahrheit und er hoffte nun wieder das er nicht der Vater war. "Und nun noch etwas sehr interessantes! Laut John hat Melody diese Bilder, die damals von dir aufgetaucht sind überarbeitet lassen, also von ihm und er kann uns Originale beschaffen und würde auch aussagen, falls du das gerichtlich klären möchtest, was ihr in der Tat zustehen würde. Immerhin hat sie im Moment schon mehr als genug angestellt und da ist es mit einem einfachen Streit auch nicht mehr getan. Diese Frau ist doch krank..sie gehört in eine PSychatrie und am besten in eine geschlossene Anstalt!" Als er geendet hatte atmete er tief durch und sah sie abwartend an und war gespannt was sie von diesen Neuigkeiten hielt.



Ich griff unter dem Tisch nach Taylors Hand und konnte mir überhaupt nicht vorstellen wie diese Unterhaltung zu guterletzt enden würde. Meine Mutter war einfach so verdammt unberechenbar was dieses Theme betraff.


Sie nahm die Tasse in die Hand und trank einen Schluck von Kaffee und blickte Taylor abschätzend an. "So und jetzt will ich wissen wie du oder besser ihr euch das vorstellt? Du bist nie zuhause, ständigt irgendwo weltweit unterwegs und lässt meine Tochter mit einem 6-jährigen Kind alleine zuhause? Euch ist wohl klar das sie das in ihrer beruflichen Laufbahn ziemlich einschränken wird oder? Das hab ich ihr vorhin auch schon gesagt und ich heiße das nicht wirklich gut. Ich schätze mal das dir das ziemlich egal sein wird, da du ja in dieser Beziehung das meiste Geld verdienst!" sie verschränkte die Arme vor der Brust und fixierte ihn mit ihrem Blick. "Ich kann es mir einfach nicht erklären, warum so ein junger und sehr erfolgreicher Schauspieler wie du es bist, ein Kind adoptieren sollte? Das ist nicht gerade sehr förderlich für dein Berufsleben und vor allem nicht für die Kleine. Sie braucht Eltern die beide für sie Zeit haben und sich um sie kümmern können und hast du Zeit dich ständig um sie zu kümmern? Ich glaube wohl eher nicht! Jetzt wo alle draußen ist, wie soll sie dann weiter zur Schule gehen? Sie werden sie doch genauso belagern..weil sie jetzt ja wissen bei wem sie wohnt!" warf sie ihm ungehalten vor. "Und vor allem..wem wollen wir hier etwas vor machen? Ich kann mir nicht vorstellen das diese Beziehung hier ewig dauern wird! Ihr Schauspieler seit nicht für lang anhaltende Beziehungen gemacht. Ihr sucht euch doch ständig eine andere, weil euch sonst langweilig wird. Das sieht man oft genug und ich hatte vor zwei Jahren schon ein parade Beispiel!" sagte sie säuerlich. "Und ich möchte nicht das meine Tochter dann wieder in so ein schwarzes Loch fällt wie damals wegen Kellan!"

avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ~^°We Found Our Love In A Hopeless Place°^~

Beitrag  sunshie am Di Dez 27, 2011 11:23 pm

(stimmt Wink uhh sind das wieder romanabschnitte^^)

''Das hat sie alles nur erfunden''musste mich nach diesen Informationen erst mal setzten'' Nein ein John sagt mir wirklich nichts.Was geht in dieser Frau nur vor.Man kann das nicht verstehen,sie hat eine Schraube locker''schüttelte den Kopf'' Es kommt noch jemand in Frage für die Vaterschaft,das kann doch nicht wahr sein.Das sind wirklich Neuigkeiten mit denen ich nicht gerechnet hatte.''blickte ihn an'' Wenn ich die Bilder in den Händen halten,dann werde ich sehen was ich damit machen.Gerichtliche Folgen?! Darüber muss ich erst Mal nachdenken.Aber wenn John der Vater sein sollte,wie will Melody das wieder gut machen.Wie hat Melody reagiert,als John das erzählt hat.Ihr müssen doch sämtliche Gesichtszüge entglitten sein.Gut,dass du ihn bei ihr angetroffen hast.So lange konnte das nicht mehr gut gehen.Ich freu mich wirklich über diese Neuigkeiten,vielleicht hat dich dein gefühl nicht getäuscht und Melody hat von Anfang an gelogen


'Bitte vergleichen sie mich nicht mit Kellan.Das ist ein Unterschie wie Tag und Nacht''sagte er sofort'' Ich kann ihnen versrprechen,dass ich ihre Tochter nicht im Stich lassen werde und das mit Emmily bekommen wir auch ganz gut hin.Okay jetzt kann ich mit meine geheime Überraschung vorstellen.Ich werde keine Filmangebote ausserhalb L.A. mehr annehmen,damit ich zur Unterstützung hier sein kann und wir uns wegen Emmily abwechselnd können.Das hab ich besprochen mit meinen Chefs und sie haben zugestimmt. Ich werden nur noch Termine hier annehmen um abends wieder nachhause zukommen.Die letzten Wochen habe ich mich wirklich schlecht gefühlt,weil ich nicht hier war.Ob sie mir glauben oder nicht.ich habe die beiden sehr vermisst und mein schlechtes Gewissen ist immer mehr gewachsen.Ich liebe ihre Tochter und würde alles für sie geben.Okay mein Job ist vielleicht nicht so gut wie ein Posten als Arzt,Anwalt oder eine Bürokraft,aber ich mach das gerne und lebe dafür vor der Kamera zustehen.Ich bekomme beides sehr gut in den griff sowohl meinen Job als auch mein Privatleben,wozu ihre Tochter zählt. Sie sind nicht täglich hier und sehen nicht wie gut das alles funktioniert.Sie müssen etwas mehr vertrauien in mir bzw in uns haben. Ihre Tochter ist eine anständige und vernüftige junge Frau und auf mich ist auch verlass.Egal ob ich Schauspieler bin oder nicht.''sprach er weiter und trank einen Schluck
avatar
sunshie

Anzahl der Beiträge : 1075
Anmeldedatum : 17.03.11
Alter : 29
Ort : Hagen

Nach oben Nach unten

Re: ~^°We Found Our Love In A Hopeless Place°^~

Beitrag  Nini am Di Dez 27, 2011 11:35 pm

( xD ahahaha ich hatte halt sehr vieles zu sagen Very Happy )


"Naja sie war überhaupt nicht erfreut darüber als John und ich aufeinander getroffen sind und wollte ihn unbedingt los werden, ich schätze mal sie hat geahnt das genau das passieren und alles herauskommen würde und ehrlich gesagt bin ich froh darüber ihn dort getroffen zu haben! Wer weiß wie lange das noch so weitergehen würde, wenn er mir nicht meinen Verdacht bestätigt hätte, denn wirklich etwas in der Hand hatte ich gegen sie ja nicht!" meinte er und setzte sich zu ihr. "Aber es ist eine wahnsinnige Erleichterung zu wissen, dass ich vielleicht doch nicht der Vater bin, sondern John. Er hat vor ihr das Sorgerecht zu entziehen, wenn er wirklich der Vater ist und ich muss sagen, dass ist wohl eine sehr gute Idee, denn wenn ich ehrlich bin kann der Junge es nicht mehr schlechter Treffen als bei Melody zu bleiben!" und blickte zu ihr. "Gut, er hat gesagt das er mir die Bilder zukommen lässt und du kannst dir dann überlegen was du damit machen möchtest, aber ich dachte mir das du das vielleicht alles klarstellen möchtest, damit dein Image wieder so wird wie früher, denn sie hat es dir grundlos zerstört. Nur weil sie Angst hatte, dass du mir mehr wert bist als sie es ist, aber da haben ihr diese Bilder im Endeffekt auch nichts mehr geholfen!" er nahm sanft ihre Hand in die seine.



Ich war ziemlich überrascht als er erwähnte das er keine Jobs auerhalb von L.A. mehr annehmen wollte und war einfach nur noch verblüfft. "Das hast du mir gar nicht erzählt, dass du außerhalb von L.A. nicht mehr drehen wirst..!" meinte ich und sah ihn weiterhin an, aber diese Tatsache machte mich wirklich glücklich..das hieß ich würde ihn nun so gut wie jeden Tag um mich haben, dass erfüllte mich mit Freude und vor allem mit Glück. Lächelnd drückte ich seine Hand



"Nun ja und du bist dir deiner Entscheidung wirklich sicher?" fragte ihre Mutter und sah ihn mit erhobenen Augenbrauen an. "Ich meine, wenn du wirklich nur noch Angebote annimmst die hier sind, lässt du dir doch einiges entgehen?" meinte sie und trank von ihrem Kaffee, wollte aber nicht zeigen wie überraschte sie davon war, den damit hatte sie nun wirklich nicht gerechnet. Mit dem was er sagte hinterließ er bei ihr doch einen Eindruck der ihr sagte, dass er vielleicht doch anders war als die anderen Schauspieler, aber das würde sich mit der Zeit wohl noch zeigen. "Und es ist wirklich dein Ernst? Du solltest dir das wirklich gut überlegen, den später einmal könntest du ihr das alles vorwerfen, dass du auf große Chancen verzichten musstest, weil du dich damals dafür entschieden hast...?"
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ~^°We Found Our Love In A Hopeless Place°^~

Beitrag  sunshie am Di Dez 27, 2011 11:51 pm

(find ich immer wieder gut^^)

ich drückte seine Hand leicht und lächelte ihn an ''Wenn ich dir Originale habe werde ich entscheiden was ich damit mache.Die Frau ist einfach skrupellos und das sie das alles erfunden hat kann man einfach nicht verzeihen. Wenn ich daran zurück denke,werde ich wirklich wütend.Das muss auf jedenfall geklärt werden.Ich hoffe,dass der neue Test alles aufklärt und er schnell gemacht wird. So wie du sagst überall hat der Junge es besser als bei Melody.Gut,dass du heute zu ihr gefahren bist und John dort angetroffen hast.Nun kommt alles ans Licht.Irgendwann kommt jede Lüge ans Tageslicht,obwohl man will oder nicht.Dafür können wir John wirklich dankbar sein.Von ihr hätten wir das nie erfahren.Nie''

''es sollte eine Überraschung sein,die ich am Wochenende erzählen wollte.Okay,jetzt ist es raus,was vielleicht sogar ganz gut ist. Ich habe genug Geld zu Verfügung und kann mir die Fiulme aussuchen. Hier werden auch sehr gute Filme gedreht und durch die twilight-Reihe bräuchte ich die nächsten Jahre nicht mehr arbeiten.Glauben Sie mir,aber ich möchte diesen Job nicht aufgeben,weil ich ihn gerne mache.Doch hab ich mich dazu entschieden und egal wie gut die Angebot sein werden,ich würde sie nicht annehmen.Ich halte das niemanden vor,da es meine Entscheidung ist.ich würde alles für ihre Tochter tun und wenn ich ebend zurück stecken muss,wird mich das nicht umbringen. Wir haben uns dazu entschlossen auf Emmily auf zupassen und das werden wiur gemeinsam tun.Meine Eltern werden sich genauso freuen,da ich sie öfters besuchen kann.Das ist genau das Richtige,die letzten 5 Jahre waren spannend und aufregend,aber nun reicht das auch.Ich will mir einen Zukunft aufbauen mit ihrer Tochter zusammen.Früher hab ich allein für meine Arbeit gelebt und seit ich ihre Tochter kennen gelernt habe,ist die Arbeit an letzter Stelle gerückt.Es gibt jetzt wichtiger Sachen''lächelte er Kayla an und blickte wieder zu ihrer Mum
avatar
sunshie

Anzahl der Beiträge : 1075
Anmeldedatum : 17.03.11
Alter : 29
Ort : Hagen

Nach oben Nach unten

Re: ~^°We Found Our Love In A Hopeless Place°^~

Beitrag  Nini am Mi Dez 28, 2011 12:02 am

(hahaha und das nach ungefähr 70 seiten haha ich bin beeindruckt xD)


"Natürlich hätten wir das von ihr nie erfahren!" meinte er und schüttelte fassungslos seinen Kopf. "Sie ist doch nur darauf aus, den größten Nutzen aus ihren Beziehungen zu ziehen, und John erzählte mir...das er von Summer weiß, dass sie unbedingt mich wollte, weil ich das meiste Geld besitze und ihr und Alex somit ein gutes Leben sicher kann!" er biss die Zähne zusammen. "Ich kann nicht glauben das ich meine ganze Zeit für dieses verlogene Miststück geopfert habe! Aber eigentlich hätte ich es doch besser wissen müssen, immerhin kenne ich sie doch und ehrlich gesagt..ich wundere mich über diese Wendung gar nicht wirklich!" Er blickte zu ihr und strich ihr sanft eine Haarsträhne hinters Ohr. "Und dafür habe ich dich vernachlässigt und das tut mir wirklich leid, ich wollte nicht das es soweit kommt und ich hoffe das du mir das verzeihen kannst! Ich bin heute extra zu ihr gefahren um das zu klären, um ihr zusagen das ich nicht mehr ständig für sie da sein werde, weil du mir wichtiger bist!" Er lächelte leicht. "Aber ein Teil des Problemes wird sich ja vielleicht lösen, wenn herauskommt das John der Vater ist...was ich doch hoffe!"



Ich erwiderte sein Lächeln und gab ihm einen ganz kurzen Kuss und merkte wie mir ganz warm ums Herz wurde durch das was er sagte aber genauer würde ich mit ihm später darüber reden, wenn meine Mutter nicht mehr da war, jetzt hoffte ich nur noch dass sie endlich einsah, dass er gut für mich war. Und vor allem sollte sie endlich verstehen, dass uns so schnell nichts auseinander bringen würde. "Ich hoffe du gibst ihm endlich eine Chance Mum. Immerhin hat er dir nie einen Grund gegeben das du so vieles gegen ihn hast!" meinte ich und sah zu ihr.


Sie lehnte sich zurück und verschränkte die Arme vor der Brust, sah von ihm zu ihrer Tochter und wieder zurück. "Nun gut, das klingt alles schön und gut, aber ich werde das alles trotzdem im Auge behalten und wir werden sehen was die Zeit bringt. Ich werde mich davon noch überzeugen, wie ernst du deine Worte meinst und wenn dem so ist, dann soll es so sein und ich werde mich wohl damit abfinden müssen das du vielleicht doch ganz anders bist als ich glaube!" sagte sie und blickte Taylor weiterhin an. "Ich schätze mal, ich werde dir eine Chance geben, mir zu beweisen wie ernst du alles meinst, aber enttäusch mich nicht. Nachdem was ich gerade gehört habe, fange ich an zu glauben das du doch ein ganz netter Kerl bist!" sagte sie und trank ihren KAffee aus.
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ~^°We Found Our Love In A Hopeless Place°^~

Beitrag  sunshie am Mi Dez 28, 2011 12:14 am

(das ist unsere Kreativeader haha)

''du musst dich nicht entschuldigen,dein Verhalten war völlig normal.Du wusstes es nicht besser''lächelte ihn an '' Ich verzeih dir und hoffe wirklich,dass John der Vater ist und er ihn zu sich holt.Melody ist nicht gut für ihn und irgendwas stimmt nicht an der ganzen Geschichte nicht.Da muss was faul dran sein.Wie kann man nur soetwas tun.Ach ja der eine verdient mehr als der andere schwatz ich ihm doch einfach mal das Kind auf.Das ist kaum zu glauben.Sowas macht doch kein normaler Mensch.''blickte ihn an ''Ich bin wirklich froh,dass du sofort zu mir gekommen bist,spätestens morgen hätte ich mich sowieso bei dir gemeldet. 4 Tage ohne Kontak reicht vollkommen aus.Länger hät ich das nicht ausgehalten''


''ich werde mein Wort halten,das versprech ich ihnen hoch und heilig. ''blickte sie an ''Ich wäre an ihrer Stelle auch mißtraurisch gewesen.immerhin hört man einfach so viel schlechtes von meinen Schauspielkollegen,das Gute wird nicht gezeigt,weil es sich nicht verkaufen lässt.Das Schlechte vermarktet sich besser.Deswegen gehen die guten Leute einfach unter und werden langweilig.Was haltet ihr davon,wenn wir Emmily zu uns holen und uns einfach was zu Essen bestellen und einen schönen Nachmittags verbringen. Ich hoffe mal,dass sie noch 1,2 Tage bleiben werden''
avatar
sunshie

Anzahl der Beiträge : 1075
Anmeldedatum : 17.03.11
Alter : 29
Ort : Hagen

Nach oben Nach unten

Re: ~^°We Found Our Love In A Hopeless Place°^~

Beitrag  Nini am Mi Dez 28, 2011 12:26 am

(oh ja die ist wohl sehr ausgeprägt haha xD find ich gut Smile )


"Naja ich meine sie ist ja auch nicht dumm oder?" sagte er und sah sie an und wurde wieder leicht wütend. "Ich meine sie weiß schon wie sie alles drehen muss, damit sie das bekommt was sie will. Aber stolz braucht sie darauf nicht sein, denn damit hat sie einigen das Leben verdammt schwer gemacht und ich hatte Angst um unsere Beziehung!" gestand er ihr."Ich weiß das es normal ist, aber es hätte mir trotzdem auffallen müssen das ich dich zu sehr vernachlässigt habe!" lächelte er und sah sie entschulidgend an. "Es ist schön das du mir verzeihst, weil ich hab dich so sehr vermisst, dass es schon richtig schlimm war!" sanfte legte er seinen Arm um ihre Schulter und zog sie sanft an sich ran, gab ihr einen Kuss und seufzte leise in diesem, da er es einfach nur wahnsinnig vermisst hatte. "Mmm und 4 Tage waren eindeutig viel zu lange! So lange muss es nie wieder werden ja?" murmelte er und strich ihr sanft über seine Wange.



Sie sah ihn an und brachte ein leichtes Lächeln zustanden. "Nun ja das ist wohl war. Das Schlechte hört man in der Tat immer in den Medien und daher auch mein Misstrauen, aber ich schätze wir sollten dies jetzt wirklich erstmal beseite legen und versuchen normal miteinander auszukommen!" meinte sie und lächelte erneut. "Also ich werde mein Bestes geben, dir eine faire Chance zu geben und ich schätze das du sie wirklich gut nützen wirst!" nickte sie. "Ja das klingt wirklich gut, denn ich muss gestehen das ich am verhungern bin!" lächelte sie und fügte hinzu: "Und meine sozusagen Enkelin möchte ich auch noch etwas besser kennen lernen. Ich hatte vor 2 Tage hier zu bleiben!"


"Okay dann werde ich sie eben holen gehen!" lächelte ich und küsste Taylor auf seine Wange und flüsterte ihm ganz leise ins Ohr: "Das hast du wirklich gut hingekriegt...ich schätze sie fängt an dich ein bisschen zu mögen!" Leicht grinsend verließ ich die Küche und holte dann Emmily aus dem Zimmer und ging mit ihr in die Küche rein.


"Taylor da bist du ja endlich wieder!" lachte sie und ließ er entzücktes Kinderlachen hören und kletterte auf seinen Schoß und umarmte ihn mit ihren kleinen Ärmchen.
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ~^°We Found Our Love In A Hopeless Place°^~

Beitrag  sunshie am Mi Dez 28, 2011 12:38 am

(im Moment sieht es noch sehr gut aus hahah)

Ich lächelte im Kuss und löste mich von ihm ''Ich hab dich auch vermisst,Schatz.Nein solange wird das nicht mehr werden,versprochen''küsste ihn erneut und war wirklich froh,dass es einiges geklärt hatte und die Chance bestand das er nicht der Vater von Alex war,sondern jemand anderen.Das war einer der besten Neuigkeiten die ich am heutigen Tag gehört hatte


Er lächelte und blickte ihr hinter her ''haben sie einen bestimmten Wunsch was sie essen möchten oder ist es ihnen egal'' bevor er auf ihrer Anwrot warten konnte,umarmte er Emmily und strich ihr durchs Haar''Ja da bin ich wieder,ich war viel zu lang weg oder''grinste sie an ''das wird sich nun ändern Emmily.Wir können demnächst öfters was zusammen machen und ich geh nicht mehr weg''
avatar
sunshie

Anzahl der Beiträge : 1075
Anmeldedatum : 17.03.11
Alter : 29
Ort : Hagen

Nach oben Nach unten

Re: ~^°We Found Our Love In A Hopeless Place°^~

Beitrag  Nini am Mi Dez 28, 2011 12:45 am

(wenn uns die Ideen ausgehen ^^ fangen wir einfach was neues an Very Happy aber ich meine da fehlen noch so sachen wie Heiraten, Kinder kriegen, noch irgendwelche intriegen falls uns was einfallen sollte haha xD)


"Sehr gut, dass will ich auch hoffen sonst sterbe ich noch vor Sehnsucht nach dir!" grinste er breit und spielte mit einer ihrer Haarsträhnen und sah ihr dann lächelnd in die Augen. "Nun Schatz...vielleicht sollte wir jetzt erstmal eben etwas Essen, weil sonst wird das was ich uns mitgenommen habe noch kalt!" grinste er leicht. "Und als Nachspeise hab ich dir ein paar leckere Cupcakes besorgt, weil ich weiß das du diese so gerne magst und ja...ich dachte ich mache dir damit vielleicht zusätzlich noch eine Freude!" meinte er und küsste ihre Schläfe. "Danach machen wir uns einen schönen Abend, nur du und ich und sonst niemand. Mein Handy wird nicht klingeln und eine gewisse Person wird auch noch vor deiner Tür auftauchen und uns anbetteln das sie Hilfe braucht!"




"Nein ich habe keine bestimmten Wünsche ich bin mit allem zufrieden, sogar mit Pizza!" meinte sie zu ihm."Erstens sollten wir dieses Sie mal beiseite legen!" meinte sie zu ihm und lächelte. "Ich würde sagen du kannst mich nun auch einfach duzen, immerhin wirst du vielleicht in Zukunft mal mein Schwiegersohn sein und ich fühlte mich so alt, wenn man mich ständig duzt!" lächelte sie und beobachtete wie Emmily hereinkam und sich sofort auf ihn stürtzte.

"Und wie du zu lange weg warst. Den ganzen Morgen und fast den ganzen Nachmittag warst du nicht da!" schmollte sie ihm zu. "Nur wegen den Fotos??" fragte sie nach und setzte sich gemütlich auf seinen Schoß hin.


Lächelnd setzte ich mich zu ihnen zurück an den Tisch und sah meine Mutter an und schenkte ihr ein leichtes Lächeln. Ich war froh das dieses Theater jetzt beendet war und ich hoffte das sie zuhause meinen Vater auch noch umstimmen konnte.
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ~^°We Found Our Love In A Hopeless Place°^~

Beitrag  sunshie am Mi Dez 28, 2011 12:55 am

(genau wir sind noch lange nicht fertig haha. und wenns und irgendwas anderes einfallen sollte können wir auch gerne ne andere rs auf machen,wenn uns hier zu rein gar nichts mehr einfällt hahah)


''Du hast Cupcakes gekauft''sah ihn mit strahlend Augen an ''Du bist und bleibst der Beste''küsste ihn noch mal und stand dann auf''Du hast Recht,lass uns was essen und dann gehts in den gemütlichen Teil über.Was hast du denn mitgebracht''blickte auf die und setzte mich an den Esstisch''


''Danke,dann werde ich das in Zukunft tun.Aber ich hoffe sie ahh du verzeihst mir wenn ich noch mal ab und zu Sie sagen werden.Hier sind die Bestellkarten,ihr könnt euch was aussuchen.Ich bin mit allem einverstanden und ich geb das Essen aus.Schließlich gibt es ein bisschen zu feiern.Das man sich nun gut versteht und es hoffentlich noch besser wird''lächelte er ''Ja Emmily ich weiß,es tut mir Leid es hat leider ein bisschen länger gedauert alles.Aber nun bin ich hier und bleib es auch erst mal.Morgen hab ich sogar frei.Dann können wir deiner Oma ein bisschen die Stadt oder den Strand zeigen,was sagst du dazu''legte den freien Arm um Kaylas Hüfte und zog sie zu sich
avatar
sunshie

Anzahl der Beiträge : 1075
Anmeldedatum : 17.03.11
Alter : 29
Ort : Hagen

Nach oben Nach unten

Re: ~^°We Found Our Love In A Hopeless Place°^~

Beitrag  Nini am Mi Dez 28, 2011 1:05 am

(soooo ist es Very Happy hihi. Sag mal nur so ne Frage für zwischen durch Very Happy kennst du irgendwelche guten Bücher?? ^^ ich bin grad so nebenbei etwas auf der Thalia Seite unterwegs..ich brauch was zu lesen xD und ich bin im Moment ein wenig überfragt..weil ich keinen Plan hab..ist ja nicht so als gäbe es auf dieser Welt kaum Bücher und die Entscheidung würde einem total leicht Fallen hahaha und ich dachte mir, falls du selbst auch gerne ließt...hast vielleicht ein paar gute Tipps Razz )


"Naja...ich weiß ja das du diese Dinger ziemlich gerne machst!" grinste er ihr zu und freute sich darüber das sie sich so darüber freute und vor allem als er das Strahlen in ihren Augen sah, wusste er das er es vollkommen richtig gemacht hatte. Es gefiel ihm wenn er sie glücklich machte und das war es auch was er weiterhin tun wollte. "Ich war mir nur bei der Sorte von Cupcake nicht ganz sicher, aber ich hab einfach von überall, also die die gut aussahen,was mitgenommen!" schmunzelte er holte dann Essen von Italiener hervor. "Naja ich hab so ein paar PAstasachen mitgenommen, ich hoffe du bist damit einverstanden?" fragte er sie

( diese Cupcakes da sind echt abgefahren xD http://3.bp.blogspot.com/-CGTF3RAopUU/TZZoN6sH2iI/AAAAAAAAAOY/ky1NzduZQm8/s1600/funny+cupcake+tv+dinner+april+fools+food.jpg )


"Ohh den Strand?? Oh ja das finde ich wirklich ganz ganz ganz ganz toll!" jubelierte die Kleine sofort und grinste ihn breit an und sah zu ihrer "Oma" rüber und fragte diese. "Baust du dann mit mir ein paar Sandburgen??"


Wir entschieden uns im allgemeinen Einverständnis auf Italienisch. Nun musste ich leise Lachen als sie mit ihren Sandburgen anfingen. Jedes Mal wenn wir am Strand unten waren, wollte sie nichts anderes tun als Sandburgen bauen und natürlich besser werden was das schwimmen betraff wobei sie natürlich auch schon ziemliche Fortschritte machte. "Na?? Kommst du eh noch zurecht?" grinste ich als er den Arm um meine Hüfte legte. "Jetzt stell dir mal vor wir hätten noch ein oder zwei Kinder..dann müsstest du dir noch mehr Arme wachsen lassen!" grinste ich breit.
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 27
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: ~^°We Found Our Love In A Hopeless Place°^~

Beitrag  sunshie am Mi Dez 28, 2011 1:17 am

( es kommt drauf an welche Bücher du gerne ließt. Im MOment bin ich was das lesen angeht auf der Vampirschiene unterwegs=). Die Bücher von Lara Adrian, J.R.Ward oder Richelle Mead sind sehr gut.Bei den J.R.Ward Büchern bin ich gerade bei.Die sind recht spannend und gut zu lesen .Wenn du eher was fürs Herz brauchst dann solltest du die Bücher aus der Reihe PS. Ich Liebe Dich nehmen^^)


''Nudeln gehen wirklich immer''Lächelte ihn an,stand auf,um die Teller und Besteck zuholen'' Ich bin guter Hoffnung dass d genau das Richtige gekauft hast.Es sieht schon mal sehr lecker aus und ich freu mich wirklich über jeden Cupcake egal welcher es ist''stellte die beiden Teller ab und setzte mich ihm gegenüber


''ich glaube Kleines das bekommen wir gemeisam hin.Es liegt schon einige zeit zurück das ich welche gebaut habe,aber mit deiner Hilfe werden wir sicher zur recht kommen''lächelte sie die Kleine an ''na dann gehen wir morgen zum Strand und bauen Sandburgen''zwinkerte ihr zu.''

''stimmt dann würde es sicher Probleme geben,aber das würde ich auch hinbekommen.Aber ihr beide reicht mir erst mal aus''gab ihr ein Kuss auf die Wange und lächelte sie an'' Arme kann mir leider nicht anwachsen lassen,obwohl das sicher hilfreich wäre bei mehreren KIndern''So haben sich alle was ausgesucht,sollen wir nun bestellen.Wir wissen eh was wir essen''
avatar
sunshie

Anzahl der Beiträge : 1075
Anmeldedatum : 17.03.11
Alter : 29
Ort : Hagen

Nach oben Nach unten

Re: ~^°We Found Our Love In A Hopeless Place°^~

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 17 Zurück  1, 2, 3 ... 9 ... 17  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten