°|*Der sanfte Hauch der Finsternis*|°

Seite 13 von 13 Zurück  1, 2, 3 ... 11, 12, 13

Nach unten

Re: °|*Der sanfte Hauch der Finsternis*|°

Beitrag  Nini am So Jan 29, 2012 10:26 pm

(ist ja auch nicht so wichtig xD hauptsache essbar xD)


"Naja ich bevorzuge deswegen Dolche, weil ich kein Problem damit habe, meinen Gegnern zu nahe zu kommen! Ich weiß ja auch wie ich mich wären muss und hab auch die Kraft mich durchzusetzen. Für so eine zarte Frau wie du es bist, ist eine Distanzwaffe sicher mehr vom Vorteile!" lächelte er und drückte ihr einen Kuss auf die Wange. "Glaub mir, ich würde dich vor allem und vor allem vor jedem beschützen. Egal wer es ist. Ich würde mein Leben für deines geben, würde es das Schicksal das so fordern!" meinte er und meinte jedes seiner gewählten Worte ernst. "Du bist mir so wichtig geworden, dass ich es nicht beschreiben kann. Ohne dich, ich kann mir shcon vorstellen wo das hinführen würde!" meinte er und verzog seine Mundwinkel zu einem etwas schiefgeratenen Lächeln. "Mmm ja das klingt gut und ehrlich gesagt würde ich im Moment vor Hunger alles Essen!"



Gut dann sprechen wir mit dem Arzt darüber und eigentlich müsste er zusagen, weil ich doch eigentlich altgenug bin um zu entscheiden was ich will und das ist einfach bei dir zu sein, weil bei dir geht es mir am besten.Und ich schätze mal das der Arzt genau dasselbe sagen wird, dass ich bei dir gut aufgehoben bin und er bekommt mein Versprechen, dass ich mich sofort melden werde, wenn es mir schlecht gehen sollte!
deutete sie ihm und setzte ein Lächeln auf und grinste leicht als er ihr den Reißverschluss am Rücken öffnete und bekam eine keichte Gänsehaut. Ihre Hände glitten sanft über seine starken Arme und sie schloss ihre Augen als sie seine Lippen an ihrem Hals spürte. Naja ich weiß es nicht mehr so genau wer mir in das Kleid geholfen hat..es gibt in diesem Haus wirklich genug Auswahlmöglichkeiten! zog sie ihn etwas auf und hielt ihren Atem an, da sie das Gefühl schön fühlte, dass seine Lippen auf ihrer Haut auslösten.



Jasons Augenbrauen wanderten langsam nach oben und in seinen Augen blitzte es auf. "Du hast dich auf die Wette eingelassen und hast sie dann auch verloren, dass war so ausgemacht. Sonst wäre ich zu Fuß gegangen!" erwiderte er ihm und grinste verhalten und ging zum Wagen rüber. "Wie gesagt, ich wäre für einen Neuanfang, was würdest du dazu sagen? Ich werde mich beherrschen und werde dich nicht mehr so überrumpeln, zu Fuß nach Hause gehen lassen oder dergleichen?"
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 28
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: °|*Der sanfte Hauch der Finsternis*|°

Beitrag  sunshie am So Jan 29, 2012 11:48 pm

(genauso seh ich das auch hahah)

''Das weiß ich doch,aber ich hör es immer wieder gerne,dass du mich beschützt.Ich laufe auch nicht freillig in die Gefahr wie manch andere Frau die mit im Anwesen lebt.Da bleib ich lieber in Anwesen,aber man kann nicht wirklich nie sagen.Immerhin legt ihr euch mit gefährlichen Leute an''sah ihn an und fing an mit dem Kochen'' Doch lassen wir das Thema,darüber können wir gern zuhause sprechen im Urlaub ist das kein gutes Thema.''lächelte ihn an''Möchtest du schon mal den Tisch decken,das Essen braucht nicht mehr lange''


''Das weiß du also nicht mehr''lächelte er sie an und drehte sie zu sich um,damit er ihr in die Augen blicken konnte''Zum Glück weiß ich,dass es keiner der anderen Jungs war,das würden sie sich niemald trauen,weil sie wissen was gut für sie ist''grinste er und küsste sie auf ihre Lippen''


''OKay dann fangen wir noch mal von vorne an.Ich habe damit kein Problem,ausser es passiert noch mal sowas wie gerade.''sah ihn prüfend an und reichte ihm seine Hand''Neustart und wegen der Wette will ich ne Revanche''
avatar
sunshie

Anzahl der Beiträge : 1075
Anmeldedatum : 17.03.11
Alter : 30
Ort : Hagen

Nach oben Nach unten

Re: °|*Der sanfte Hauch der Finsternis*|°

Beitrag  Nini am Mo Jan 30, 2012 12:00 am

"Okay gut dann lassen wir das Thema lieber! Du hast recht das gehört eigenltich nicht unbedingt hier her, in den Urlaub. Das gehört zu unserem normalen Altag und wir sind doch hier um zu entspannen!" lächelte er und suchte dann das Besteck aus der LAde heraus und fing an den Tisch zu decken. "So kann ich dir sonst noch wo helfen?" fragte er und sah ihr beim Kochen zu und schnupperte kurz und grinste leicht. "Es riecht wirklich wunderbar!"


'Nein es war einfach nur Meg!deutete sie noch, ehe ihre Lippen von seinen verschlossen wurden. Sie legte ihre Arme um seinen Hals und erwiderte voller Hingabe seine Küsse. Nach einer Weile wurden ihre Knie zu weich und sie zog Jake mit sich auf das Bett, nach dem sie aus dem Kleid geschlüpft war, da sie es nicht runieren wollte und zog ihn dann unter Küssen an sich. Sie vergrub ihre Hände in seinem Haar und hatte ein Kribbeln im Bauch wegen ihm.



"Ich hab scon gesagt, ich werde mich zurückhalten okay?" meinte Jason und schlug dann in seine Hand ein. "Du kannst gerne eine Revanche haben, du musst dir nur eine gute Wette einfallen lassen!" sagte er und stieg auf der Beifahrerseite ein.
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 28
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: °|*Der sanfte Hauch der Finsternis*|°

Beitrag  sunshie am Mo Jan 30, 2012 3:41 pm

''Es ist gleich fertig,da brauchst du mir nicht mehr helfen.Das Tisch decken hat schon gereicht''lächelte ihn an und stellte den Topf auf den Tisch''Dann wollen wir unseren Magen mal stillen was''grinste ihn an und setzte mich an den Tisch'' Lass es dir schmecken'' sagte ich nach dem ich das Essen auf den Tellern verteilt habe.


Er beugte sich über sie und fuhr mit der Hand über ihre Seite und ließ den Kuss intensiver werden,von mal zu mal.ER genoß die sinnliche Zeit mit ihr auch wenn er wusste dasses im Moment nicht möglich war den entscheiden Schritt zugehen.Da er nicht wusste was es für Auswirkungen haben würde.


''Wenn mir was gutes einfällt,werde ich dir bescheid sagen''lächelte leicht und fuhr dann zurück zum Anwesen'' Woher kommt der Stimmungswandel eigentlich,von jetzt auf gleich bietest du mir ne Verbesserung an.Damit hätte ich nicht gerechnet,eher hab ich diesen Aspekt schon aufgegeben und ich stell jetzt keine Vermutung auf ,das es mit diesem Menschen zu tun hat,immerhin wollen wir nun ein Neustart.Trotzdem musste ich diese Frage stellen,da es mich beschäftigt''
avatar
sunshie

Anzahl der Beiträge : 1075
Anmeldedatum : 17.03.11
Alter : 30
Ort : Hagen

Nach oben Nach unten

Re: °|*Der sanfte Hauch der Finsternis*|°

Beitrag  Nini am Mo Jan 30, 2012 4:36 pm

"Du dir auch mein Engel!" lächelte er und fing dann an zu essen. Sein Magen gab immer mal wieder ein lautes, knurrendes Geräusch von sich und verdeutlichte somit, dass er verdammt hungrig war. Er konnte sich nicht mehr daran erinnern, wann er das letzte Mal wirklich etwas gegessen hatte. "Wollen wir uns dann nachher schlafen legen? Irgendwie bin ich müde und die Sonne geht sowieso bald auf!" meinte er und blickte zu ihr. "Zumidnest könnten wir es uns mal im Bett gemütlich machen!"


(ist der entscheidende sxhritt das beißen?^^)

Sie liebte es mit ihm zusammen zu sein und genoss vor allem ihre gemeinsame Zweisamkeit über alles. Er verdrehte ihr den Kopf von Mal zu Mal immer mehr und vor allem bekam sie von ihm überhaupt nicht genug.Lächelnd strich sie ihm durch seine kurzen Haare und blickte ihm tief in die Augen. Kurz verschloss sie ihre Lippen mit den seinen und lächelte ihm dann glücklich zu. Ohne groß darüber nachzudenken, dass sie eigentlich nicht sprechen konnte, rutschte ihr über die Lippen, zwar ziemlich heiser und auch verdammt leise:"Ich liebe dich, Jake!" Ihre eigene Stimme klang vollkommen fremd für sie, da es schon ewig her war, dass sie das letzte Mal gesprochen hatte und vor allem war sie irgendwie auch etwas schockiert. Vor allem weil sie sich fragte, warum sie bis jetzt nie gesprochen hatte, wenn es doch eigentlich so leicht war?



Jason zuckte mit den Schultern blickte aus dem Fenster hinaus. "Keine Ahnung woran es liegt!" murmelte er vor sich hin. "Ich meine es kann schon sein das es etwas mit Kelly zu tun hat. Das ist die Frau bei der ich gerade ware!" erzählte er ihm etwas geistesabwesend. "Ich schätze mal das sie mich etwas verändert. Mir ist aufgefallen das ich so nicht weiter machen. Ich meine du und ich werden wohl niemals die engsten Freunde und ich hab damit auch kein Problem wenn ich ehrlich bin, bin ich einfach gerne ein Einzelgänger, aber trotzdem ist mir klar geworden, dass ich anders mit euch umgehen sollte. Ihr seit meine Brüder und wir wohnen unter einem Dach. Verdammt, ich kanns nicht erklären!" seufzte er und starrte zum dunklen Himmel hoch, welcher sicher bald hell werden würde.
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 28
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: °|*Der sanfte Hauch der Finsternis*|°

Beitrag  sunshie am Mo Jan 30, 2012 9:25 pm

''Ja das können wir gerne machen,immerhin schlafen wir sonst auch am Morgen ein''lächelte ihn an '' Wir essen erst mal in Ruhe,räumen dann auf und können danach gern ins Bett gehen.Wir sind schon einige Stunden auf den Beinen,ein bisschen Schlaf käm da wirklich sehr recht''

(RICHTIG Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy.Das kommt noch)


Er blickte sie überrascht an'' Was hast du gerade gesagt''als er die Worte realisiert ,fing er an zu lächeln''Ich dich auch Noel und ich bin wirklich begeistert dass du es mir gesagt hast ich mein es war leise ,aber du hast es gesagt''küsste sie glücklich und blickte sie anschießend an'' Erst ein kleines Lachen und nun ein Satz.Alles kommt Stück für Stück wieder''strahlte er und strich ihr durchs Haar''


''Tja da sieht man mal was Frauen mit einem anstellen können.Man verändert sich,auch wenn man es eigentlich nicht will.Find ich gut,dass du deine Einstellung ändern willst und wenn diese Kelly dich dazu ermutig kann man nichts dagegen sagen''grinste er leicht''
Dir ist schon klar,dass du mich und die anderen gerade als Bruder bezeichnet hast oder''fuhr in die Garage''
avatar
sunshie

Anzahl der Beiträge : 1075
Anmeldedatum : 17.03.11
Alter : 30
Ort : Hagen

Nach oben Nach unten

Re: °|*Der sanfte Hauch der Finsternis*|°

Beitrag  Nini am Mo Jan 30, 2012 9:58 pm

"Oh ja vor allem musst du den Flug ja auch noch dazurechnen!" meinte er und nahm sich etwas zu trinken und nahm einen großen Schluck aus seinem Glas und wandte sich wieder dem Essen zu. "Ich fühle mich ja selten geschlaucht, aber heute bin ich irgendwie ziemlich müde. Dabei hatten wir doch heute schon einen Aufenthalt im Bett!" grinste er sie vielsagend an.


Sie musste lächeln als sie sah ,wie sehr er sich darüber freute, das sie mit ihm gesprochen hatte. Es freute sie selbst auch übermäßig und sie konnte es nicht beschreiben. Es fühlte sich gut an sich mitteilen zu können, ohne die Hände zu benutzen. "Und wer sagt das es nur bei einem Satz bleibt?" wollte sie leise wissen und schloss ihre Augen als er ihr durchs Haar strich. "Es fühlt sich an, als wäre eine Barriere aus meinem Hals verschwunden..ich kann es nicht beschreiben. Bis vor Kurzem kam kein Ton über meine Lippen und jetzt?"



Er presste leicht seine Kiefer auf einander als er ihm diese TAtsache unter die Nase rieb und er blickte ihn kurz an und nickte dann leicht. "So gesehen sind wir das doch alle, auch wenn ich mich bis jetzt nicht unbedingt dementsprechend verhalten habe, aber das möchte ich ja ändern. Und ehrlich gesagt hat das alles mit Jacke angefangen! Du musst wissen das er und ich uns eigentlich ganz gut verstehen, was ich bis heute noch nicht ganz verstehen kann!" murmelte er und stieg aus dem Wagen aus. "Vor allem da ich ihn noch immer Prinzessin nenne, aber er scheint sich damit abgefunden zu haben, aber was soll ich machen? Er sieht halt aus wie eine!" kicherte er leise. "Nur halt in männlicher hinsicht, du weißt schon was ich meine!" sagte er und warf die Autotür zu.
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 28
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: °|*Der sanfte Hauch der Finsternis*|°

Beitrag  sunshie am Mo Jan 30, 2012 10:57 pm

''Vielleicht liegt es auch einfach nur daran''grinste ihn an und aß dann auf''Man kann ja nicht wissen''stellte den Teller bei Seite''Hmm das war lecker und jetzt gehen wir mit vollem Magen ins Bett.Das ist keine gute Alternative,aber heute ist das mal erlaubt''



''Das ist wirklich Wahnsinn von jetzt auf gleich kannst du wieder sprechen.''lächelte er sie an '' Wenn es dir jedoch schwer fällt können wir gerne erneut die Hände benutze,aber ich muss zu geben das diese Weise,ein deutliche besser ist ''küsste sie erneut'' Du kannst so viel reden wie du möchtest,ich bin echt fasziniert''


''Ja das du dich mit Jake gut verstehst hat er mir schon erzählt.In kleinen Details natürlich nur,Jake hält lieber sich mit Neuigkeiten sehr zurück.Er hat sich auch für dich stark gemacht,bei der vorletzen Sitzung,die du mal wieder nicht besuchst hast''sah ihn an und sprach weiter'' Er meinte wir sollten dir ne Chance geben und unsere Vorurteile zu überdenken.''ging mit ihm zu den Lifts''Das ist nichts Neues mehr für ihn und mit der Zeit hat er sich daran gewöhnt.Wir sagen zwar nicht Prinzessin aber er ist unsere Diva''fing er an zu lachen''Da kann er leider nichts machen,wer sich so lang im Spiegl anschaut und auf sein Äußeres acht gibt muss mit solchen Äußerungen bei uns harten Kerlen rechnen''
avatar
sunshie

Anzahl der Beiträge : 1075
Anmeldedatum : 17.03.11
Alter : 30
Ort : Hagen

Nach oben Nach unten

Re: °|*Der sanfte Hauch der Finsternis*|°

Beitrag  Nini am Mo Jan 30, 2012 11:11 pm

"NAja sonst würden wir das ja auch nicht tun!" meinte er und räumte den Tisch ab und stellte die schmutzigen Teller in den GEschirspühler und wandte sich dann ihr lächelnd zu, schnappte sie grinsend und hob sei auf seine Arme. "Aber wir können uns die Zeit doch noch etwas vertreiben, damit wir nicht gleich mit vollem MAgen einschlafen!" schnurrte er an ihrem Ohr, während er sie ins Schlafzimmer trug. "Was hältst du den von dieser Idee?"


"Was heißt hier von jetzt auf gleich? Ich konnte es doch schon immer, es ist ja nicht so als hätte ich irgendeinen Schaden an meinen Stimmbändern! Und krank war ich ja auch nicht!" lächelte sie ihm leicht zu. "Vielleicht liegt es daran, dass ich einfach mal nicht daran gedacht habe, dass ich es nicht kann und nicht will und..ich weiß es doch auch nicht! Möglicherweise fand ich innerlich einfach, dass es wieder an der Zeit wäre zu reden! Damals wollte ich doch einfach mit niemaden mehr reden und irgendwann konnte ich es dann halt nicht mehr. Schätze mal das war eine psychische Sache. Oder es liegt an deinem Blut? Wer weiß das schon so genau?" krächzte sie und schluckte ein paar Mal. "Aber es ist ungewohnt..und ich glaube ich sollte meine STimmbänder etwas schönen, weil es fühlt sich etwas unangenehm an.!" murmelte sie und strich ihm durch sein Haar und küsste ihn dann wieder.




"Hat er das getan?" fragte er und blickte Nick kurz an und fragte sich warum Jake das getan hatte. Er wollte doch nicht das er sich irgendwie für ihm einsetzte oder dergleichen. Zwar wollte er das sie zusammen miteinander klar kamen, aber nicht das er soweit ging. Naja, er würde sich wohl damit abfinden müssen. "Mm das werde ich dann wohl nachholen!" meinte er zu ihm. "Also ich werde wohl in Zukunft diese Sitzungen auch besuchen!" Wenn er sich schon ändern wollte, dann wohl ganz. Zwar wollte er es nur, damit er unter allen nicht mehr so auffiel, denn vielleicht würde ihm das später helfen, wenn das zwischen ihm und Kelly etwas ernstes wurde. "Ja die Diva kenne ich, aber er hat mir verboten ihn so zu nennen, darum sag ich Prinzessin zu ihm!" erwiderte er grinsend. "Ich weiß..es kommt nur schwer vom Spiegel weg, weswegen ich mich frage wie er eine Frau bei sich haben kann...die müssen sich doch ständig um den Spiegel streiten..oder darum wer schöner ist!"gluckste er leise.

avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 28
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: °|*Der sanfte Hauch der Finsternis*|°

Beitrag  sunshie am So Feb 05, 2012 7:37 pm

ICh lächelte ihn an ''Dagegen haben ich nichts ein zuwenden und schlafen könnte ich nun eh noch nicht.Die Idee gefällt mir wirklich gut.Schlafen können wir später noch genug''


''Natürlich konntest du woher schon sprechen,aber es lang eine Pause dazwischen und ich würde auch sagen,dass du es nun nicht übertreiben solltest''lächelte er''Ich freu mich,dass du deine Stimme wieder gefunden hast und falls es dir unangenehm sein sollte können wir immer noch unsere Hände benutzen.So kommt man nicht aus der Übung''sagte er bevor sie ihn küsste .Er war froh,dass sie ihre Stimme wieder gefunden hatte,natürlich wollte er nicht alles auf sein BLut schieben,aber es war sicher der entscheiden Schritt dazu.Das waren wirklich sehr gute Zeichen und die Hoffnung loderte in ihm auf das man sogar gegen ihre Krankenheit ankämpfen konnte.


''Ja das hat er gemacht und wir haben uns genauso gewundert wie du.Eigentlich dachte wir,dass du eher ein Einzelgänger bist und wir dich nicht interssieren,aber Jake sieht das anders und wenn du nun zu den Treffen kommst,werden es die anderen auch sehen.Es wird sicher ungewohnt sein,aber es bedeutet für dich selbst ein größeren Schritt als für uns.Wir freuen uns wenn du zu uns stößt und nicht nur im Kampf''blickte ihn an''Wir ziehen ihn auch immer auf,aber er weiß wie wir es meinen.So ein Typen wie ihn bin ich noch nie begegnet bzw dem das Pflegen so wichtige war''grinste er breit'' Natürlich tun wir das alle,aber ist in diesem Bereich kein Mann mehr.''fing er an zu lachen'' Doch jeden das seine,wenn er es gerne will soll er es tun und sich nicht wundern wenn wir ab und zu lustig über ihn machen. Mal sehen wie es werden wird wenn Noel nun bei uns bleibt,dann müssen die sich wirklich Pläne machen,wer zu erst ins Bad darf und wie lange man sich drin auf halten kann.''
avatar
sunshie

Anzahl der Beiträge : 1075
Anmeldedatum : 17.03.11
Alter : 30
Ort : Hagen

Nach oben Nach unten

Re: °|*Der sanfte Hauch der Finsternis*|°

Beitrag  Nini am So Feb 05, 2012 9:28 pm

"Oder weißt du was...mir fällt noch etwas sehr schönes ein!" grinste er und trug sie ins Badezimmer. Lächelnd ließ er sie langsam zurück auf ihre Füße gleiten und gab ihr einen langen liebevollen Kuss. "Mmm ich würde sagen ein schönes Schaumbad hätten wir uns auch noch verdient, bevor wir es uns im Bett schön kuschelig machen und so! Aber das wird uns jetzt sicher richtig schön entspannen, nach diesem langen Tag." schmunzelte er und wandte sich der Wanne zu und ließ warmes Wasser ein, gab ein Schaumbad dazu. "Und dazu noch ein paar Kerzen!" meinte er, lief aus dem Bad und holte ein paar große Weiße und ein paar kleine weiße Teelichter und verteilte diese im Badezimmer und zündete diese dann an. "So fehlt noch was?" Auf einer Ablage legte er Handtücher bereit.


"Nicht übertreiben? Ich finde es toll dass ich meine Stimme wieder hören kann, aber sie klingt andes als vor 7 Jahren!" lächelte sie und strich ihm lächelnd durch sein kurzes Haar und brachte es noch etwas mehr durcheinander. Sie war glücklich mit ihm und bevor sie ihn kennen gelernt hatte, hätte sie sich niemals erträumen lassen, dass sie jemals wieder so befreit und glücklich sein würde. Bei ihm fühlte sie sich einfach anders. Sie küsste ihn noch einmal und fragte dann mit ihren Händen, um ihre Stimme zu schönen: Warum willst du mich eigentlich nicht beißen? Wenn du Angst hast, dass mir dann zu viel Blut fehlt, kannst du mir doch auch welches von deinem geben?



Jason verzog das Gesicht und konnte nur den Kopf schütteln. "Was die Pflege betrifft ist Jack eine halbe Frau, oder eher eine ganze Frau. Ich meine wenn er so viel Wert auf Pflege legt, aber man sagt doch..das Männer die so versessen auf so etwas sind, meistens schwul sind!" grinste er leicht. "Und zu vor hab ich ihn auch nicht unbedingt oft mit einer FRau gesehen. Nur weil ich mich nicht oft unter euch aufhalte, heißt das nicht, dass ich mich nicht auch in Clubs rumtreibe, wenn ihr dort seit. Ich halte mich halt eher im Dunklen...das macht mir Spaß...es ist ein Teil von mir!" er zuckte mit den Schultern. "Im der Dunkleheit bin ich nicht blind..ich sehe mehr als andere und ich spüre mehr als alle andere..Jacke weiß davon auch und warum sollte ich dir nicht auch davon erzählen. Eigentlich ist meine Gabe das Element der Erde, so gesehen, aber die Schatten...nun ja nennen wir es ein etwas abgefahrenes Hobby!" murmelte er auch wenn er wusste das dieses viel gefährlicher war als ein gewöhnliches Hobby.
avatar
Nini

Anzahl der Beiträge : 9587
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 28
Ort : Sevilla

Nach oben Nach unten

Re: °|*Der sanfte Hauch der Finsternis*|°

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 13 von 13 Zurück  1, 2, 3 ... 11, 12, 13

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten